12 Bewertungen
		
		

Melden Sie eine unangemessene Kerze

Sie empfinden diese Kerze als unangemessen oder fühlen sich durch diese Kerze persönlich verletzt? Beschreiben Sie bitte mit einigen Worten, weshalb Sie der Meinung sind, dass dieser Eintrag unangemessen ist. Wir prüfen Meldungen innerhalb von 24 Stunden.

Melden Sie einen unangemessen Eintrag

Sie empfinden diesen Eintrag als unangemessen oder fühlen sich durch diesen Eintrag persönlich verletzt? Beschreiben Sie bitte mit einigen Worten, weshalb Sie der Meinung sind, dass dieser Eintrag unangemessen ist. Wir prüfen Meldungen innerhalb von 24 Stunden.

Mitgefühl verfassen

Schreiben Sie an dieser Stelle einige freie Worte, drücken Sie Ihr Mitgefühl mit einem Gedicht oder Zitat aus, oder verfassen Sie einige persönliche Worte, wenn Sie den Verstorbenen kannten.

goldene Kerze

Eine goldene Kerze für Armin Jahreis

Geboren am 06.08.1974 in Neustadt/WN
Gestorben am 12.12.2013 in Flossenbürg
Am 20.12.2013 um 20:06 Uhr
wurde von Daniela Jahreis eine Kerze entzündet.
Nun aber bleibt Glaube, Hoffnung, Liebe, diese drei; aber die Liebe ist die größte unter ihnen... (Korinther, 13)
Ein Geschenk von: Mellie, Jenny, Viktoria
Ein Geschenk von: Thomas
Ein Geschenk von: Olli und Madeleine
Ein Geschenk von: Matthias, Margit & Miriam
Ein Geschenk von: Peter & Stefanie & Thomas
Ein Geschenk von: Marion & Sebastian
Ein Geschenk von: Jonas
Ein Geschenk von: Oliver Schmid
Ein Geschenk von: Lena, Tom und Claire
Ein Geschenk von: Stefan & Katrin
Ein Geschenk von: Peter
Ein Geschenk von: Oliver Schmid
Ein Geschenk von: Alejandro Ojeda Ortiz
Ein Geschenk von: Thomas, Elena und Alex
Ein Geschenk von: Ben
Ein Geschenk von: Chris
Ein Geschenk von: Marimar
Ein Geschenk von: Oliver Schmid
Ein Geschenk von: Marcus und Nela
Ein Geschenk von: Carina & Familie
Ein Geschenk von: Mitch
Ein Geschenk von: Matt
Ein Geschenk von: Kate
Ein Geschenk von: Oliver Schmid
Ein Geschenk von: Oliver Schmid
Ein Geschenk von: Christine
Ein Geschenk von: jasmine
schließen

Wählen Sie ein Geschenk:

Gegen eine Gebühr zur Deckung der Moderations-Kosten von einmalig 2,99 Euro können Sie diese Kerze um ein Geschenk mit Ihrem Namen erweitern.

Bitte wählen Sie ein Geschenk
Die Werbung auf dieser Kerze wurde entfernt durch Daniela Jahreis.

Kerze weitersagen

Hier können Sie Ihre persönliche Kerze mit Freunden und Familie teilen. Füllen Sie das Formular bitte komplett aus und ergänzen Sie Ihre Empfehlung bei Bedarf um eine Beschreibung.

Soeben habe ich eine Kerze angezündet auf:
http://www.kerze-anzuenden.de/Kerzen/Armin-Jahreis-110622.html

Änderungsnachricht beantragen

Sie möchten benachrichtigt werden, wenn jemand auf dieser Kerze sein Mitgefühl ausdrückt und auch zum Sterbetag eine Erinnerung erhalten? Nutzen Sie hierfür einfach das Formular.

Diese Kerze verlinken

Nutzen Sie den Code, um den Banner zu Ihre Kerze in einem Forum oder auf Ihrer Webseite veröffentlichen und mit anderen teilen.


Vorschau
Code für Foren Code für die Webseite

Diese Kerze umwandeln

Gegen eine einmalige Gebühr von 6,99 Euro wandeln Sie diese Kerze in eine goldene Kerze um. Goldene Kerzen sind zu 100% werbefrei und heben sich deutlich von kostenlosen Kerzen ab.

Wenn Sie wünschen, können Sie namentlich als Sponser dieser Kerze auftreten. Geben Sie hierfür Ihren Vor und Nachnamen oder einen Spitznamen in das Formular-Feld ein.

  • Ihre Daten sind bei uns sicher!Daten werden nicht an Dritte weitergegeben!
  • Wir spenden 100% unserer EinnahmenAlle Einnahmen, die durch die Werbeflächen und durch
    die goldenen Kerzen entstehen, werden gespendet.
  • SSL Secure128-Bit-Verschlüsselung
  • TÜV-SüdGeprüft und zertifiziert!
  • 1Kerze aufwerten
  • 2Kerze bezahlen
x
  • 1Bild wählen & hochladen
  • 2Zuschneiden & bestätigen

Ein Bild hochladenLaden Sie ein passendes Bild hoch, um dem Verstorbenen zu Gedenken.

Laden Sie hier ein Bild hoch
Zum 4. Todestag am 12.12.2017Eintrag melden
Du gingst ganz still mit einem Lächeln im Gesicht,
das den Regen innehalten ließ, und es erstrahlte ein Regenbogen.
Als der Regenbogen verblasste, kam der Vogel Seelenfrieden.
Er trug Dich mit sanften Schwingen weit über die sieben Weltmeere.
Behutsam setzte er Dich an den Rand des Lichtes.
Du tratest hinein und fühltest Dich geborgen.
Ich habe Deinen Namen in den Wind gerufen, nun wird er ihn weitertragen
durch die Sphären und er wird ihn singen in seinem Lied für die Sterne.
So wird das Erinnern an Dich als Melodie durch die Ewigkeiten schwingen.
Dein Tod ist die Grenze Deines Lebens, aber nicht das Ende der Liebe.

-Flora von Bistram-
Leiser Gruss am 26.11.2017Eintrag melden
Die Blätter fallen. Fallen wie von weit,
als welkten in den Himmeln ferne Gärten;
Sie fallen mit verneinender Gebärde.
Und in den Nächten fällt die schwere Erde
aus allen Sternen in die Einsamkeit.
Wir alle fallen. Diese Hand da fällt.
Und sieh dir andre an: es ist in allen.
Und doch ist Einer, welcher dieses Fallen
unendlich sanft in seinen Händen hält.

Rainer Maria Rilke
Zum Geburtstag am 06.08.2017Eintrag melden
Wenn ich in den Himmel schaue, so denke ich an Dich.
Du bist mein Stern, denn wie auch das Leuchten der Sterne Millionen Jahre anhält,
so bleibt auch Dein Leuchten in meinem Herzen
und es erlischt erst in dem Moment, in dem wir uns wiedersehen.
Zur Erinnerung am 13.12.2016Eintrag melden
Tis done:—the soul hath left its soft abode;
How pale the cheek where warmth and beauty glow'd!...
Say, does thy soul with dazzling glories bright,
Exult and 'spatiate in the fields of light?...
Such sweetness lost demands a parting tear...
The gen'rous wish, the feeling soul was thine.
Lamented stroke! O lost so late, so soon!
'Twas Heav'n bestow'd, and Heav'n recall'd the boon...
We saw but late thy op'ning roses glow,
Like fruit that blushes on the bending bough;
But late th' unfolding blossoms breath'd perfume,
Till Death stept in, and lopt them in the bloom...
Life soon expires; and tho' 'tis fancy'd long,
Youth dies a child, and age itself is young:
Pass but one cloudy scene,—'tis quickly done,
We leave the earth, behold the rising sun,
Mount o'er the skies, love, triumph, and adore,
Where Grief shall blast, and Death shall sting no more.
~John Ogilvie, 1754
In Remembrance am 21.06.2016Eintrag melden
Möge die Straße uns zusammenführen,
und der Wind in deinem Rücken sein,
sanft falle Regen auf deine Felder,
und warm auf dein Gesicht der Sonnenschein.

Führe die Straße, die du gehst,
immer nur zu deinem Ziel bergab,
hab, wenn es kühl wird, wärmende Gedanken,
und den vollen Mond in dunkler Nacht.

Bis wir uns mal wiedersehen,
hoffe ich, dass Gott dich nicht verlässt;
er halte dich in seinen Händen,
doch drücke seine Faust dich nicht zu fest.

In deinem Herzen
möge die Gewissheit wohnen,
dass nach jedem Unwetter
ein Regenbogen leuchtet.

- Irischer Reisesegen -
Elena am 04.03.2016Eintrag melden
Nicht alle Schmerzen sind heilbar,
denn manche schleichen
sich tiefer und tiefer ins Herz hinein,
und während Tage und Jahre verstreichen,
werden sie Stein.

Du sprichst und lachst,
als wenn nichts wäre,
sie scheinen zerronnen wie Schaum.
Doch du spürst ihre lastende Schwere
bis hinein in den Traum.

Der Frühling kommt wieder
mit Wärme und Helle,
die Welt wird ein Blütenmeer.
Aber in meinem Herzen ist eine Stelle,
da blüht nichts mehr.

Ricarda Huch
Danke für heute am 04.03.2016Eintrag melden
Lanquan li jorn son lonc en mai
M'es bels doutz chants d'auzelsche loing
E quan me suis partitz de lai
Remembra-me d' un amour de loing
Quand lo rius de la fontana
S'esclarizis si cum far sol
E par la flors aiglentina
E-l rossignoletz el ram
Volv son doutz chantar
Dreitz es qu'ieu lo mieu refaigna

(Wenn die tage im mai lang sind
klingt mir dér vogelgesang aus der ferne süß
und seit ich diese reise begonnen habe
erinnere ich mich an eine ferne liebe
Wenn der bach aus der quelle
hell sprudelt wie es sein sollte
und die wilde rose blüht
und die nachtigall auf dem ast
ihr süßes lied anstimmt
ist es recht dass ich auch meines anstimme)
Remember me am 27.02.2016Eintrag melden
Wenn Du bei Nacht den Himmel anschaust,
wird es Dir sein, als lachten alle Sterne,
weil ich auf einem von ihnen wohne,
weil ich auf einem von ihnen lache,
Du allein wirst Sterne haben, die lachen können.
Wenn Du Dich getröstet hast (man tröstet sich immer),
wirst Du froh sein, mich gekannt zu haben.
Du wirst immer mein Freund sein, und Deine Freunde werden erstaunt sein,
wenn sie sehen, daß Du den Himmel anblickst und lachst.

Antoine de Saint-Exupéry - Der kleine Prinz
In Erinnerung am 18.12.2015Eintrag melden
_____________________$$$_$__$$
____________________$__s$s___$s
_____________________$$__$$__$$
_________________________s$__$$s
__________________________$$_$S$s
______________s$$$$$$$s___$$$$$$$s
_____________s$$$$$$$$$s__$$$$$$$$
__s$$s_s$s___$$$$$$$$$$$__$$$$$$$$s
_$$___$__$$___$$$$$$$$$$_$$$$$$$$$$s
_s$______$s___s$$$$$$$$s_$$$$$$$$$$$
__s$$_s$$s_______s$$$$__$$$$$$$$$$w$
____s$$___________$$$s_$$$$$$$$$$$$s
_s$$$$$s________s$$$$$$$$$$$$$$$$$s
______$$$______$$$$$$$$$$$$$$$$$
_______$$$____$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$s
________$$$_s$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$
_________$$$$$$$$$$$$$_$$$$$$$$$$$$$$$$$
__________s$$s__$$$$$$__$$$$$$$$$$$$$S$
________________$$$$$$___$$$$$$$$$$$$$$s
________________s$$$$$$___$$$$$$$$$$$$$$$s
____________s$$$$$$$$$$s___$$$$$$$$$$$$$$$$
______s$$$$$$$$$$$$$$$$$____$$$$$$$$$$$$$$$$
____$$$$$$$$$$$$$$$$$$$s_____$$$$$$$$$$$$$$s
____$$$$$$$$$$$s_s$$$$$______$$$$$$$$$$$$$$
_____$$$$________$$$$$s______$$$$$$$$$$$w$s
______$$$$_______$$$$$_______$$$$$$$$$$$$s
_______$$$$______$$$$_______s$$$$$$$$$$$
________$$$s_____$$$$_______$$$$$$$$$$$
_________$$$_____s$$$______s$$$$$$$$$$s
_________s$$s_____$$$s_____$$$$s__s$$$$
__________$$$$____$$$$_____$$$s____$$$$_s$s
___________$$$s___$$$$_____$$$______$S$___$$
____________$$____s$$$_____$$s_______$$$__$$
_____________$$____$$$_____$$_$$s_____s$$$s
______________$____$$s_____$$___$$
___________________$$_______s$$$s
___________________$$s
___________________$$$
___________________$$$
___________________$$
__________________$$
Zum 2. Todestag am 12.12.2015Eintrag melden
Es weiss ja keiner, der's nicht erlebt
wie's ist, wenn einer die Flügel hebt
und leise, leise sich auf die Reise - die letzte macht.
Es weiss ja keiner, dem's nicht geschah
wie's ist, wenn einer nun nicht mehr da.
Wenn leer die Stätte des, den man
hätte so gern noch nah.
D le E ri G am 06.09.2015Eintrag melden
Mo cridhe fear-pòsda A,
Meal do naidheachd an diugh 10. cuimhneachan bliadhnail!
Cadal gu sìorraidh,
'S tusa gràdh mo bheatha.
Tha gràdh agam ort.
Cuimhneachan gu sìorraidh.
Bean-cèile D
In Memory am 02.09.2015Eintrag melden
Steh nicht am Grab mit verweintem Gesicht
ich bin da - ich schlafe nicht.
ich bin im Wind, der weht über die See,
ich bin das Glitzern im weissen Schnee.
ich bin die Sonne auf reifender Saat,
ich bin im Herbst in der goldenen Mahd.
Wenn Du erwachst im Morgenschein,
werde ich immer um Dich sein.
Bin im Kreisen der Vögel am Himmelszelt,
ich bin der Stern, der die Nacht erhellt.
Steh nicht am Grab in verzweifelter Not,
ich bin nicht da - ich bin nicht tot!

Irisches Grabgedicht
In Stille am 06.08.2015Eintrag melden
Alles Liebe zum Geburtstag. Du bist immer in unseren Gedanken.
Zum Gedenken am 13.05.2015Eintrag melden
Klein sagt: "Und was, wenn wir gestorben sind?
Stirbt die Liebe dann ganz geschwind?"

Groß nimmt Klein sanft in den Arm.
Sie schauen hinaus in die Nacht.
Der Mond ist hell, Klein hat es warm.
Die Sterne glänzen sacht.

"Schau mal, wie die Sterne strahlen,
wie sie glitzern - wie sie funkeln.
Aber manche von den Sternen
sind schon viele Jahre dunkel.
Trotzdem leuchten sie - und wie!
Liebe und Sternenlicht, die sterben nie!"

-So wie du bist- von Debi Gliori
Zum 1. Todestag am 12.12.2014Eintrag melden
So Still,
dass jeder von uns wusste,
das hier ist, für immer,
für immer und ein Leben
und es war so still,
dass jeder von uns ahnte,
hierfür gibts kein Wort,
das jemals das Gefühl beschreiben kann.

So still, dass alle Uhren schwiegen,
ja, die Zeit kam zum Erliegen,
so still und so verloren gingst du fort.

Ich hab so viel gehört und doch kommts niemals bei mir an,
das ist der Grund warum ich Nachts nicht schlafen kann,
wenn ich auch tausend Lieder vom Vermissen schreib,
heisst das noch nicht das ich versteh,
warum dieses Gefühl für immer bleibt.

So laut, die Stunden nach dem Aufschlag als es galt,
dass alles, zu erfassen und verstehen und es war,
so laut, dass alles was wir dachten nichts als Leere zu uns brachte
so laut und so verloren war es hier,
als Stille bei uns wohnte anstatt bei Dir.

So still, obwohl ich dich mit jedem Tag vermiss`
und wo immer du auch gerade bist,
du zeigst mir, dass Stille jetzt dein Freund geworden ist.

Lyrics by Jupiter Jones - Still -
Wir vermissen Dich am 06.10.2014Eintrag melden
Denk dir ein Bild ---
weites Meer und ein Segelschiff setzt seine weißen Segel
und gleitet hinaus in die See.
Du siehst, wie es kleiner und kleiner wird.
Wo Wasser und Himmel sich treffen, verschwindet es.
Da sagt jemand:"Nun ist es gegangen!"
Ein anderer sagt:"Es kommt!"

Der Tod ist ein Horizont,
und ein Horizont ist nichts anderes
als die Grenze unseres Sehens.
Wenn wir um einen Menschen trauern,
freuen sich andere,
die ihn hinter dieser Grenze wiedersehen.
Zum Andenken am 06.10.2014Eintrag melden
Als ich geboren wurde, habt Ihr gelacht und ich geweint.
Nun lächle ich und Ihr weint.
Memoriam am 14.09.2014Eintrag melden
Als der Regenbogen verblasste
da kam der Albatross
und er trug mich mit sanften Schwingen
weit über die sieben Weltmeere.
Behutsam setzte er mich an den Rand des Lichts.
Ich trat hinein und fühlte mich geborgen.
Ich habe euch nicht verlassen,
ich bin euch nur ein Stück voraus.
In Erinnerung am 03.09.2014Eintrag melden
Ich bin nicht tot,
ich tausche nur die Räume,
ich leb‘ in euch
und geh‘ durch eure Träume.

Michelangelo
Leiser Gruss am 20.12.2013Eintrag melden
_________††††††††††
________|۩ ۩ ۩ ۩ ۩|††
________|۩ ۩ ۩ ۩ ۩|††
___†††††|۩ ۩ ۩ ۩ ۩|†††††††††††
__††††††|۩ ۩ ۩ ۩ ۩|†††††††††††
|۩ ۩ ۩ ۩ ۩ † † † † † ۩ ۩ ۩ ۩ ۩|†††
|۩ ۩ ۩ ۩ ۩ † † ۩ † † ۩ ۩ ۩ ۩ ۩|††
|۩ ۩ ۩ ۩ ۩ † † † † † ۩ ۩ ۩ ۩ ۩|†
________|۩ ۩ ۩ ۩ ۩|††††
________|۩ ۩ ۩ ۩ ۩|††††
________|۩ ۩ ۩ ۩ ۩|††††
________|۩ ۩ ۩ ۩ ۩|††††
________|۩ ۩ ۩ ۩ ۩|††††
________|۩ ۩ ۩ ۩ ۩|††††
________|۩ ۩ ۩ ۩ ۩|†††
________|۩ ۩ ۩ ۩ ۩|††
________|۩ ۩ ۩ ۩ ۩|†♥ † ♥ † ♥ † ♥

Dies ist eine goldene Kerze für Armin Jahreis

Am 20.12.2013 wurde diese goldene Gedenkkerze online für Armin Jahreis (im Tierkreiszeichen Löwe geboren) auf Kerze-anzuenden.de entzündet und damit ein einzigartiges Online-Gedenken erstellt.

Die goldene Kerze zum Gedenken an Armin Jahreis wurde 974 besucht. Es wurde bisher 20 mal Mitgefühl ausgedrückt. Gerne können auch Sie jetzt den Hinterbliebenen gegenüber Ihr Mitgefühl ausdrücken und einige Worte zum Verstorbenen oder ein Spruch/Gedicht verfassen. Nutzen Sie hierfür den Link "Mitgefühl verfassen".

Diese Kerze brennt ewig.