0 Bewertungen
		
		
→ Werbung entfernen ←

Melden Sie eine unangemessene Kerze

Sie empfinden diese Kerze als unangemessen oder fühlen sich durch diese Kerze persönlich verletzt? Beschreiben Sie bitte mit einigen Worten, weshalb Sie der Meinung sind, dass dieser Eintrag unangemessen ist. Wir prüfen Meldungen innerhalb von 24 Stunden.

Melden Sie einen unangemessen Eintrag

Sie empfinden diesen Eintrag als unangemessen oder fühlen sich durch diesen Eintrag persönlich verletzt? Beschreiben Sie bitte mit einigen Worten, weshalb Sie der Meinung sind, dass dieser Eintrag unangemessen ist. Wir prüfen Meldungen innerhalb von 24 Stunden.

Mitgefühl verfassen

Schreiben Sie an dieser Stelle einige freie Worte, drücken Sie Ihr Mitgefühl mit einem Gedicht oder Zitat aus, oder verfassen Sie einige persönliche Worte, wenn Sie den Verstorbenen kannten.

Kerze 8

Eine Kerze für Alfred Gruhl

Geboren am 24.10.1936 in Nowawes
Gestorben am 18.10.2013 in Stendal
Am 19.02.2014 um 14:52 Uhr
wurde von Simona Abraham eine Kerze entzündet.
Für meinen Vati, den ich immer in meinem Herzen tragen werde. Danke für alles.
Ein Geschenk von: Oliver Schmid
Ein Geschenk von: Oliver Schmid
Ein Geschenk von: Oliver Schmid
Ein Geschenk von: Oliver Schmid
Ein Geschenk von: Oliver Schmid
schließen

Wählen Sie ein Geschenk:

Gegen eine Gebühr zur Deckung der Moderations-Kosten von einmalig 2,99 Euro können Sie diese Kerze um ein Geschenk mit Ihrem Namen erweitern.

Bitte wählen Sie ein Geschenk

Kerze weitersagen

Hier können Sie Ihre persönliche Kerze mit Freunden und Familie teilen. Füllen Sie das Formular bitte komplett aus und ergänzen Sie Ihre Empfehlung bei Bedarf um eine Beschreibung.

Soeben habe ich eine Kerze angezündet auf:
https://www.kerze-anzuenden.de/Kerzen/Alfred-Gruhl-115879.html

Änderungsnachricht beantragen

Sie möchten benachrichtigt werden, wenn jemand auf dieser Kerze sein Mitgefühl ausdrückt und auch zum Sterbetag eine Erinnerung erhalten? Nutzen Sie hierfür einfach das Formular.

Diese Kerze verlinken

Nutzen Sie den Code, um den Banner zu Ihre Kerze in einem Forum oder auf Ihrer Webseite veröffentlichen und mit anderen teilen.


Vorschau
Code für Foren Code für die Webseite

Diese Kerze umwandeln

Gegen eine einmalige Gebühr von 6,99 Euro wandeln Sie diese Kerze in eine goldene Kerze um. Goldene Kerzen sind zu 100% werbefrei und heben sich deutlich von kostenlosen Kerzen ab.

Wenn Sie wünschen, können Sie namentlich als Sponser dieser Kerze auftreten. Geben Sie hierfür Ihren Vor und Nachnamen oder einen Spitznamen in das Formular-Feld ein.

  • Ihre Daten sind bei uns sicher!Daten werden nicht an Dritte weitergegeben!
  • Wir spenden 100% unserer EinnahmenAlle Einnahmen, die durch die Werbeflächen und durch
    die goldenen Kerzen entstehen, werden gespendet.
  • SSL Secure128-Bit-Verschlüsselung
  • TÜV-SüdGeprüft und zertifiziert!
  • 1Kerze aufwerten
  • 2Kerze bezahlen
x
  • 1Bild wählen & hochladen
  • 2Zuschneiden & bestätigen

Ein Bild hochladenLaden Sie ein passendes Bild hoch, um dem Verstorbenen zu Gedenken.

Laden Sie hier ein Bild hoch
Deine Mona am 01.10.2019Eintrag melden
Sooo viel Zeit ist vergangen....jetzt haben wir schon Oktober, dein Geburtsmonat...ich hatte einfach nicht die Zeit lieber Opi. Aber nun habe ich sie...erstmal möchte ich dir sagen, dass alle gesund und munter sind. Ein paar Wehwehchen hier und dort aber ich muß dir auch sagen unserer Omi geht es am besten. Alle kümmern sich liebevoll um sie, es geht ihr gut...nur du fehlst!!!
Wir fahren jetzt auch regelmäßig mit ihr in den Maiurlaub an die Ostsee und stell dir vor, im Sommer war sie mit Martin in Stubbenfelde und ist in der Ostsee geschwommen..was sagst du jetzt?

In 22 Tagen ist dein Geburtstag...wir werden ganz ganz doll an dich denken, denn du bist für immer in unserem Herzen.
Wir vermissen dich so sehr !!!
Mona am 17.01.2019Eintrag melden
Hallo Lieber Opi,
schon wieder ein Weihnachten, an dem am Tisch ein Platz leer blieb...an manchen Tagen ist es noch immer unbegreiflich...und so wird es auch bleiben. Du fehlst !!!
Ich träume so oft von dir...du kommst zurück, es ist alles so wie immer und dann erwache ich aus diesem Traum und muß schmerzlich begreifen, dass du für immer von uns gegangen bist. Du hast so viel für mich bedeutet.
Du wirst immer mein Papa sein und tief in meinem Herzen wohnen.

Deine Mona
Deine Mona am 26.09.2018Eintrag melden
Hallo mein lieber Vati,

nun ist die Urlaubszeit vorbei...es war überall wunderschön, der gesamte Sommer 2018 ein Traumsommer !!!
Er hätte dir gut gefallen, du hättest die viele Sonne genossen und schön braun hättest du auch ausgesehen...
Der Arbeitsalltag hat uns wieder, alles geht wieder seinen gewohnten Gang.
Rings herum sind alle gesund und munter, Omi Christa geht es blendend, bis auf einen etwas angeschwollenen linken Arm, aber dagegen haben wir auch schon etwas unternommen, du brauchst dir also keine Sorgen machen.
Am Samstag treffen wir uns alle zum Geburtstags Eis Essen, sie freut sich schon, denn Paulchen wird auch dabei sein.
NUR EINER FEHLT....!!!
Ich vermisse dich noch immer schrecklich kleiner Opi Alfred !!!
Mona am 15.05.2018Eintrag melden
Hallo mein lieber Vati,

noch 4 Tage und dann geht es mit Omi an die Ostsee...sie kann es kaum erwarten und freut sich riesig auf den Urlaub.
Die Tasche steht schon gepackt...du kennst sie ja!!!
Ansonsten sind rings herum alle gesund und munter...außer Roberts Papa, der hat es nicht geschafft und ist vor bereits schon wieder ein paar Wochen eingeschlafen.....das ist sehr sehr traurig.

Aber das Leben geht weiter, auch wenn man das nach so einem Schicksalsschlag kaum glauben mag...im Herzen hat man das, was man so sehr liebt!!!
Wir vermissen dich kleiner Opi...so, wie man es mit Worten nicht ausdrücken kann.
Mona am 08.01.2018Eintrag melden
Und wieder ein Weihnachten ohne dich......wie groß doch die Lücke am Tisch ist...du fehlst mir so sehr !!!
Deine dich immer im Herzen tragende Mona.
Deine Mona am 24.10.2017Eintrag melden
Hallo lieber Vati,
heute ist dein Geburtstag ! Bereits der vierte, an dem du nicht bei uns am Tisch sitzt...
Omi Christa hat schon den Kaffeetisch gedeckt, ich habe gestern noch einen Käsekuchen gebacken.
Wir werden auf dich anstoßen, auf den besten Vati, den besten Opi der Welt !!!
An manchen Tagen tut es noch sehr, sehr weh !!!
Du fehlst mir so!!!
deine Christa, Mona und Steffi am 23.10.2017Eintrag melden
Hallo Lieber Vati,

wir sind wieder gesund und munter zu Hause gelandet.
Omi Christa hat es an der Ostsee so gut gefallen, dass sie jetzt jedes Jahr einmal dorthin fahren möchte...wo ist das Problem? Das machen wir doch glatt!
Es hat alle so gut geklappt, das Wetter war sehr schön (für Herbst !), das Hotel einfach klasse, die Verpflegung spitze, na und das Schwimmen, ob nun früh am morgen oder gegen Abend, was kann es besseres geben ?
Sie hat sich sooo pudelwohl gefühlt, es war eine sehr schöne Zeit!

Am 18. 10. waren wir auch bei Omi, haben gleich alle Fenster geputzt, am Nachmittag schön Kaffee getrunken...auf alle Fälle war Omi nicht allein.
Morgen, zu deinem Geburtstag werden wir nach der Arbeit auch zu Omi fahren. Einen leckeren Quarkkuchen werde ich noch heute Abend backen. Wir werden ganz doll an dich denken und ganz nah bei dir sein.
Du fehlst uns so sehr. Es tut oft noch sehr weh.
Wir haben dich so sehr lieb Vati.
Deine Mona am 13.07.2017Eintrag melden
Guten Morgen lieber Vati,
so lange habe ich nichts von mir hören lassen...es wird Zeit!
Wie geht es dir? Vermisst du uns sehr?...Du brauchst aber nicht traurig sein, allen geht es gut. Omi Christa wird von allen Seiten gehegt und gepflegt, ihr geht es gut. Am Wochenende werden wir wieder bei ihr sein, wir wollen ein wenig grillen, nochmal die Haare schneiden, vor dem großen Urlaub.
Aber mach die keine Sorgen, Micha und Anne passen gut auf sie auf!!!
Martin, Steffi und Robert geht es auch gut.
Paul ist vor 2 Wochen 13 Jahre alt geworden, verrückt, oder? Er hätte die Zeit mit seinem einzigen Opa so sehr genossen!!!
DU FEHLST UNS ALLEN SO SEHR VATI!!!
Ich hab dich unendlich lieb, du bist mein Schutzengel.
Mona am 20.10.2016Eintrag melden
Hallo mein liebster Vati,
sorry, dass ich dir jetzt schreibe...
Dein Tag war Dienstag und es waren außer Steffi und Robert alle da, aber ich kann dich beruhigen, Steffi wird an deinem Geburtstag bei Omi und auch ganz nah bei dir sein !!!!
Wir haben ein schönes Blümchen an dein Grab gelegt, haben in stiller Stunde Deiner gedacht.
Für Omi Christa war der Tag leichter zu ertragen, denn wir haben gelacht, viel gegessen und auf dein Wohl angestoßen...ich weiß, das hört sich alles so schön an, aber in Wirklichkeit fehlst du mir unendlich !!!
Ich träume in der letzten Zeit so viel von dir, du bist mir dann so nah, so als wenn du überhaupt niemals von uns gegangen wärst...ich kann es einfach nicht verstehen...ich vermisse dich so unendlich !!!
Deine Mona
deine Mona am 02.09.2016Eintrag melden
Hallo mein liebster Vati, ich habe dir noch gar nicht geschrieben, dass unsere Steffi und Robert nun endlich in Magdeburg angekommen sind.
Sie haben eine süße Wohnung bezogen, haben beide Erfolg in ihrem Beruf und ich habe den Eindruck, dass es Steffi hier richtig gut geht...sie ist wieder zu Hause. In Berlin, da bin ich mir sicher, hatte sie Heimweh!
Aber nun ist alles gut, sie haben uns gestern besucht, wir haben zusammen gegessen, es war sehr schön.
Heute wollen wir nach M. fahren, schön grillen und das Wochenende im Kreise der Familie genießen.
Omi Christa freut sich schon sehr auf Ihre Kinder!
Ihr geht es sehr gut, du brauchst dir um Mutti keine Sorgen zu machen, sie ist in M. sehr gut versorgt und umsorgt.
Sie kümmert sich liebevoll um Martin und er genießt es in vollen Zügen.
Auch bei Martin läuft alles rund, du brauchst dir keine Sorgen zu machen, es ist alles in Ordnung....außer, du fehlst !!!
Du wärst so stolz auf deine Enkel !!!
Wir vermissen dich so sehr Vati, so gern würden wir all das mit dir teilen.
Ich hab dich so lieb und vermisse dich fürchterlich !!!!
Deine Mona
deine Mona am 07.01.2016Eintrag melden
Nun ist wieder ein Weihnachtsfest ohne dich vergangen...manchmal ist es noch immer unfassbar für uns, dass du nicht mehr bei uns sein kannst.
Aber wir haben mit dir geredet, haben dich beim Zubereiten der Soße für die Weihnachtsgans um deinen Rat gefragt, haben auf dich angestoßen und dich jederzeit in unserer Nähe gespürt...
Wir waren lange Tage mit Omi Christa zusammen, haben sie nicht allein gelassen, es waren schöne Weihnachtstage, nur du hast gefehlt.
Du wirst immer bei uns sein, denn wir lieben dich alle sehr.
deine Mona am 07.09.2015Eintrag melden
Gestern war mein 51. Geburtstag, bereits der zweite, an dem du nicht bei uns warst, mit uns an einem Tisch gesessen, mit uns gelacht, über alte Zeiten erzählt, neue Pläne geschmiedet, den jungen Leuten gelauscht, einfach nur zusammen gesessen und die Familie genossen hast...ich kann es manchmal noch immer nicht glauben das ich dich nie wieder berühren, dich auf deine Stirn küssen darf...du fehlst mir so furchtbar !!!
In der letzten Zeit träume ich sehr viel und intensiv von dir, sehe dich vor mir, ganz deutlich, es ist dann als wärst du noch immer da, bei uns.
Wenn ich dann aus diesem Traum erwache brauche ich lange Zeit um die Wirklichkeit zu begreifen, bin wie benommen und komme nur langsam in den Alltag.
Die Träume sind sehr schön, du bist bei uns, so wie es früher war...wenn sie doch nie enden würden...
Wir vermissen dich alle so sehr mein Herz. Es tut so weh !!!
deine Mona am 26.01.2015Eintrag melden
Hallo Vati,
heut hat deine Steffi Geburtstag. Heut ist sie 27 Jahre alt.
So viele schöne Jahre konntest du mit deinen Enkelkindern erleben, hast sie aufwachsen sehen, hast ihnen gelehrt, was nur ein Opa seinen Enkeln beibringen kann...sie haben so viel von dir gelernt.
Du hast Steffi, nach ihrer schweren Knie-OP jeden Tag zur Schule gebracht und wieder abgeholt, später hast du sie zur Fahrschule gefahren...hast sie, als sie noch nicht selber Auto fahren konnte, zur Ausbildung gefahren...
Warst glücklich auf ihrer Hochzeit...du hast sie ein langes Stück ihres Lebens begleitet.
Für jeden Tag bin ich dir dankbar denn du warst der beste Opi, den man sich nur vorstellen kann.
Dafür danke ich dir von Herzen.
Du fehlst mir so sehr....
Mona am 12.12.2014Eintrag melden
Schon wieder ein Weihnachten ohne dich...noch immer muß ich weinen, wenn der Alltag es mir erlaubt, wenn ich zur Ruhe komme, allein mit meinen Gedanken bin. Dann sehe ich dich vor mir, ob in meinen Kindertagen, dich als glücklicher Opa, in den letzten Jahren, die wir gemeinsam verbrachten. Aber auch die traurigen Bilder, die deiner letzten Tage, ganz besonders diese Tage haben sich fest eingebrannt...ich werde sie wohl nie vergessen.
Omi Christa ist so stark, ich bin so stolz auf sie. Wie muß es ihr wohl gehen in einer stillen Stunde...ich mag überhaupt nicht daran denken.
Aber wir hören uns jeden Tag, erzählen, lachen, machen uns so unsere Gedanken...und du bist immer dabei, "Opi hat es auch immer so gemacht"..., oder:"Opi hat es auch so am liebsten gegessen..."das gibt dann immer einen gewaltigen Stich im Herz, aber es tut auch gut darüber zu reden, dich mit einbeziehen, dich nicht vergessen.
So wirst du also auch dieses Weihnachten bei uns sein, wenn auch nur in Gedanken, dann aber ganz intensiv.
Wir lieben dich kleiner Opi !!!
Simona am 03.11.2014Eintrag melden
Hallo lieber Vati,
nun bist du schon 1 Jahr und 14 Tage nicht mehr bei uns..noch immer ist es schwer dies zu begreifen.
Am 24. Oktober wärst du 78 Jahre geworden, ein stolzes Alter, sicherlich. Aber wie gern hätten wir noch viele, viele weitere Geburtstage mit dir gemeinsam erlebt. Du hast unser aller Leben sehr bereichert.
Wir hatten immer ein Buch für dich zu deinem Geburtstag...Lesen war dein großes Hobby !!!
Jetzt legen wir eine Blume auf dein Grab. Du fehlst uns so sehr.
Deine Mona
deine Mona am 27.02.2014Eintrag melden
Du hattest den Ärzten vertraut...dein Leben in ihre Hände gelegt...die OP sollte dein Leben erleichtern.Aber dann lief alles anders, plötzlich ging es um Leben und Tod.Wir mußten um dein Leben bangen, viele, viele Wochen lang.Doch dann bist du aus dem Koma erwacht...wir hatten dich wieder!!!
Mit ganz kleinen Schritten und einem Herzen so voll von Hoffnung hast du dich in das Leben zurück gekämpft.
Intensivstation, eine anschließende Reha, wir waren so froh das du auf dem richtigen Weg warst.Doch dann mitten in der Reha hieß es plötzlich, du seist austherapiert...was ist das denn, du konntest doch nicht mal allein laufen, nur mit Hilfe und die Atemprobleme...du hattest doch erst angefangen wieder zu leben....Du solltest nach Hause oder in ein Pflegeheim...wieder brach eine Welt zusammen!
Warum mitten in der Reha plötzlich dieser Abbruch??? Wir erfuhren auf Umwegen, dass du den "Punkteplan"nicht erfüllen kannst und somit die nächste Rehastufe nicht erreichst...worum geht es hier eigentlich?
Nein, es führte kein Weg daran vorbei, du mußtest die Reha verlassen und deine nächste Reise führte dich in ein Pflegeheim, dort, wo sie mit deinem Zustand absolut überfordert waren....nach gerade mal 8 Tage...eine Reise in den Tod!!!
"Laßt mich wieder laufen und ich laufe allen weg.."du hast gekämpft, gemeinsam mit uns, wir haben den Kampf verloren. Wir haben dich verloren.
Wir sagen danke für alles, was du in deinem Leben für uns getan hast.Martin und Steffi als deine Enkelkinder hätten keinen besseren Opi haben können!!! Du hast uns so viel gegeben...
Gern hätten wir es dir noch einmal gesagt, auf deine letzte Reise ein "Dankeschön", leider war es uns nicht vergönnt.
Dort, wo du jetzt bist wünschen wir dir alles Gute. Mach dir um uns keine Sorgen, wir passen gut auf Omi auf, Ehrenwort.
"Ich hab dich lieb bis zum Mond"sagte der kleine Hase und machte die Augen zu."oh, das ist weit", sagte der große Hase, "das ist sehr, sehr weit".Der grpße Hase legte den kleinen Hasen in sein Blätterbett. Er beugte sich über ihn und gab ihm einen Gutenachtkuss.(A.J.)
Schlaf gut, lieber Opi Alfred
deine Mona am 26.02.2014Eintrag melden
Unser Leben ist reicher, weil wir dich geliebt haben. Warte auf uns auf der anderen Seite. Wo immer du auch hingehst, werden wir dich auf deinem Weg begleiten.
Gedenkseiten.de

Eine Kerze für Alfred Gruhl

Am 19.02.2014 wurde diese virtuelle Gedenkkerze für Alfred Gruhl (im Tierkreiszeichen Skorpion geboren) auf Kerze-anzuenden.de entzündet und damit ein einzigartiges Online-Gedenken erstellt.

Die Kerze zum Gedenken an Alfred Gruhl wurde 759 mal besucht. Es wurde bisher 17 mal Mitgefühl ausgedrückt. Gerne können auch Sie jetzt den Hinterbliebenen gegenüber Ihr Mitgefühl ausdrücken und einige Worte zum Verstorbenen oder ein Spruch/Gedicht verfassen. Nutzen Sie hierfür den Link "Mitgefühl verfassen". Diese Kerze erlischt nach zwei Wochen, Sie können die Gedenkkerze dann kostenfrei neu anzünden oder selbige in eine goldene Kerze umwandeln.

Diese Kerze ist erloschen.