4 Bewertungen
		
		
→ Werbung entfernen ←

Melden Sie eine unangemessene Kerze

Sie empfinden diese Kerze als unangemessen oder fühlen sich durch diese Kerze persönlich verletzt? Beschreiben Sie bitte mit einigen Worten, weshalb Sie der Meinung sind, dass dieser Eintrag unangemessen ist. Wir prüfen Meldungen innerhalb von 24 Stunden.

Melden Sie einen unangemessen Eintrag

Sie empfinden diesen Eintrag als unangemessen oder fühlen sich durch diesen Eintrag persönlich verletzt? Beschreiben Sie bitte mit einigen Worten, weshalb Sie der Meinung sind, dass dieser Eintrag unangemessen ist. Wir prüfen Meldungen innerhalb von 24 Stunden.

Mitgefühl verfassen

Schreiben Sie an dieser Stelle einige freie Worte, drücken Sie Ihr Mitgefühl mit einem Gedicht oder Zitat aus, oder verfassen Sie einige persönliche Worte, wenn Sie den Verstorbenen kannten.

Kerze 8

Eine Kerze für Richter, Marianna Pola Amalia

Geboren am 03.07.1920 in Fürth
Gestorben am 24.03.2017 in Fürth
Am 13.06.2017 um 08:31 Uhr
wurde von Harald Schiener eine Kerze entzündet.
http://trauer.nordbayern.de/traueranzeige/mariannapolaamalia-richter

Hier steht Deine gesamte Lebensgeschichte.

"Du warst mir 45 Jahre eine Mutter und zehn Jahre ein Kind. Am 24. März des Jahres 2017 verlor ich beide"

www.trauer.nordbayern.de/Traueranzeige/mariannapolaamalia-richter
Ein Geschenk von: Harald
Ein Geschenk von: Harald Schiener - Bazi -
schließen

Wählen Sie ein Geschenk:

Gegen eine Gebühr zur Deckung der Moderations-Kosten von einmalig 2,99 Euro können Sie diese Kerze um ein Geschenk mit Ihrem Namen erweitern.

Bitte wählen Sie ein Geschenk

Kerze weitersagen

Hier können Sie Ihre persönliche Kerze mit Freunden und Familie teilen. Füllen Sie das Formular bitte komplett aus und ergänzen Sie Ihre Empfehlung bei Bedarf um eine Beschreibung.

Soeben habe ich eine Kerze angezündet auf:
https://www.kerze-anzuenden.de/Kerzen/Richter-Marianna-Pola-Amalia-181803.html

Änderungsnachricht beantragen

Sie möchten benachrichtigt werden, wenn jemand auf dieser Kerze sein Mitgefühl ausdrückt und auch zum Sterbetag eine Erinnerung erhalten? Nutzen Sie hierfür einfach das Formular.

Diese Kerze verlinken

Nutzen Sie den Code, um den Banner zu Ihre Kerze in einem Forum oder auf Ihrer Webseite veröffentlichen und mit anderen teilen.


Vorschau
Code für Foren Code für die Webseite

Diese Kerze umwandeln

Gegen eine einmalige Gebühr von 6,99 Euro wandeln Sie diese Kerze in eine goldene Kerze um. Goldene Kerzen sind zu 100% werbefrei und heben sich deutlich von kostenlosen Kerzen ab.

Wenn Sie wünschen, können Sie namentlich als Sponser dieser Kerze auftreten. Geben Sie hierfür Ihren Vor und Nachnamen oder einen Spitznamen in das Formular-Feld ein.

  • Ihre Daten sind bei uns sicher!Daten werden nicht an Dritte weitergegeben!
  • Wir spenden 100% unserer EinnahmenAlle Einnahmen, die durch die Werbeflächen und durch
    die goldenen Kerzen entstehen, werden gespendet.
  • SSL Secure128-Bit-Verschlüsselung
  • TÜV-SüdGeprüft und zertifiziert!
  • 1Kerze aufwerten
  • 2Kerze bezahlen
x
  • 1Bild wählen & hochladen
  • 2Zuschneiden & bestätigen

Ein Bild hochladenLaden Sie ein passendes Bild hoch, um dem Verstorbenen zu Gedenken.

Laden Sie hier ein Bild hoch
sandra schlüter am 01.09.2018Eintrag melden
als kleines danke schön möchte auch ich ihnen mein aufrichtiges beileid aus drücken zum verlust ihrer geliebten mama den auch sie haben auf meiner seite ein mitgefühl aus gedrückt und dafür danke ich ihnen sehr

ihre mama wird für immer in ihrem herzen bleiben


lg sandra
Harald am 03.07.2018Eintrag melden
Dein 98. Geburtstag! 3. 7. 2018


Es ist nicht leicht, diesen Tag mit Freude zu begrüßen. Heute wärest Du 98. Jahre alt geworden. Immer wieder frage ich mich, was Du Dir zu Deinem Geburtstag gewünscht hättest. Wie hättest Du diesen Tag am liebsten verbracht? Womit hätte man Dich überraschen können? Ich muss lächeln, wenn ich es mir vorstelle und lasse meinen Gedanken freien Lauf. In ihnen bist Du plötzlich wieder ganz lebendig und nimmst mich freudestrahlend in den Arm. Dies sind Momente, in denen die Schönheit der Erinnerung den Schmerz vertreibt.



Und sollte ich gehen, solange Du noch hier bist,
so wisse, dass ich weiterlebe,
nur tanze ich zu einer anderen Melodie,
hinter einem Schleier verborgen.
Sehen kannst Du mich nicht, jedoch habe vertrauen.
Warten wir auf die Zeit, da wir gemeinsam
neue Höhen erklimmen, einer des anderen wahrhaftig.


Bis dahin leere Du den Becher des Lebens bis zur Neige
und wenn Du mich brauchst, lass´ nur Dein Herz mich rufen.
……...ich werde da sein.


Harald
Harald Schiener am 24.03.2018Eintrag melden
Dein Lächeln, Deine Güte, Deine Liebe.

Meine Sorgen, meine Angst, meine Sehnsucht

Vergangenheit, vom Tod ausgelöscht.

Das Leben wurde ärmer.....



genau heute vor einem Jahr



Harald am 24. März 2018
Harald Schiener am 24.03.2018Eintrag melden
24. März 2017


Heute vor einem Jahr....
ein Anruf aus dem Heim.....
und mir war sofort klar......
Nichts wird mehr so sein......
wie es einst war.

:-( :-(
Anita am 18.09.2017Eintrag melden
Gebt Worte Eurem Weh. Leid, das nicht spricht,
raunt ins gebeugte Herz sich bis es bricht.
William Shakespeare


Lieber Harald,
Ich wünsche ihnen weiterhin viel Kraft. Vielen Dank für Ihre Worte an meinen Sohn Stephan.
Anita mit Stephan tief im Herzen
Michaela Ruttloff am 15.09.2017Eintrag melden
Lieber Harald, vielen Dank für deine Anteilnahme in dieser schweren Zeit. Du bist mein Licht und gibst mir Halt. Du hast mein tiefstes Mitgefühl. Aus der Ferne gebe ich Dir Kraft.

Den Weg, den Du vor Dir hast,
kennt keiner.
Nie ist ihn einer so gegangen,
wie Du ihn gehen wirst.
Es ist Dein Weg.
Martina Schaub am 14.09.2017Eintrag melden
Von der Erde gegangen...
im Herzen geblieben....
Sabine am 12.09.2017Eintrag melden
Lieber Harald, danke für deine Anteilnahme am Tod meiner Mama....55Jahre war Sie meine Mama davon war Sie 11 Jahre meine Freundin,Schwester und mein Kind.Am 08.06.2010 begleitete ich meinen Vater beim hinübergehen ins Licht.Eltern verlieren ist ein Schmerz,der nie ausheilt.Er bleibt bis zu unserem letzten Atemzug.Danke.du bist nicht alleine..Sie beide sind in uns!!!
Sandra am 07.09.2017Eintrag melden
"Unsere Liebe, unsere Herzen begleiten Euch
und freuen sich auf den Tag an dem wir uns
alle wieder sehen."
( unbekannter Verfasser )

Lieber Harald,
wir senden Dir und Deinen lieben unser herzliches Beileid
wir wünschen Euch für dieses schwere Zeit viel Kraft und liebe Menschen um Euch rum die Euch erlauben zu trauern.
Jede Kerze die aus der Ferne entzündet wird spendet der traurigen Seele Trost und wärmt sie.

Von Herzen kommende Grüße sendet in tiefer Verbundenheit

Sandra mit Mama im Herzen
Brigitte Pawloski am 07.09.2017Eintrag melden
Mein aufrichtiges Beileid.

Brigitte Pawlowski
Anita am 07.09.2017Eintrag melden
Weint ruhig um mich,
denn eure Tränen tragen mich.

So mancher bittet,
wenn er für immer geht,
dass man um ihn nicht weine.
Weint um mich, sage ich.
Denn vergossen sind eure Tränen nicht!

Sie tragen mich.
Tragen mich in Gedanken durch meine Kindheit.
Auf einem Rinnsaal von Wehmutstränen
winke ich der Mutter, dem Vater, der Heimat zu.
Danke rufe ich.

Eure Tränen tragen mich.
Tragen mich in Gedanken durch meine Jugendzeit.
Geborgen auf einem Bach von Liebestränen
blicke ich auf die Ereignisse,
die verletzten und auf die Momente des Glücks.

Eure Tränen tragen mich.
Zum Fluss geworden tragen sie mich
durch die Erinnerungen meines Erwachsenseins.
Trauertränen bewahren die Erfahrungen der Liebe,
besänftigen die Zeiten des Schmerzes.
Danke rufe ich.

Weint ruhig im mich!

Zum Strom vereint
tragen eure Tränen mich sanft weiter.
Ich ahne schon die endlose Weite des Meeres.
Hoffnungstränen begleiten mich in die Ewigkeit.

Weint sie, die Wehmutstränen,
die Liebestränen, die Trauertränen.
Vergesst die Hoffnungstränen nicht.
Sie tragen mich schließlich ans Ziel.

Dort werde ich aufgehen in unendlicher Weite,
in zeitloser Ewigkeit, nicht zu greifen,
nicht festzuhalten und doch da,
dank eurer Tränen.
Danke rufe ich.

© Frank Maibaum

Lieber Harald, Ich wünsche ihnen weiterhin viel Kraft.
Harald am 25.08.2017Eintrag melden
Mit dem Tod seiner Eltern verliert man ein Stück seiner Vergangenheit,
mit dem des Partners einen Teil seiner Gegenwart,
mit dem seines Kindes einen Teil seiner Zukunft. - Antoine de Saint-Exupéry

Sie war mir ein Leben lang wie eine Mutter und in den letzten zehn Jahren war sie mir ein Kind.
Am 24. März 2017 verlor ich beide,
Harald am 22.08.2017Eintrag melden
Wenn ich an Dich denke………..

läuft mir eine Träne über die Wange……….
sie läuft unentwegt.
Jede Sekunde, die ich an Dich denke……….
Jedes Mal, wenn ich mich an Dich erinnere…..
Jedem Augenblick, an dem ich Dich vor mir sehe……………..
Wenn ich die Augen schließe…………..
Jedem Atemzug läuft sie weiter……………
Jedem Herzschlag wird sie dicker……..
Ich sehe Dich aus der Ferne und weine………..
Ich sehe Dich im Traum, glaube, ich höre Deine Stimme,
doch Du bist nicht mehr bei mir………..
Meine ich spüre Deinem Atem…………
doch es ist nur der Wind……….
Ich denke an Dich und weine…….
ein verärgerter Nutzer von Kerze-anzuenden.de am 09.08.2017Eintrag melden
Sie haben sicher einen liebgewonnenen Menschen verloren.
Aber berechtigt dies, andere Trauerseiten mit ihrer Werbung für diese Seite hier zu verunstalten?
Ich habe meine Seite für einen mir liebgewonnen Menschen eingerichtet, um an diesen zu Gedenken und nicht um diese für irgendwelche Leute um dort ihre Werbung zu platzieren. Aber in der heutigen Gesellschaft scheint alles legitim zu sein was nichts kostet wie man an ihrer Seite hier sieht aber den eigenen Interessen hilft.

Trotzdem viel Kraft für sie.
Tina am 07.08.2017Eintrag melden
R.I.P
rita klar-dorer am 04.08.2017Eintrag melden
Niemand geht so ganz und es gibt ein Wiedersehen♥
Sandra sommer am 02.08.2017Eintrag melden
Ich danke Ihnen für ihr Mitgefühl.es tut mir sehr Leid.mein Beileid.
Kerstin Weiske am 02.08.2017Eintrag melden
Es weht der Wind ein Blatt vom Baum, von vielen Blättern eines.
Das eine Blatt, man merkt es kaum, denn eines ist ja keines.
Doch dieses eine Blatt allein war Teil von unsrem Leben, drum wird dies eine Blatt allein uns immer wieder fehlen.

Mein Beileid .
Liz Gutekunst am 01.08.2017Eintrag melden
Sorry, die Oma, die wohl die Mutter ersetzt hat.
Liz Gutekunst am 01.08.2017Eintrag melden
Und immer sind da Spuren Deines Lebens, Gedanken, Bilder und Augenblicke.
Sie werden uns an Dich erinnern, uns glücklich und traurig machen und Dich nie vergessen lassen.

FB/Unvergessen

Es war die Mutter - das besagt alles! Ich erlebe es auch gerade, mein ehrliches Mitgefühl
Dörte Weber am 30.07.2017Eintrag melden
Die Erinnerung bleibt, man kann sie Dir nicht nehmen.
Die tröstenden Worte möchtest Du jetzt nicht hören, denn sie klingen wie fremde Chöre.
Denn sie singen Lieder in fremden Sprachen.
Dein Herz spricht im Moment eine andere Sprache.
Versuche sie nicht zu verstehen, denn sie wird auch einmal wieder gehen.
Es wird lange dauern bis sie vorüber aber dann wird es erträglicher sie zu leben.
Nimm die Sprache Deines Herzens an, denn Du sprichst sie nicht alleine.
Millionen Menschen sprechen sie irgendwann.
Du bist nicht allein.
Ulrike am 28.07.2017Eintrag melden
Man stirbt nicht, wenn man in den Herzen
Der Menschen weiterlebt, die man verlässt.

Samuel Smiles
Heinz Hentrup am 18.07.2017Eintrag melden
Ich bin sehr, sehr traurig.
Gedenkseiten.de

Eine Kerze für Richter, Marianna Pola Amalia

Am 13.06.2017 wurde diese virtuelle Gedenkkerze für Richter, Marianna Pola Amalia (im Tierkreiszeichen Krebs geboren) auf Kerze-anzuenden.de entzündet und damit ein einzigartiges Online-Gedenken erstellt.

Die Kerze zum Gedenken an Richter, Marianna Pola Amalia wurde 30.202 mal besucht. Es wurde bisher 23 mal Mitgefühl ausgedrückt. Gerne können auch Sie jetzt den Hinterbliebenen gegenüber Ihr Mitgefühl ausdrücken und einige Worte zum Verstorbenen oder ein Spruch/Gedicht verfassen. Nutzen Sie hierfür den Link "Mitgefühl verfassen". Diese Kerze erlischt nach zwei Wochen, Sie können die Gedenkkerze dann kostenfrei neu anzünden oder selbige in eine goldene Kerze umwandeln.

Diese Kerze ist erloschen.