0 Bewertungen
		
		

Melden Sie eine unangemessene Kerze

Sie empfinden diese Kerze als unangemessen oder fühlen sich durch diese Kerze persönlich verletzt? Beschreiben Sie bitte mit einigen Worten, weshalb Sie der Meinung sind, dass dieser Eintrag unangemessen ist. Wir prüfen Meldungen innerhalb von 24 Stunden.

Melden Sie einen unangemessen Eintrag

Sie empfinden diesen Eintrag als unangemessen oder fühlen sich durch diesen Eintrag persönlich verletzt? Beschreiben Sie bitte mit einigen Worten, weshalb Sie der Meinung sind, dass dieser Eintrag unangemessen ist. Wir prüfen Meldungen innerhalb von 24 Stunden.

Mitgefühl verfassen

Schreiben Sie an dieser Stelle einige freie Worte, drücken Sie Ihr Mitgefühl mit einem Gedicht oder Zitat aus, oder verfassen Sie einige persönliche Worte, wenn Sie den Verstorbenen kannten.

goldene Kerze

Eine goldene Kerze für Jens Krüger

Geboren am 21.01.1963 in Königs wusterhausen
Gestorben am 21.01.2018 in Königs Wusterhausen
Am 14.02.2018 um 14:36 Uhr
wurde von von deiner Sonne eine Kerze entzündet.
Du wolltest nicht viel

- nur Deine Ruhe
- und nie wieder zurück

und um das zu bekommen, mußtest Du diesen Weg gehen
wir müssen es akzeptieren auch wenn es so weh tut
Ein Geschenk von: deine Sonne
Ein Geschenk von: Brita
Ein Geschenk von: anonym
Ein Geschenk von: Juanita Fischer
schließen

Wählen Sie ein Geschenk:

Gegen eine Gebühr zur Deckung der Moderations-Kosten von einmalig 2,99 Euro können Sie diese Kerze um ein Geschenk mit Ihrem Namen erweitern.

Bitte wählen Sie ein Geschenk

Kerze weitersagen

Hier können Sie Ihre persönliche Kerze mit Freunden und Familie teilen. Füllen Sie das Formular bitte komplett aus und ergänzen Sie Ihre Empfehlung bei Bedarf um eine Beschreibung.

Soeben habe ich eine Kerze angezündet auf:
https://www.kerze-anzuenden.de/Kerzen/Jens-Krueger-188108.html

Änderungsnachricht beantragen

Sie möchten benachrichtigt werden, wenn jemand auf dieser Kerze sein Mitgefühl ausdrückt und auch zum Sterbetag eine Erinnerung erhalten? Nutzen Sie hierfür einfach das Formular.

Diese Kerze verlinken

Nutzen Sie den Code, um den Banner zu Ihre Kerze in einem Forum oder auf Ihrer Webseite veröffentlichen und mit anderen teilen.


Vorschau
Code für Foren Code für die Webseite

Diese Kerze umwandeln

Gegen eine einmalige Gebühr von 6,99 Euro wandeln Sie diese Kerze in eine goldene Kerze um. Goldene Kerzen sind zu 100% werbefrei und heben sich deutlich von kostenlosen Kerzen ab.

Wenn Sie wünschen, können Sie namentlich als Sponser dieser Kerze auftreten. Geben Sie hierfür Ihren Vor und Nachnamen oder einen Spitznamen in das Formular-Feld ein.

  • Ihre Daten sind bei uns sicher!Daten werden nicht an Dritte weitergegeben!
  • Wir spenden 100% unserer EinnahmenAlle Einnahmen, die durch die Werbeflächen und durch
    die goldenen Kerzen entstehen, werden gespendet.
  • SSL Secure128-Bit-Verschlüsselung
  • TÜV-SüdGeprüft und zertifiziert!
  • 1Kerze aufwerten
  • 2Kerze bezahlen
x
  • 1Bild wählen & hochladen
  • 2Zuschneiden & bestätigen

Ein Bild hochladenLaden Sie ein passendes Bild hoch, um dem Verstorbenen zu Gedenken.

Laden Sie hier ein Bild hoch
Deine Ines am 29.05.2018Eintrag melden
Du fehlst mir so sehr.
P.S. Ich liebe Dich 😘
Sonne am 23.05.2018Eintrag melden
Solange Himmel und Erde einander berühren - trennt uns keine Welt.
Solange sich unsere Welten grenzenlos anfühlen- teilen wir ein Sternenzelt.
Solange sich alle Horizonte in Ewigkeit auflösen - glaube ich an die Gerechtigkeit.
Solange lebendige Federn vom Himmel wehen - weiß ich dass du jetzt ein Engel bist.

© Ute Leser
kF am 16.05.2018Eintrag melden
Nur in der Tiefe der Seele, mithilfe jener Kraft, die stärker ist als alle Vernünftigkeit, kann Ruhe und Trost gefunden werden.
Sonne am 24.04.2018Eintrag melden
Die größte Gerechtigkeit auf unserer Erde ist die,
daß das was du denkst, fühlst und tust
irgendwann und irgendwie
mit aller Macht und voller Wucht zu dir zurückkehrt
deshalb wird auch dein sinnloser Tod irgendwann und irgendwie Gerechtigkeit erfahren

und weil Ehrlichkeit das teuerste Geschenk auf dieser Welt ist, kann man es von billigen Menschen nicht erwarten
Juanita und Ecki am 20.04.2018Eintrag melden
und wieder ist ein Monat um....
Und immer sind da Spuren deines Lebens, Gedanken, Bilder und Augenblicke. Sie werden uns an dich erinnern, uns glücklich und traurig machen und dich nie vergessen lassen.
KE am 18.04.2018Eintrag melden
Je schöner und voller die Erinnerung, desto schwerer ist der Abschied.
Aber die Dankbarkeit verwandelt die Qual der Erinnerung in eine stille Freude.
Man trägt das vergangene Schöne nicht wie einen Stachel, sondern wie ein kostbares Geschenk in sich.
(Dietrich Bonhoeffer)
4539.... am 17.04.2018Eintrag melden
Zeit.....ist der größte Tröster, sie trägt auf ihrem Rücken noch alle Umwälzungen heim, sie trocknet die bittersten Tränen indem sie uns neue Wege zeigt und neue Stimmen an unser Ohr bringt.
Zeit.... ist unendlich ....
Ines am 05.04.2018Eintrag melden
Erinnerst Du Dich an das rote mit Blumen bemalte Sparschwein? ... klar errinerst Du Dich und heute morgen sagte mir mein inneres Ich, mach doch mal das Sparschwein auf.
Was ich darin fand war verblüffend..... kein Geld, nein sondern einen Zettel von Dir verfasst mit den nachfolgenden Worten.
Mich trägt mein Traum, mich führt mein Lied durch Zeit und Raum, was auch geschieht. Ich glaub es gibt Wunder, fest und unbedingt. Gibt es auch noch Hoffnung, wenn etwas misslingt?
Ich glaub es gibt Engel, es wird alles gut, egal was war.
Ich glaub es gibt Engel, sie sind neben mir, und die Gefahr erreicht mich kaum.......
Mich trägt ein Traum.
Diese Worte bedeuten mehr als alle materiellen Güter. Danke dafür.
P.S Ich liebe Dich
Jaqueline Kathe am 31.03.2018Eintrag melden
Die Zeit heilt nicht alle Wunden,sie lehrt uns nur mit dem Unbegreiflich zu leben.
... am 30.03.2018Eintrag melden
Wahrer TROST ...verlangt nicht nach Worten, sondern purem Schweigen.
Wahrer TROST ...trocknet keine Träne, sondern ermutigt Dich zum Weinen.
Wahrer TROST ...richtet Dich nicht auf, sondern lässt sich mit Dir fallen.
Wahrer TROST ...schöpft aus dem Nichts und weiß um sein zerbrechliches Wesen.
Wahrer TROST ...vermag nichts anderes als die Untröstlichkeit Deiner Seele zu teilen.

© Ute Leser
Ines am 27.03.2018Eintrag melden
Heuchelei konnte ich noch nie ausstehen und deshalb stehe ich auch, wenn es einigen nicht gefällt, weiter zu meinen Gefühlen für den Mann den ich auf schmerzliche Weise ungewollt verloren habe und es keinen Tag für mich gibt der nicht mit einem WARUM beginnt und mit einen WARUM endet.
Ich wollte nicht, dass Menschen Dir ein tiefes Loch in die Seele fressen und Deine wundervolle Art in den Schatten drängen, ich wollte nicht, dass Menschen Dich zutiefst verletzen, denn Du warst es wert geliebt, geachtet und geschätzt zu werden.
Aber oft geht es nicht mehr nur darum was mann möchte sondern viel mehr darum, dass es anderen egal ist wie man sich fühlt. Jeder Mensch möchte gern so behandelt werden, wie man selber auch andere behandelt.
Du fehlst mir so sehr.
P.S. Ich liebe Dich
JF am 14.03.2018Eintrag melden
...und kein Tag vergeht,
... an dem nicht voller Trauer an Dich gedacht wird
...an dem nicht über den Psychoterror der Dir angetan wurde, mit unfassbarer Wut nach gedacht wird
...an dem ich nicht fest davon überzeugt bin, daß es eine Gerechtigkeit dafür geben wird

aber auch daran, wie manche Menschen dann Ihr Gesicht noch wahren wollen oder können
... am 13.03.2018Eintrag melden
Kein Wort und keine Tat geht verloren.
Alles bleibt und trägt Frucht
(Carl Hilty)
Ein Weggefährte am 12.03.2018Eintrag melden
Jens,

unsere Umarmungen, unsere innige Freundschaft, unsere guten Gespräche, fehlen mir.
Heute redet die eine Hälfte, ohne etwas zu sagen, die andere hört zu, ohne etwas zu verstehen.

Ehrlichkeit ist was für starke Menschen, die schwachen wählen etwas Anderes.

Meine Gedanken sind bei den großartigen Menschen, die immer für ihn gekämpft haben

J aus KW am 11.03.2018Eintrag melden
Wir wollen nicht trauern, daß wir dich verloren haben , sondern dankbar dafür sein , daß wir dich gehabt haben .
Du wirst immer einen Platz in meinem Herzen haben und ich bin froh das du die wahre Liebe gefunden hast
IL am 10.03.2018Eintrag melden
.....nein, es ist nichts mehr wie es war seit Du diese Welt verlassen hast und ..... nein, es wird nie wieder so sein, weil Du nicht mehr da bist.
Streit, Missgunst, Unfrieden und Neid und einige Ereignisse aus Deiner Vergangenheit, ärgerten Dich und ließen Dich nicht ruhen und Du, Du hofftest, dass auch andere etwas tuen. Du fühltest und dachtest so, wolltest Dein Schicksal zu etwas besserem lenken und wieder Ruhe und Frieden schenken. Du wolltest es klären und Dir den Weg frei machen für bessere Zeiten, dass Du mit Dir und den Deinen sein wolltest im reinen. Du hast es volbracht und hast das was Dich belastet hat aus der Welt gechafft. Du bist gegangen und warst in dieser Angelegenheit zufrieden mit Dir, denn denen, die Du verletzt hast, vergaben Dir und auch Du hast Dir selber vergeben, jetzt hast Du den Frieden mit Dir und mit Denen die Dich wirklich liebten im Leben.
... am 09.03.2018Eintrag melden
wer Jens kannte, kennt das warum
was viele nicht kennen oder erkennen wollen,
ist das warum mußte es soweit kommen
Micha am 08.03.2018Eintrag melden
Jens,Ich werde Dich so in Erinnerung behalten wie ich Dich bis März 2017 gekannt habe,danach warst Du nicht mehr derselbe den Ich mehr als 35 Jahre kannte und schätzen gelernt habe ! Schade , Warum nur ??? Micha
Juanita am 08.03.2018Eintrag melden
Diejenigen die gehen, fühlen nicht den Schmerz des Abschieds.
Die Zurückbleibenden leiden.

ich hoffe, daß für Alle der Schmerz erträglicher wird
Sonne am 07.03.2018Eintrag melden
- es ist eine Gedenkseite an Jens
ich werde also jeden Beitrag der unpassend oder verletzend ist löschen lassen

ja ihr habt recht - Jens wußte was wirklich war
Jens ist zu seinen Eltern nach Hause gegangen
Jens wollte nur noch seine Ruhe und nie wieder zurück

furchtbar, das er nur noch diesen Weg gehen konnte
furchtbar, was die Hinterbliebenen jetzt durchmachen
Ein Freund von der See am 07.03.2018Eintrag melden

Jens wo immer du bist Pass auf deine Julia und auf deine Jacky auf. Gib Ihnen die Kraft das alles durchzustehen. Denn du allein weisst was wirklich passiert ist. Jens ich vermisse dich es ist nicht mehr das gleiche ohne Dich.
Micha am 06.03.2018Eintrag melden
Jens,Du wirst uns sehr fehlen! Unser Mitgefühl gilt seiner Frau Jacky, seiner Tochter Julia und Marvin.


Traurig!!! Micha
LW am 06.03.2018Eintrag melden
Wehmut verändert sich im Laufe der Zeit

es wird weniger Weh
mehr Mut


liebe Familie Krüger,
Jens wollte Sie nicht traurig sehen
..., Dolgenbrodt am 06.03.2018Eintrag melden
ich stand gerade am Grab und habe überlegt

wird das Unrecht ,der Haß, die Wut, die verletzte Eitelkeit die Dir angetan wurden,
jemals in echte Trauer umschlagen?
EB, Berlin am 06.03.2018Eintrag melden
Die Zeit heilt nicht alles, aber sie rückt das Gefühl der Trauer aus dem Mittelpunkt

liebe Familie Krüger,
ich wünsche Ihnen viel Kraft dieses furchtbare Geschehen zu überstehen
Juanita am 06.03.2018Eintrag melden
Wo Worte fehlen, das Unbeschreibliche zu beschreiben
Wo Augen versagen, das Unabwendbare zu sehen
Wo die Hände das Unbegreifliche nicht fassen können
Wo eine Stimme die uns vertraut war, schweigt
Wo ein Mensch, der zu unserem Leben gehörte, nicht mehr da ist
Bleiben uns wunderschöne Erinnerungen, die uns niemand nehmen kann.
MM,Friedersdorf am 05.03.2018Eintrag melden
auch wenn Herr Krüger jetzt nicht mehr im Geschäft ist-

es ist und bleibt Optiker Krüger!

und dafür ein Danke an Frau Krüger, Herrn Krüger jun. und an Frau Hentschel
und das man jetzt ab und an Herrn Krüger sen. im Geschäft sieht ist doch für die alte Kundschaft auch schön
MN, KW am 05.03.2018Eintrag melden
Mit dem Tod eines lieben Menschen verliert man vieles, niemals aber die gemeinsam verbrachte schöne Zeit.
RT, Bestensee am 04.03.2018Eintrag melden
Niemals mehr kannst du ihn um Rat fragen,
nie mehr mit ihm lachen.
Hier fehlt ein Mensch für immer.
Und du begreifst, dass du einen ganz wichtigen Menschen verloren hast.
sonne am 04.03.2018Eintrag melden
Je schöner und voller die Erinnerung, desto schwerer ist die Trennung.
Aber die Dankbarkeit verwandelt die Erinnerung in eine stille Freude.
Man trägt das vergangene Schöne wie ein kostbares Geschenk in sich.
Irina am 03.03.2018Eintrag melden
Ich hab geträumt letzte Nacht... von Dolgenbrodt im Frühling. Du bist uns entgegen gekommen mit Ines, Arm in Arm. Und ich dachte noch, so glücklich hab ich dich noch nie gesehen.
Doch dann bin ich aufgewacht... und der Schmerz war wieder da. Aber diese Erinnerung bleibt in meinem Herzen.
HP am 03.03.2018Eintrag melden
manche Menschen wissen nicht, wie wichtig es ist, dass sie da sind.
manche Menschen wissen nicht, wie gut es tut, sie nur zu sehen.
manche Menschen wissen nicht, wie wohltuend ihre Nähe ist.
manche Menschen wissen nicht, wie viel ärmer wir jetzt ohne sie sind.
manche Menschen wissen nicht, dass sie ein Geschenk des Himmels sind

Sie wüssten es nur, wenn wir es Ihnen einmal gesagt hätten
H am 03.03.2018Eintrag melden
Machtlos

Wir stehen machtlos daneben
begreifen nicht was geschah
und
die Träume der Zukunft reisen mit unseren Tränen
wie ein endloser Fluss in das Land der Liebe ... ღ

(Heidi Maria Artinger)
...... am 02.03.2018Eintrag melden
Je weiser ein Mensch wird, desto weniger ist er an Rechtfertigungen und Erklärungen interessiert. Er steht auf, wünscht alles Gute und geht.
Es ist nicht richtig, immer alles hinzunehmen, denn es gibt Menschen, die verwechseln Gutmütigkeit mit Schwäche und nutzen Dich aus. Manchmal muss man im Leben bestimmte Grenzen ziehen. Nicht um anderen weh zu tuen, sondern um sich selbst vor Verletzungen und Demütigungen zu schützen.
Dolgenbrodt am 02.03.2018Eintrag melden
Sprich nicht voller Kummer von meinem Weggehen,
sondern schließe deine Augen,
und du wirst mich unter euch sehen, jetzt und immer.
(Khalin Gibran)
NJ, KW am 02.03.2018Eintrag melden
es ist egal zu welchem Zeitpunkt man einen Menschen verliert,
es ist immer zu früh und es tut immer weh!

den Hinterbliebenen die Kraft, dieses zu früh und den Schmerz bewältigen zu können
... am 02.03.2018Eintrag melden
Eigentlich war alles selbstverständlich,
das wir miteinander sprachen, zusammen lachten, stritten, weinten, schwiegen.
Eigentlich war alles selbstverständlich,
nur das Ende nicht.

Jens, Du fehlst so sehr
TP, KW am 01.03.2018Eintrag melden
Die Zeit heilt nicht alle Wunden, sie lehrt uns nur mit dem unbegreiflichen zu leben.
Susi, Olching am 01.03.2018Eintrag melden
ich wünsche allen Menschen die ehrlich und aufrichtig um Jens trauern

- auch heute wieder die Kraft den Tag zu überstehen
- der Trauer ihren nötigen Raum zu geben
- den Gefühlen mit diesem Chaos klar zu kommen

aber auch den Mut, dem Leben einen schöne Seite ab zu gewinnen
Juanita Fischer am 28.02.2018Eintrag melden
für Jens können wir auf Erden nichts mehr tun

aber tun wir genug für die Menschen, die Jens am wichtigsten waren?
KF am 27.02.2018Eintrag melden
Es ist nicht das Gesetz der Natur, dass Eltern ihr Kind zu Grabe tragen... nein eigentlich ist es anders herum vorgesehen, aber manchmal dreht die Natur die Gesetztmäßigkeiten um. Was bleibt sind Fragen und die wichtigsten Menschen die hinterlassen wurden.
Für die einen ist es eine Lücke die Jens hinterlässt und für wenige eine tiefe Leere die sich nicht mehr schließen lassen wird. Wir haben versucht Ihn mit unser Stärke und unserer Liebe festzuhalten, er hatte am Ende keine Kraft mehr um sich festhalten zu können.
Alles was uns blieb war.... los zu lassen und es tut weh.... dieses „ Los lassen „
RH, KW am 27.02.2018Eintrag melden
Die kürzeste Verbindung zwischen zwei Menschen ist ein Lächeln – aber Tränen haben genau die gleiche Wirkung.


mein tiefstes Beileid
deine Sonne am 27.02.2018Eintrag melden
Das Leben geht weiter - ja.
Die Zeit heilt alle Wunden - Vielleicht.
Die Lücke jedoch, die durch den Tod von Jens entstanden ist, lässt sich niemals schließen.

Erträglich wird sie nur durch die Erinnerungen in unseren Herzen.
JL am 27.02.2018Eintrag melden
Die Erinnerung ist ein Fenster durch das ich Dich sehen kann, wann immer ich will.
Guido am 27.02.2018Eintrag melden
was man tief in seinem Herzen besitzt,
kann man durch den Tod nicht verlieren
Fam. H.B., KW am 27.02.2018Eintrag melden
uns fehlen die richtigen Worte, wir kannten uns nicht gut genug um Sie in den Arm zu nehmen
wir können Ihren Schmerz verstehen, wir würden Sie so gerne trösten
ZX am 26.02.2018Eintrag melden
Die Trauer hört niemals auf, sie wird ein Teil unseres Lebens.
Sie verändert sich und wir ändern uns mit ihr.
... am 26.02.2018Eintrag melden
für Julia

Wenn man einen geliebten Menschen verliert,
gewinnt man einen Schutzengel dazu.
Freunde aus Dolgenbrodt am 26.02.2018Eintrag melden
Liebe Familie Krüger

In diesen schweren Stunden
besteht unser Trost oft nur darin,
liebevoll zu schweigen und
schweigend mitzuleiden.
..., KW am 26.02.2018Eintrag melden
Auf einmal wäre noch so viel zu sagen.
Auf einmal wäre noch so viel zu fragen.
Auf einmal ist es zu spät dafür.
GK,Wildau am 26.02.2018Eintrag melden
Trauer ist etwas zutiefst Persönliches. Jeder Mensch erlebt sie anders.
Wir müssen sie durchleben, damit sie allmählich vergeht.
Das kann uns niemand abnehmen.

Wir können aber die Tränen teilen und Ihren Schmerz verstehen
Unser tiefstes Mitgefühl
FH am 25.02.2018Eintrag melden
Liebe Familie Krüger,

Wenn Trauer Ihr Herz erfüllt,
lassen Sie sich von der Liebe umfangen und von Ihren Erinnerungen trösten.
Lassen Sie sich von der Hoffnung führen und von den Menschen begleiten,
die Ihnen in dieser Zeit besonders nahe sind.
Martl am 25.02.2018Eintrag melden
Nach der Zeit der Tränen und der tiefen Trauer bleibt die Erinnerung.
Die Erinnerung ist unsterblich und gibt uns Trost und Kraft.
CT, Dolgenbrodt am 25.02.2018Eintrag melden
liebe Familie Krüger,
die Zeit heilt wunden - es ist so abgedroschen und hilft Ihnen in Ihrem Schmerz jetzt garnicht
die Zeit die Sie mit dem Erzählen der Erinnerungen verbringen , wird aber den Schmerz lindern

ich wünsche Ihnen viel Kraft und den Mut diese Erinnerungen zu zu lassen
Jaqueline Kathe am 25.02.2018Eintrag melden
Der Tod eines Guten ist das Unglück vieler

Wie stark muss deine Seele verletzt worden sein,das du die Menschen die du liebtest und die dich liebten verlassen hast.Auch nach einem Monat kann ich es noch nicht realisieren.
Du fehlst.

Wenn uns die Kraft verlässt ist es nicht Sterben,sondern Erlösung
KF am 25.02.2018Eintrag melden
Was der Hoffnung in Jahren nicht gelingt, schafft die Verzweifelung in nur einem Moment.
H. Schroth am 24.02.2018Eintrag melden
Liebe Frau Krüger, liebe Julia,

es gibt keine Worte..., die Trost geben können.
Es ist mir ein Bedürfnis, Ihnen meine aufrichtige Anteilnahme zu versichern.
Ich wünsche Ihnen die Kraft, die Veränderung in Ihrem Leben zu akzeptieren.
Juanita und Ecki am 24.02.2018Eintrag melden
es ist schon über 1 Monat her, daß Jens sich für eine andere Richtung entschieden hat
es ist immer noch so unfassbar
es ist immer noch so unendlich traurig
es vergeht kein Tag, an dem wir nicht an Ihn denken
Brita Schneider am 21.02.2018Eintrag melden
Oft sind Erinnerungen ganz vortreffliche Balancierstäbe,
mit welchen man sich über die schlimme Gegenwart
hinwegsetzen kann.

Dein Kampf war schwer und voller Leid, so brachte der Tod die Erlösung.

Machs gut, lieber Jens - wir werden uns alle wiedersehen.

Deine Klassenkameraden
Fam. R., KW am 20.02.2018Eintrag melden
unser tiefstes Mitgefühl den Hinterbliebenen
SP, aus KW am 20.02.2018Eintrag melden
Optiker Krüger ohne Jens
es wird dauern bis man sich an den Gedanken gewöhnt hat!
fZ am 20.02.2018Eintrag melden
Einen Menschen, in dem Dir die Liebe begegnet ist,
kannst Du nicht wirklich verlieren, auch wenn er sich durch den Tod von Dir trennen mußte.
Denn er ist nicht gegangen, ohne etwas von Dir mitzunehmen
und etwas unsagbar Schönes in Dir zurückzulassen
das stille Wissen, dass Eure Seelen sich nun so nah sind wie nie zuvor

liebe Ines,
lebe - denn Jens wollte Dich leben und lachen sehen
deine Sonne am 20.02.2018Eintrag melden
wollte Dich schon wieder anrufen und fragen
wie gehts Dir

aber da ist diese grausame Wahrheit
Du fehlst mir
YP am 20.02.2018Eintrag melden
es ist so traurig, jeden Tag denke ich an Jens und erst jetzt merke ich
wie sehr er fehlt
A.V.,Wildau am 19.02.2018Eintrag melden
es ist so traurig! und die Familie tut mir so leid
Ew, KW am 19.02.2018Eintrag melden
Liebe Familie Krüger,
es ist so schwer tröstende Worte zu finden, wenn sich ein lieber Mensch der uns einen Teil unseres Weges begleitet hat, für immer verabschiedet.

Wir trauern mit Ihnen
NB, Dolgenbrodt am 19.02.2018Eintrag melden
mensch Krüger , das kannst doch nicht machen
Eb, KW am 19.02.2018Eintrag melden
es tut mir so leid
Fam.Olliges am 19.02.2018Eintrag melden
möge Jens die Ruhe gefunden haben
unser Beileid der Familie
Dein 🌞 am 19.02.2018Eintrag melden
.....jeden Morgen wenn ich aufstehe und mein Tag beginnt, denke ich an Dein Lächeln, dass in den letzten Wochen immer weniger zu hören war. Du hast Dich immer mehr entfernt, Dich in Dein Schweigen und Deine Zurückgezogenheit eingemauert. Du wolltest all dem entfliehen und hast versuchst Deine Flügel auszubreiten, aber Dir fehlte die Kraft Dich zu erheben und Deine Flügel im Gleichklang schlagen zu lassen. Und ich.... ich bleibe zurück, die Arme schwer beladen mit jenem Glück , in dem ich uns beide Baden wollte. Du hattest Stärken und Schwächen und ich habe beides an Dir geliebt, die Banalitäten des Alltags waren mir egal, es hat mich nicht gestört. Aber ich konnte unser Leben nicht allein entwerfen... niemand kann das , man kann sein Leben nicht erfinden, mein Liebling, man muss den Mut haben, es zu leben. Du träumtest von einem Ideal, du hast Dich nach all der Liebe, Wärme und Geborgenheit gesehnt, du hast darauf gelauert all die letzen Jahre und als Dein Ideal die Gestalt annahm, hast Du Angst bekommen es zu Leben. Du hast Dich gefürchtet Deinen Träumen nicht gewachsen zu sein und Sie mit der Wirklichkeit in Einklang zu bringen für die man verantwortlich ist. Ich bin erschöpft, ich hatte diesen Mut, Dich in Deinem Leben zu lieben, ich habe viel Zeit damit verbracht Dir zuzuhören, während du nur auf Dich selber gehört hast, aber die Vorstellung Dich glücklich zu machen, war mein größtes GLÜCK.
...... und am Ende warten wir beide und gehen den Weg gemeinsam vom Anfang bis zum Ende, nur wir Beide.
P.S. Ich liebe Dich
Fam. R-/ langjährige Kunden am 19.02.2018Eintrag melden
der Familie mein tiefste Mitgefühl
uKF am 19.02.2018Eintrag melden
Du hast Deiner Schwester ein schweres Erbe hinterlassen
aber sie hat in all den Jahren bewiesen, daß Optiker Krüger ein Familienbetrieb ist und bleibt
; am 19.02.2018Eintrag melden
allen die um Herrn Krüger trauern mein tiefstes Mitgefühl
... am 18.02.2018Eintrag melden
Worte können verletzen,
was Worte sonst noch anrichten können - wir müssen es jetzt erleben!

lieber Klaus, liebe Ingrid , liebe Kerstin
ihr habt alles getan um ihm zu helfen - die letzte Entscheidung konnte nur er treffen
ein Kumpel am 18.02.2018Eintrag melden
den Menschen die Jens wirklich aufrichtig geliebt haben mein tiefstes Mitgefühl
Pi am 18.02.2018Eintrag melden
hoffentlich reichen die Tränen aus, um das Unrecht einzusehen
Juanita Fischer am 18.02.2018Eintrag melden
Wenn du bei Nacht den Himmel anschaust, wird es dir sein, als lachten alle Sterne, weil ich auf einem von ihnen wohne, weil ich auf einem von ihnen lache.

Lieber Jens....ich werde Dich nie vergessen....

René P.

(dieser Eintrag wurde kopiert aus einer Kerze für Jens - damit die Hinterbliebenen alle Mitteilungen unter einen Eintrag haben- ich hoffe das ist so in Ordnung)
Doreen / Deine Schwester aus dem Herzzentrum am 18.02.2018Eintrag melden
Lieber Jens!
Möge Dein Herz Jenen Ort Der Ruhe Finden,Den Die Welt Dir Nicht Mehr Zu Geben Vermochte.

Nicht fassen könnend und in tiefer Trauer,
Deine Schwester Doreen aus dem Deutschen Herzzentrum.
Wir sehen uns wieder!!!!
aus Dolgenbrodt am 17.02.2018Eintrag melden
viel Kraft und alles Liebe den Hinterbliebenen
ein Schulkamerad am 17.02.2018Eintrag melden
wir müssen rechtfertigen warum eine Situation aus dem Ruder gelaufen ist
wir müssen rechtfertigen ob wir alles getan haben, was man in so einer Situation tun kann

denn wir werden irgendwann Jens gegenüber stehen und er wird uns eine einzige Frage stellen
F aus KW am 17.02.2018Eintrag melden
der Familie Krüger unser aufrichtiges Beileid
Fam. Sch.und W. aus KW am 17.02.2018Eintrag melden
liebe Jacky, Julia und Marvin

es tut uns so leid - bleibt stark und behaltet Jens in euren Herzen
..KW am 17.02.2018Eintrag melden
unser tiefsten Mitgefühl
die Kumpels am 17.02.2018Eintrag melden
Du hast so um Dein Leben und Dein neues Herz gekämpft
Du warst für viele von uns Transplantierten ein Vorbild

nach so kurzer Zeit das neue Leben so im Griff
und jetzt das? Warum?
...KW am 17.02.2018Eintrag melden
unser aufrichtiges Beileid
S. aus Berlin am 17.02.2018Eintrag melden
wenn Worte zu Waffen werden
und jedes Wort eine Wunde hinterläßt

kann man die Worte nicht mehr zurücknehmen und die Verletzungen können nicht heilen

und am Schluß ist man machtlos, schwach und sieht keinen anderen Ausweg
Ga, Dolgenbrodt am 17.02.2018Eintrag melden
ich habe es noch nicht realisiert
und vielleicht möchte ich es auch nicht realisieren

und doch ist mir bewußt - Du bist nicht mehr unter uns
in meinen Gedanken wirst Du aber immer sein
Fam. L. aus KW am 17.02.2018Eintrag melden
ein lieber Mensch hat diese Welt für immer verlassen
mögen die Hinterbliebenen die nötige Kraft haben, eines Tages das Unfassbare zu verstehen
Fam. Strelow am 17.02.2018Eintrag melden
Sehr geehrte Familie Krüger,

unser aufrichtiges Beileid! Wir werden Jens immer in guter Erinnerung behalten
Friedrich, Wildau am 17.02.2018Eintrag melden
wir wünschen der Familie viel Kraft diese schwere Zeit zu überstehen und die schönen Erinnerungen im Herzen bewahren zu können
das denken viele am 17.02.2018Eintrag melden
immer zwischen den Fronten stehen und jeder Versuch zu vermitteln zum scheitern verurteilt!
Deine Entscheidung zu Deinen Wurzeln und Deinem neuen Glück zu stehen,
hat soviel Kraft gekostet.
Kraft die Dir am Schluß gefehlt hat, weil man sie Dir genommen hat
Sabine am 17.02.2018Eintrag melden
Jens hat sich seine Ruhe auf fürchterliche Art suchen und nehmen müssen
er wird sie gefunden haben
Juanita Fischer am 17.02.2018Eintrag melden
Ruhe, endlich Ruhe
K und L aus Dolgenbrodt am 17.02.2018Eintrag melden
Wir können es nicht vertehen, wir möchten es nicht wahrhaben
es ist so unendlich traurig
Fam. P./ KW am 17.02.2018Eintrag melden
mit großer Bestürzung haben wir es in der Zeitung gelesen!
unser tiefstes Mitgefühl
Tanja Clasen am 17.02.2018Eintrag melden
Warum ? Ich hätte dich gerne nochmal gesprochen , getroffen , gesehen....
Ich bin so unendlich traurig, wenn ich an deine letzten Stunden denke...
Mach es gut da wo du jetzt bist und finde Ruhe vor den Menschen, die dir auf der Erde
keine Ruhe gegeben haben...
A. aus KW. am 16.02.2018Eintrag melden
Den liebsten Menschen zu verlieren, den man je hatte, es passiert nur einmal im Leben, denn es gibt ihn nur einmal. Jens wird sagen: „Ich habe euch nicht verlassen, ich bin euch nur ein Stück voraus.“ Jeder stellt sich die Frage nach dem Warum, diese Antwort wird niemand erhalten. Wenn ihr an Jens denkt, seid nicht traurig, sondern habt den Mut, von Ihm zu erzählen und zu lachen. Lasst Jens seinen Platz zwischen euch, so, wie er ihn im Leben bei jedem hatte...
Die Zeit heilt keine Wunde, man lernt damit umzugehen.....
Klaus, KW am 16.02.2018Eintrag melden
irgendwann sehen wir uns wieder
und unserer Freundschaft ist es egal, wann das ist!
es wird sein wie immer

bis dahin
S.L. aus Senzig am 16.02.2018Eintrag melden
mir fehlen die Worte - es ist alles nur unendlich traurig

sein neues Herz - sein neues Leben - sein neues Glück

alles weggeworfen - warum
Schneider, Zernsdorf am 16.02.2018Eintrag melden
ich kann es nicht glauben - Jens der für alles eine Lösung hatte
was ist passiert, daß er für sich selbst keine andere Lösung gefunden hat

Fassungslos und unentlich traurig


Dies ist eine goldene Kerze für Jens Krüger

Am 14.02.2018 wurde diese goldene Gedenkkerze online für Jens Krüger (im Tierkreiszeichen Wassermann geboren) auf Kerze-anzuenden.de entzündet und damit ein einzigartiges Online-Gedenken erstellt.

Die goldene Kerze zum Gedenken an Jens Krüger wurde 1.982 besucht. Es wurde bisher 131 mal Mitgefühl ausgedrückt. Gerne können auch Sie jetzt den Hinterbliebenen gegenüber Ihr Mitgefühl ausdrücken und einige Worte zum Verstorbenen oder ein Spruch/Gedicht verfassen. Nutzen Sie hierfür den Link "Mitgefühl verfassen".

Diese Kerze brennt ewig.