4 Bewertungen
		
		
→ Werbung entfernen ←

Melden Sie eine unangemessene Kerze

Sie empfinden diese Kerze als unangemessen oder fühlen sich durch diese Kerze persönlich verletzt? Beschreiben Sie bitte mit einigen Worten, weshalb Sie der Meinung sind, dass dieser Eintrag unangemessen ist. Wir prüfen Meldungen innerhalb von 24 Stunden.

Melden Sie einen unangemessen Eintrag

Sie empfinden diesen Eintrag als unangemessen oder fühlen sich durch diesen Eintrag persönlich verletzt? Beschreiben Sie bitte mit einigen Worten, weshalb Sie der Meinung sind, dass dieser Eintrag unangemessen ist. Wir prüfen Meldungen innerhalb von 24 Stunden.

Mitgefühl verfassen

Schreiben Sie an dieser Stelle einige freie Worte, drücken Sie Ihr Mitgefühl mit einem Gedicht oder Zitat aus, oder verfassen Sie einige persönliche Worte, wenn Sie den Verstorbenen kannten.

Kerze 2

Eine Kerze für Monika Broszeit

Geboren am 11.06.1945 in Frankfurt am Main
Gestorben am 23.05.2015 in Frankfurt am Main
Am 24.05.2015 um 09:58 Uhr
wurde von eine Kerze entzündet.
Ein Geschenk von: Brigitte
schließen

Wählen Sie ein Geschenk:

Gegen eine Gebühr zur Deckung der Moderations-Kosten von einmalig 2,99 Euro können Sie diese Kerze um ein Geschenk mit Ihrem Namen erweitern.

Bitte wählen Sie ein Geschenk

Kerze weitersagen

Hier können Sie Ihre persönliche Kerze mit Freunden und Familie teilen. Füllen Sie das Formular bitte komplett aus und ergänzen Sie Ihre Empfehlung bei Bedarf um eine Beschreibung.

Soeben habe ich eine Kerze angezündet auf:
https://www.kerze-anzuenden.de/Kerzen/Monika-Broszeit-153250.html

Änderungsnachricht beantragen

Sie möchten benachrichtigt werden, wenn jemand auf dieser Kerze sein Mitgefühl ausdrückt und auch zum Sterbetag eine Erinnerung erhalten? Nutzen Sie hierfür einfach das Formular.

Diese Kerze verlinken

Nutzen Sie den Code, um den Banner zu Ihre Kerze in einem Forum oder auf Ihrer Webseite veröffentlichen und mit anderen teilen.


Vorschau
Code für Foren Code für die Webseite

Diese Kerze umwandeln

Gegen eine einmalige Gebühr von 6,99 Euro wandeln Sie diese Kerze in eine goldene Kerze um. Goldene Kerzen sind zu 100% werbefrei und heben sich deutlich von kostenlosen Kerzen ab.

Wenn Sie wünschen, können Sie namentlich als Sponser dieser Kerze auftreten. Geben Sie hierfür Ihren Vor und Nachnamen oder einen Spitznamen in das Formular-Feld ein.

  • Ihre Daten sind bei uns sicher!Daten werden nicht an Dritte weitergegeben!
  • Wir spenden 100% unserer EinnahmenAlle Einnahmen, die durch die Werbeflächen und durch
    die goldenen Kerzen entstehen, werden gespendet.
  • SSL Secure128-Bit-Verschlüsselung
  • TÜV-SüdGeprüft und zertifiziert!
  • 1Kerze aufwerten
  • 2Kerze bezahlen
x
  • 1Bild wählen & hochladen
  • 2Zuschneiden & bestätigen

Ein Bild hochladenLaden Sie ein passendes Bild hoch, um dem Verstorbenen zu Gedenken.

Laden Sie hier ein Bild hoch
Brigitte am 11.06.2021Eintrag melden
Happy Birthday
Brigitte am 23.05.2021Eintrag melden
6 Jahre
Brigitte am 24.12.2019Eintrag melden
frohe Weihnachten ich denk an dich
Brigitte am 11.06.2019Eintrag melden
Happy Birthday
Brigitte am 11.06.2018Eintrag melden
Happy Birthday
Brigitte am 23.05.2018Eintrag melden
Drei Jahre....
Brigitte am 13.05.2018Eintrag melden
Menschliches Roboterleben


Darf ich vorstellen: Das bin ich,
Roboterhaft und doch menschlich.
Möcht euch gern was erzählen
vom menschlichen Roboterleben.

Ich bin erst einmal die Hülle,
deren Sinn ich gut erfülle.
Bin intakt nach außen hin,
ganz anders ist es innen drin.

Die Konstrukteure bauten die Hülle angepasst,
weiblich,doch das Programm war fehlerhaft.
Fehlende Wartung, Viren, Würmer Error 404,
Bedienungsfehler so entstanden wir.

Ich bin von allen das Hauptprogramm,
Steuerung für jeden Vorgang.
Doch gibt es auch Programme die sind eigenständig,
Ihr zu-und wegschalten ist eigenhändig.

Verursachen sie meistens oftmals kurz
meinen eigenen Systemabsturz.
Das Programm Selbstzerstörung hab ich auch,
Habe Angst vor dessen Gebrauch.

Nun will ich von den Discs erzählen,
die mich hin und wieder quälen.
Das ist wie wenn du in Stand- by Modus gehst.
und die Welt daraus erlebst.

Dann startet ein Nebenprogramm,
das ich dann nicht steuern kann.
Ich bin dann da doch ferngesteuert,
weiß das klingt ziemlich bescheuert.

Jedes Programm hat eigene Interessen,
manche Vertreten sie wie besessen.
Manch andre sind ganz still.
Möchten nicht das man sie entdecken will.

Ein andres schaltet sich einfach zu,
sorgt dann im Gefühl einfach mal für Ruh.
dann steht es wieder auf Stummschaltung
und gibt ab an die Verwaltung.

Ein andres schützt ein Kleinprogramm,
das sich selbst nicht schützen kann,
es wacht darüber seit dem Auslöser „Selbstzerstörung“
selbst mit Angst und Empörung.
Denn da gibt es noch das Programm,
das alles zerstören kann.
Es ist wie ein Virus und klinkt sich rein,
es ist bösartig hinterhältig und gemein.

Nun stell dir vor du verstehst selbst kaum,
wie sich Programme selbst erbaun,
wie sie dein System einfach stören,
und du kannst sie nicht mehr überhören.

Normalerweise gibt es ein Hauptprogramm,
da hängen dann viele Befehle dran.
Eins das steuert einfach alles,
Je nach Gebrauch und des Falles.

Mein Programm bekam zu viel schlechte Dateninformation.
so entschied es sich zur Fragmentation.
Jeder Teil dadurch seine Daten bekam,
die er abarbeiten kann.

Das Hauptprogramm ist irritiert,
die vielen Programme es verwirrt.
Logisch ist nur ein System,
nicht Viele das ist das Problem.

Im Alltag fängt das Chaos schon an
Wenn man nicht einfach entscheiden kann.
Als Verwaltung ist es sichtlich schwer
im wirren innren Datenmeer.

Ich wünscht mir oft es wär nur ein Traum,
Erwache einfach aus dem Stand-by Raum,
und es würde nur ein System geben
und kein menschliches Roboterleben.
Brigitte am 07.03.2018Eintrag melden
Jetzt ist er bei Dir....
Brigitte am 16.01.2018Eintrag melden
Ich habe Dich nicht vergessen.
Brigitte am 24.12.2016Eintrag melden
Lieber guter Weihnachtsmann,
jetzt ist`s soweit, jetzt bist du dran.
Mein Chef ist nämlich Rechtsanwalt.
Der klagt dich an, der stellt dich kalt.

Schon seit vielen hundert Jahren,
bist du nun durch das Land gefahren,
ohne Nummernschild und Licht.
Auch TÜV und ASU gab es nicht.

Dein Schlitten eignet sich nur schwer,
zur Teilnahme am Luftverkehr.
Es wird vor Gericht zu klären sein:
Besitzt du 'nen Pilotenschein?

Durch den Kamin ins Haus zu kommen,
ist rein rechtlich streng genommen
Hausfriedensbruch - Einbruch sogar.
Das gibt Gefängnis, das ist klar.

Und stiehlst du nicht bei den Besuchern,
von fremden Tellern Obst und Kuchen?
Das wird bestraft, das muss man ahnden.
Die Polizei lässt nach dir fahnden.

Es ist auch allgemein bekannt,
du kommst gar nicht aus diesem Land.
Wie man so hört, steht wohl dein Haus
am Nordpol, also sieht es aus,
als kämmst du nicht aus der EU.
Das kommt zur Klageschrift dazu!

Hier kommt das Deutsche Recht zum Tragen.
Ein jeder Richter wird sich fragen,
ob deine Arbeit rechtens ist,
weil du ohne Erlaubnis bist.

Der Engel, der dich stets begleitet,
ist minderjährig und bereitet
uns daher wirklich Kopfzerbrechen.
Das Jugendamt will mit dir sprechen!

Jetzt kommen wir zu ernsten Sachen.
Wir finden es gar nicht zum Lachen,
dass Kindern du mit Schläge drohst.
darüber ist mein Chef erbost.

Nötigung heißt das Vergehen
und wird bestraft, das wirst du sehen,
mit Freiheitsentzug von ein paar Jahren
aus ist's dann mit dem Schlittenfahren.

Das Handwerk ist dir bald gelegt,
es sei denn dieser Brief bewegt,
dich die Kanzlei reich zu beschenken,
dann wird mein Chef es überdenken.
Brigitte am 13.12.2016Eintrag melden
Ich denke an Dich.
Brigitte am 23.05.2016Eintrag melden
Der Tod ist dein Geburtsrecht.
Er ist ein Geschenk,
auf das jeder Anrecht hat.
Er ist eine Ruhestätte für die Erschöpften,
eine Zuflucht für Gejagte,
eine Lehre für diejenigen, die auf Abwege geraten sind,
ein Meilenstein für den Pilger
und ein Paradies für die Gläubigen.

Sai Baba
Brigitte am 08.03.2016Eintrag melden
Amoi seg' ma uns wieder Songtext

Uns oin is die Zeit zu gehen bestimmt
Wie a Blattl trogn vom Wind geht's zum Ursprung zruck als Kind
Wenn des Bluat in deine Adern gfriert
Wie dei Herz aufhört zum Schlogn und du aufi zu die Engerl fliagst
Dann hob ka Angst und loss di anfoch trogn
Weil es gibt was nach dem Lebm, du wirst scho segn

Amoi seg ma uns wieder
Amoi schau i a von obm zua
Auf meine oitn Tag leg i mi dankend nieder
Und moch für olle Zeitn meine Augen zua

Ois wos bleibt ist die Erinnerung
Und schön langsam wird da kloar, dass nix mehr is wias woar
Dann soll die Hoffnung auf a Wiedesehn
Mir die Kroft in mein Herzschlog legn, um weiter zu lebm

Amoi seg ma uns wieder
Amoi schau i a von obm zua
Auf meine oitn Tag leg i mi dankend nieder
Und moch für olle Zeitn meine Augen zua

A Liacht sui da leichtn bis in die Ewigkeit
Zur Erinnerung an die Lebenszeit.

Amoi seg ma uns wieder
Amoi schau i a von obm zua
Auf meine oitn Tag leg i mi dankend nieder
Und moch für olle Zeitn meine Augen zua

Auf meine oitn Tag leg i mi dankend nieder
Und moch für olle Zeitn meine Augen zua
Brigitte am 25.01.2016Eintrag melden
Der Stern


Lass ihn leuchten
für die Seele

lass ihn leuchten
für das Glück

lass ihn leuchten
für die Sehnsucht

lass ihn leuchten
für den Augenblick




Autor: Gerhard Ledwina
(*1949)
Brigitte am 10.12.2015Eintrag melden
Ich bin bei dir / Ich bleibe bei dir! / Ich verlasse dich nicht! / Ich halte Dich! / Ich liebe dich! / Nichts kann uns wirklich trennen! / Wir vergessen dich nicht! / Du wirst immer in unsrem Herzen sein!

Das waren meine letzten Worte, an unsere Mutter.
Brigitte am 10.08.2015Eintrag melden
Wenn sich der Mutter Augen schließen,
der Tod das treue Herz ihr bricht,
dann ist das schönste Band zerrissen,
ein Mutterherz ersetzt sich nicht.
Weinet nicht an meinem Grabe,
Gönnet mir die ewige Ruh’,
Denkt, was ich gelitten habe,
Eh’ ich schloss die Augen zu.
Brigitte am 07.07.2015Eintrag melden
Der Zug des Lebens


Das Leben ist wie eine Reise im Zug



Der Zug des Leben

Vor einiger Zeit las ich ein Buch, worin das Leben mit einer Zugreise verglichen wurde.
Eine sehr interessante Lektüre. Das Leben ist wie eine Reise im Zug:
Man steigt oft ein und aus, es gibt Unfälle, bei manchen Aufenthalten angenehmeÜberraschungen und tiefe Traurigkeit bei anderen.


Wenn wir geboren werden und in den Zug einsteigen, treffen wir Menschen, von denen wir glauben, dass sie uns während unserer ganzen Reise begleiten werden:


Unsere Eltern. Leider ist die Wahrheit eine andere.
Sie steigen bei einer Station aus und lassen uns ohne ihre Liebe und Zuneigung, ohne ihre Freundschaft und Gesellschaft zurück.


Allerdings steigen andere Personen, die für uns sehr wichtig werden, in den Zug ein.


Es sind unsere Geschwister, unsere Freunde und diese wunderbaren Menschen, die wir lieben. Manche dieser Personen die einsteigen, betrachten die Reise als kleinen Spaziergang.


Andere finden nur Traurigkeit auf ihrer Reise. Und es gibt wieder andere im Zug, die immer da und bereit sind, denen zu helfen, die es brauchen.


Manche hinterlassen beim Aussteigen eine immer währende Sehnsucht...


Manche steigen ein, und wieder aus, und wir haben sie kaum bemerkt …


Es erstaunt uns, dass manche der Passagiere, die wir am liebsten haben, sich in einen anderen Wagon setzen und uns die Reise in diesem Abschnitt alleine machen lassen.


Selbstverständlich lassen wir uns nicht davon abhalten, die Mühe auf uns zu nehmen, sie zu suchen und uns zu ihrem Wagon durchzukämpfen.


Leider können wir uns manchmal nicht zu ihnen setzen, da der Platz an ihrer Seite schon besetzt ist.


Versuchen wir mit unseren Mitreisenden gut auszukommen, und suchen wir das Beste in jedem von ihnen.


Erinnern wir uns daran, dass in jedem Abschnitt der Strecke einer der Gefährten schwanken kann und möglicherweise unser Verständnis braucht.


Auch wir werden öfter schwanken und es wird jemanden geben, der uns versteht.


Das große Mysterium der Reise ist, dass wir nicht wissen, wann wir endgültig aussteigen werden und


genau so wenig wann unsere Mitreisenden aussteigen werden, nicht einmal der, der gleich neben uns sitzt.


Ich glaube, ich werde wehmütig sein, wenn ich aus dem Zug für immer aussteige.....
Ja, das glaube ich.
Die Trennung von einigen Freunden, die ich während der Reise traf, wird schmerzhaft sein.


Meine Liebsten allein zu lassen, wird sehr traurig sein.
Aber ich habe die Hoffnung, dass irgendwann der Zentralbahnhof kommt, und ich habe das Gefühl,
sie ankommen zu sehen, mit Gepäck, das sie beim Einsteigen noch nicht hatten.


Was mich glücklich machen wird, ist der Gedanke, dass ich mitgeholfen habe ihr Gepäck zu vermehren und wertvoller zu machen.


Schauen wir darauf, dass wir eine gute Reise haben und das sich am Ende die Mühe gelohnt hat.


Versuchen wir, dass wir beim Aussteigen einen leeren Sitz zurücklassen, der Sehnsucht und schöne Erinnerungen bei den Weiterreisenden hinterlässt.


Denen, die Teil meines Zuges sind, wünsche ich eine

Gute Reise !
ute am 01.07.2015Eintrag melden
Fehlt sie dir auch so sehr
Ute am 19.06.2015Eintrag melden
Das ist eine schöne Idee.
Brigitte am 11.06.2015Eintrag melden
Alles Gute und Liebe zum Geburtstag.
Brigitte am 27.05.2015Eintrag melden
Wer weiss denn,
ob das Leben nicht Totsein ist und Totsein Leben?

Euripidis
Gedenkseiten.de

Eine Kerze für Monika Broszeit

Am 24.05.2015 wurde diese virtuelle Gedenkkerze für Monika Broszeit (im Tierkreiszeichen Zwillinge geboren) auf Kerze-anzuenden.de entzündet und damit ein einzigartiges Online-Gedenken erstellt.

Die Kerze zum Gedenken an Monika Broszeit wurde 864 mal besucht. Es wurde bisher 21 mal Mitgefühl ausgedrückt. Gerne können auch Sie jetzt den Hinterbliebenen gegenüber Ihr Mitgefühl ausdrücken und einige Worte zum Verstorbenen oder ein Spruch/Gedicht verfassen. Nutzen Sie hierfür den Link "Mitgefühl verfassen". Diese Kerze erlischt nach zwei Wochen, Sie können die Gedenkkerze dann kostenfrei neu anzünden oder selbige in eine goldene Kerze umwandeln.

Diese Kerze brennt noch 12 Tage.