1 Bewertungen
		
		

Melden Sie eine unangemessene Kerze

Sie empfinden diese Kerze als unangemessen oder fühlen sich durch diese Kerze persönlich verletzt? Beschreiben Sie bitte mit einigen Worten, weshalb Sie der Meinung sind, dass dieser Eintrag unangemessen ist. Wir prüfen Meldungen innerhalb von 24 Stunden.

Melden Sie einen unangemessen Eintrag

Sie empfinden diesen Eintrag als unangemessen oder fühlen sich durch diesen Eintrag persönlich verletzt? Beschreiben Sie bitte mit einigen Worten, weshalb Sie der Meinung sind, dass dieser Eintrag unangemessen ist. Wir prüfen Meldungen innerhalb von 24 Stunden.

Mitgefühl verfassen

Schreiben Sie an dieser Stelle einige freie Worte, drücken Sie Ihr Mitgefühl mit einem Gedicht oder Zitat aus, oder verfassen Sie einige persönliche Worte, wenn Sie den Verstorbenen kannten.

goldene Kerze

Eine goldene Kerze für Maria Ladenburger

Geboren am 06.12.1996
Gestorben am 16.10.2016 in Freiburg im Breisgau
Am 28.10.2016 um 09:18 Uhr
wurde von eine Kerze entzündet.
Unbegreiflich
schließen

Wählen Sie ein Geschenk:

Gegen eine Gebühr zur Deckung der Moderations-Kosten von einmalig 2,99 Euro können Sie diese Kerze um ein Geschenk mit Ihrem Namen erweitern.

Bitte wählen Sie ein Geschenk
Die Werbung auf dieser Kerze wurde entfernt durch Somen.

Kerze weitersagen

Hier können Sie Ihre persönliche Kerze mit Freunden und Familie teilen. Füllen Sie das Formular bitte komplett aus und ergänzen Sie Ihre Empfehlung bei Bedarf um eine Beschreibung.

Soeben habe ich eine Kerze angezündet auf:
http://www.kerze-anzuenden.de/Kerzen/Maria-Ladenburger-174544.html

Änderungsnachricht beantragen

Sie möchten benachrichtigt werden, wenn jemand auf dieser Kerze sein Mitgefühl ausdrückt und auch zum Sterbetag eine Erinnerung erhalten? Nutzen Sie hierfür einfach das Formular.

Diese Kerze verlinken

Nutzen Sie den Code, um den Banner zu Ihre Kerze in einem Forum oder auf Ihrer Webseite veröffentlichen und mit anderen teilen.


Vorschau
Code für Foren Code für die Webseite

Diese Kerze umwandeln

Gegen eine einmalige Gebühr von 6,99 Euro wandeln Sie diese Kerze in eine goldene Kerze um. Goldene Kerzen sind zu 100% werbefrei und heben sich deutlich von kostenlosen Kerzen ab.

Wenn Sie wünschen, können Sie namentlich als Sponser dieser Kerze auftreten. Geben Sie hierfür Ihren Vor und Nachnamen oder einen Spitznamen in das Formular-Feld ein.

  • Ihre Daten sind bei uns sicher!Daten werden nicht an Dritte weitergegeben!
  • Wir spenden 100% unserer EinnahmenAlle Einnahmen, die durch die Werbeflächen und durch
    die goldenen Kerzen entstehen, werden gespendet.
  • SSL Secure128-Bit-Verschlüsselung
  • TÜV-SüdGeprüft und zertifiziert!
  • 1Kerze aufwerten
  • 2Kerze bezahlen
x
  • 1Bild wählen & hochladen
  • 2Zuschneiden & bestätigen

Ein Bild hochladenLaden Sie ein passendes Bild hoch, um dem Verstorbenen zu Gedenken.

Laden Sie hier ein Bild hoch
Sandra am 05.02.2017Eintrag melden
Mein tiefstes Mitgefühl an die Familie und Freunde.Ich weis keine passenden Worte...ich hoffe Maria ist nun bei den Engeln
Claudio am 20.12.2016Eintrag melden
Ich bin, wie so viele andere auch, zutiefst erschüttert und kann es nicht fassen, auf welch grausame Weise Maria das Leben genommen und ihrer Zukunft beraubt wurde. Ein Besuch auf ihrem Facebook-Profil hat mich sehr bewegt und ich beginne in Ansätzen und in leidvoller Anteilnahme zu begreifen, was ihr und ihrer Familie angetan wurde.

Ich hoffe sehr, dass diese öffentliche Gedenkseite einen Raum bietet, der nur für Maria bestimmt ist. Politische Statements und Anschuldigungen sind hier fehl am Platze!
Janina am 19.12.2016Eintrag melden
Ich kann mich meiner Vorrednerin nur anschliessen. Man sollte nach Schweden und in andere Länder sehen,um zu erkennen,daß "Wir es nicht schaffen". Und ich will meine Werte des Zusammenlebens nicht jeden Tag verteidigen oder aushandeln müssen! Nur die Groko/Linke/Grüne- Schlafschafe schlafen weiter.

In vain died

R I P Maria
Florian am 18.12.2016Eintrag melden
*Grenzenlos kriminell-Was uns Massenmedien und Politik über die Straftaten von Migranten verschweigen*
Ein Buch von Udo Ulfkotte/Stefan Schubert

Es tut mir entsetzlich leid, daß eine junge Frau bei so einem sinnlosen, brutalen Verbrechen eines gewissenlosen und abartigen Unmenschen ums Leben kam. Die Warnungen von vielen Menschen bezüglich der Gefährdung der Zivilisation in unserem Land werden leider wie immer ungehört verhallen und die furchtbaren Fälle weiter als Einzelfälle abgetan und Kritiker als Radikale abgestempelt werden.

Mein Mitgefühl gilt den Angehörigen.
Somen Eckerle am 18.12.2016Eintrag melden
Ich habe gerade in der Bildersuche auf Ecosia die Todesanzeige gesehen, die von ihrer Familie geschrieben wurde. Es ist sehr schön zu lesen, wie sie Maria wahrgenohmen haben: als Sonnenschein und ich finde auch sehr schön wie sie Gott dafür danken, das Maria in ihr Leben kam.

Es ist unbegreiflich das so eine Tat passiert, es ist unheimlich. Gerade diesen Morgen bin ich sehr früh im Wald gerannt, es war neblig und mir kamen diese Bilder hoch und diese Horror-Atmosphäre und ich rief nach Hussain und sagte ihm er müsse sich nun zu der Tat bekennen, er könne nicht sein ganzes Leben diesen psychopathischen Gedanken und Fantasien nachhängen. Hätte man damals in Griechenland in im Polizeiregister erfasst und seinen Weg ganz klar verfolgt, wäre diese Tat nicht passiert. Ich finde da stimmt auch an der Arbeit der Polizei etwas nicht. Europa ist eine Gemeinschaft, so ist es gedacht. Hat man das vergessen?
Miriam am 06.12.2016Eintrag melden
Unser herzliches Beileid für die Familie Ladenburger.
Als Eltern von 3 Kindern ist schon die Vorstellung des Verlustes des eigenen Kindes niederschmetternd.
Die grausamkeiten des Mords reist uns in tiefer Trauer. Wir sind gläubige Menschen und übergeben unsere Ohnmacht dem gerechten Gott der eines Tages über alle Menschen richten wird.
Und Zuletzt: Umsomehr jetzt müssen wir raus gehen in die Gesellschaft und für ein friedliches Miteinander kämpfen. Jeder muss seinen Beitrag dazu leisten.
Christian am 04.12.2016Eintrag melden
Unfassbar.....

Der gute Hirte
Psalm 23

Der Herr ist mein Hirte,
mir wird nichts mangeln.
Er weidet mich auf einer grünen Aue
und führet mich zum frischen Wasser.

Er erquicket meine Seele.
Er führet mich auf rechter Straße
um seines Namens willen.

Und ob ich schon wanderte im finstern Tal,
fürchte ich kein Unglück;
denn du bist bei mir,
dein Stecken und Stab trösten mich.

Du bereitest vor mir einen Tisch
im Angesicht meiner Feinde.
Du salbest mein Haupt mit Öl
und schenkest mir voll ein.

Gutes und Barmherzigkeit
werden mir folgen mein Leben lang,
und ich werde bleiben im Hause des Herrn immerdar.
Heinz am 04.12.2016Eintrag melden
Erschütternd, was für ein sinnloser Tod. Zumindest Ihrem Vater kann ich kein Mitleid aussprechen - geht einfach nicht.
Yan am 04.12.2016Eintrag melden
So sinnlos...
Biggi am 04.12.2016Eintrag melden
R.I.P.
J. H. am 04.12.2016Eintrag melden
Ruhe in Frieden, bedauernswertes Mädchen.
Bin ohne Worte ob dieser Grausamkeit des Ablebens.
Kraft und Unterstützung in dieser schweren Zeit für alle Angehörige.
Sven am 04.12.2016Eintrag melden
Erschütternd, selbst über die Distanz quer durch Deutschland und ohne Maria selbst gekannt zu haben...So viele traurige Meldungen in den letzten Wochen, eine junge, fröhliche Frau mitten aus dem Leben gerissen. Was veranlasst jemanden zu so einer Tat? Wenn alle Religionen der Welt Ihren Fokus ausschließlich auf die Nächstenliebe legen würden; wie wunderbar wäre das... Nun bist auch du viel zu früh aus dieser Welt geschieden, ruhe in Frieden Maria. Möge deiner Familie dein Lachen und die schönen Momente in Erinnerung bleiben und Ihnen Kraft geben in diesen schweren Wochen und Monaten
Victor am 03.12.2016Eintrag melden
Mein tiefstes Beileid der Familie und den Freunden. Es ist unheimlich traurig, dass jemand wie Maria, die sich für die Flüchtlingshilfe engagiert hat, ausgerechnet durch die Hand eines Flüchtlings missbraucht und ermordet wurde.
Matthias und Sophia am 27.11.2016Eintrag melden
Wir waren in der jh Freiburg. Meiner 5 Jahre alten Tochter fiel der Ort der Tat auf. Ist da jemand gestorben, fragte sie? Ja. Danach fehlten mir einfach die Worte. Nur traurig. Möge ihre Seele eingebettet sein in dem Bündel des Lebens
Birgit am 25.11.2016Eintrag melden
Ich habe die Facebook- Seite von Maria besucht. Sie hat so schön und herzlich gelacht. Dieses Lachen wurde ihr und uns genommen....unfassbar... so sinnlos. Ich wünsche Ihnen viel Trost, Kraft und Unterstützung.
Jules am 19.11.2016Eintrag melden
Tieftraurig über diese Tat und trotzdem voller Hoffnung, dass es Maria jetzt gut geht. Ich bin in Gedanken bei der Familie !
Maria J. am 13.11.2016Eintrag melden
Du bist nicht gegangen,
du bist nur auf Reisen,
auf deinem Wege bist Du immer
in meinem Herzen!
Maria J.
Christoph M. am 13.11.2016Eintrag melden
Nur düsteren Frieden schenkt uns dieser Morgen, und selbst die Sonne hat ihr strahlend Haupt verborgen.

Unfassbar und unendlich bedrückend...
Friederike Arnoldt am 12.11.2016Eintrag melden
Mein Beileid an die Angehörigen. Wortes des Trostes sind schwer zu finden, angesichts solcher grausamen Tat. Möge der christliche Glaube Ihnen Trost und Hoffnung geben.
Auch in Norddeutschland, denken Menschen an Maria und ihr trauriges Schicksal.
Liebe Maria, ich hoffe Dich in Frieden bei Gott.
Jens Z am 11.11.2016Eintrag melden
Mein tiefstes Beileid. Unfassbar solch eine Tat.
RIP Maria
S.W. am 08.11.2016Eintrag melden
"Die Sonne ging unter bevor es Abend wurde."

So unfassbar...
Prof. Dr.Wolfgang Ziegler am 28.10.2016Eintrag melden
Wo bleiwbst
du Trost der ganzen Welt, darauf sie all ihr Hoffnung stellt .
Ach komm, führt uns mit starker Hand vom Elend zu dem Vaterland. Gotteslob 231

Dies ist eine goldene Kerze für Maria Ladenburger

Am 28.10.2016 wurde diese goldene Gedenkkerze online für Maria Ladenburger (im Tierkreiszeichen Schütze geboren) auf Kerze-anzuenden.de entzündet und damit ein einzigartiges Online-Gedenken erstellt.

Die goldene Kerze zum Gedenken an Maria Ladenburger wurde 8.234 besucht. Es wurde bisher 22 mal Mitgefühl ausgedrückt. Gerne können auch Sie jetzt den Hinterbliebenen gegenüber Ihr Mitgefühl ausdrücken und einige Worte zum Verstorbenen oder ein Spruch/Gedicht verfassen. Nutzen Sie hierfür den Link "Mitgefühl verfassen".

Diese Kerze brennt ewig.