5 Bewertungen
		
		

Melden Sie eine unangemessene Kerze

Sie empfinden diese Kerze als unangemessen oder fühlen sich durch diese Kerze persönlich verletzt? Beschreiben Sie bitte mit einigen Worten, weshalb Sie der Meinung sind, dass dieser Eintrag unangemessen ist. Wir prüfen Meldungen innerhalb von 24 Stunden.

Melden Sie einen unangemessen Eintrag

Sie empfinden diesen Eintrag als unangemessen oder fühlen sich durch diesen Eintrag persönlich verletzt? Beschreiben Sie bitte mit einigen Worten, weshalb Sie der Meinung sind, dass dieser Eintrag unangemessen ist. Wir prüfen Meldungen innerhalb von 24 Stunden.

Mitgefühl verfassen

Schreiben Sie an dieser Stelle einige freie Worte, drücken Sie Ihr Mitgefühl mit einem Gedicht oder Zitat aus, oder verfassen Sie einige persönliche Worte, wenn Sie den Verstorbenen kannten.

goldene Kerze

Eine goldene Kerze für Thomas Hoppe

Geboren am 05.05.1972
Gestorben am 13.01.2012
Am 14.01.2012 um 13:37 Uhr
wurde von Volkmar eine Kerze entzündet.
In Liebe, dein Volki
Ein Geschenk von: Oliver Schmid
Ein Geschenk von: Oliver Schmid
Ein Geschenk von: Oliver Schmid
Ein Geschenk von: Oliver Schmid
Ein Geschenk von: Oliver Schmid
Ein Geschenk von: Sylke
Ein Geschenk von: Sonja
Ein Geschenk von: Christine
Ein Geschenk von: Jenny
Ein Geschenk von: Martina
Ein Geschenk von: Gunda
Ein Geschenk von: Oliver Schmid
Ein Geschenk von: Oliver Schmid
schließen

Wählen Sie ein Geschenk:

Gegen eine Gebühr zur Deckung der Moderations-Kosten von einmalig 2,99 Euro können Sie diese Kerze um ein Geschenk mit Ihrem Namen erweitern.

Bitte wählen Sie ein Geschenk
Die Werbung auf dieser Kerze wurde entfernt durch Dein Volki.

Kerze weitersagen

Hier können Sie Ihre persönliche Kerze mit Freunden und Familie teilen. Füllen Sie das Formular bitte komplett aus und ergänzen Sie Ihre Empfehlung bei Bedarf um eine Beschreibung.

Soeben habe ich eine Kerze angezündet auf:
http://www.kerze-anzuenden.de/Kerzen/Thomas-Hoppe-33157.html

Änderungsnachricht beantragen

Sie möchten benachrichtigt werden, wenn jemand auf dieser Kerze sein Mitgefühl ausdrückt und auch zum Sterbetag eine Erinnerung erhalten? Nutzen Sie hierfür einfach das Formular.

Diese Kerze verlinken

Nutzen Sie den Code, um den Banner zu Ihre Kerze in einem Forum oder auf Ihrer Webseite veröffentlichen und mit anderen teilen.


Vorschau
Code für Foren Code für die Webseite

Diese Kerze umwandeln

Gegen eine einmalige Gebühr von 6,99 Euro wandeln Sie diese Kerze in eine goldene Kerze um. Goldene Kerzen sind zu 100% werbefrei und heben sich deutlich von kostenlosen Kerzen ab.

Wenn Sie wünschen, können Sie namentlich als Sponser dieser Kerze auftreten. Geben Sie hierfür Ihren Vor und Nachnamen oder einen Spitznamen in das Formular-Feld ein.

  • Ihre Daten sind bei uns sicher!Daten werden nicht an Dritte weitergegeben!
  • Wir spenden 100% unserer EinnahmenAlle Einnahmen, die durch die Werbeflächen und durch
    die goldenen Kerzen entstehen, werden gespendet.
  • SSL Secure128-Bit-Verschlüsselung
  • TÜV-SüdGeprüft und zertifiziert!
  • 1Kerze aufwerten
  • 2Kerze bezahlen
x
  • 1Bild wählen & hochladen
  • 2Zuschneiden & bestätigen

Ein Bild hochladenLaden Sie ein passendes Bild hoch, um dem Verstorbenen zu Gedenken.

Laden Sie hier ein Bild hoch
Harald am 14.07.2017Eintrag melden
Wunderschön, wenn man Menschen hinterlässt, die in Dankbarkeit und Liebe verbleiben. Die Kerze als ewiges Licht im Gedenken an einen Menschen, der in und durch uns weiterlebt. Ähnlich habe ich empfunden, als ich das Trauerportal für meine Oma Marianna Pola Amalia angelegt habe. R.I.P.



http://trauer.nordbayern.de/traueranzeige/mariannapolaamalia-richter
http://www.kerze-anzuenden.de/Kerzen/Richter-Marianna-Pola-Amalia-181803.html
Michael am 10.10.2013Eintrag melden
Haltet die Welt an, es fehlt ein Stück....!!!!!
In Gedenken an unsere unvergessliche Zeit vor 25 Jahren.
Ich habe, und werde Dich nie vergessen, Tommy

Micha
Jörg Mahlow am 20.07.2012Eintrag melden
Lieber Tommy Danke das ich Dich kennen lernen Durfte

Menschen treten in unser Leben und begleiten
uns eine Weile. Einige bleiben für immer,
denn sie hinterlassen ihre Spuren in unseren
Herzen.

Irgendwann sehen wir uns wieder
Denise und Andy am 05.05.2012Eintrag melden
Lieber Thomy viel Dank das du immer für uns da warst und besonders damals als unser Sohn dich gebraucht hat.
Detlef Knebel am 17.03.2012Eintrag melden
Puh bin völlig platt - habe Thomas das letzte Mal vor über 10 Jahren gesehen, und muss nun Lesen, das er Anfang des Jahres gestorben ist ... hatten Ende des letzten Jahrtausends ;-) einige unbeschwerte Tage - nach kurzer Kennlernphase sprach manschon viel und schnell über sehr persönliche Dinge, Thomas - das war einer, mit dem wurde man ganz leicht und ganz schnell warm. Selbst nach einem Wiedersehen zwei Jahre später war es als wenn die lange Zeit dazwischen nichts von dem verändert hätte, was davor mal war ... er war ein Menschenkünstler, er konnte einfach richtig gut mit Ihnen ... jetzt nach über 10 Jahren ist doch alles schlagartig ganz anders - ein Altersgenosse ist einfach nicht mehr da, ich habe gerade ein Sabbatjahr in meinem Lehramt und googelte mal wieder einige Namen durch und fand diese Nachricht - doof ... aber ich behalte Thomas daher einfach so wie früher in Erinnerung und ich merke - er ist auch jetzt noch ganz schnell ganz da, wie als wenn wir wieder nebeneinander sitzen würden - so ein Menschenkünstler wirkt halt ewig !
Ulrike am 06.02.2012Eintrag melden
Ich erfuhr heute von meinem Vater von Thomys plötzlichen Tod. Es ist lange her, dass wir uns kannten, vor meinem inneren Auge steht ein blonder lebenslustiger Junge, der soviel Spaß an der Musik hatte! Daran hat sich in den letzten Jahren offensichtlich nichts geändert und er hat viele Menschen glücklich gemacht und inspiriert! Mein Mitgefühl gehört seinem Partner, seiner Familie und allen die ihn liebten!
bine (Jena) am 24.01.2012Eintrag melden
Keiner wird gefragt, wann es ihm recht ist Abschied zu nehmen von Menschen. Irgendwann plötzlich heißt es damit umzugehen, ihn aushalten, anzunehmen diesen Abschied, diesen Schmerz, dieses Zusammenbrechen, um neu aufzubrechen. Lieber Volki, ich denke an Dich und wünsche Dir Kraft, die Zeit der Dunkelheit zu überstehen...
Anja Krüger und Familie am 22.01.2012Eintrag melden
Seine Begrüßungsworte vor der Umarmung waren meistens: "Schön, dass Du da bist!" und man fühlte sich willkommen und wahrgenommen und irgendwie zu Hause. Er war einer der wunderbarsten Menschen in meinem, in unserem Leben und wir alle hätten so gern noch viele Träume mit ihm verwirklicht. Nun müssen wir es ohne ihn schaffen. Doch er hat uns gesagt und gezeigt, wie es geht. Und ich sage daher: "Schön, dass Du da warst, Thommy!!" Lieber Volki, Du warst letzten Donnerstagabend bei der Musicaltonaufnahme unglaublich. Du hast es geschafft, uns ein Lächeln auf die Gesichter zu zaubern. Wir alle sind so stolz auf Dich. Aber bitte denk daran, dass niemand von Dir erwartet, dass Du immer stark bist. Wir wünschen Dir so sehr, dass bald auch tief in Deinem Herzen die Tage wieder länger sind als die Nacht.
Doreen (Berlin) & Janett (Bestensee) am 20.01.2012Eintrag melden
Wir wünschen unbekannterweise den Hinterbliebenen für die nächste Zeit viel Kraft und Beistand. Wir haben nie einen enthusiastischeren Chordirigenten erlebt. Danke für die schönen Momente bei verschiedenen Veranstaltungen in Berlin und Brandenburg!
Yvonne Augustin (geb. Rauhut) Zeuthen am 18.01.2012 am 18.01.2012Eintrag melden
Danke Thommy Nie werde ich unsere früheren gemeinsamen Zeiten vergessen .. was sind wir um die Häuser gezogen. Meinen 18. Geburtstag (heute bin ich 39), den ich nie vergessen werde. Wir kannten uns schon so viele Jahre, leider haben wir uns die letzten Jahre aus den Augen verloren. Was ich jetzt bitterlich bereue. Du hattest immer ein offenes Ohr für evtl. Probleme, dafür danke ich Dir sehr. Ich werde Dich sehr vermissen und immer an Dich denken wo auch immer Du bist! Du bleibst in meinem Herzen. Yvonne
Thorsten Helbig am 18.01.2012Eintrag melden
Menschen treten in unser Leben und begleiten uns eine Weile.Einige bleiben für immer, denn sie hinterlassen ihre Spuren in unseren Herzen.Wer so gewirkt im Leben,wer so erfüllte seine Pflicht und stets sein Bestes hat gegeben, für immer bleibt er euch ein Licht. Wir werden dich nie vergessen, du bleibst immer in unseren Herzen.
Tim Schmidt am 18.01.2012Eintrag melden
Ich werde den Mut nicht vergessen, den Thomas mir gemacht hat. Und beim Singen immer wissen: "Arsch zusammenkneifen, aus dem Bauch raus atmen und Kopf nach vorne strecken!" Mögen die Engel ihn ins Paradies geleiten und möge er Frieden und Freude finde bei dem Gott, der Thomas ihm zur Ehre und uns zur Freude ins Leben gerufen. Meine Gedanken sind bei Dir, Volkmar, bei seiner Familie und bei allen, die um ihn trauern! Tim Schmidt, Gemeindepädagoge Ev. Kirchengemeinde Französisch-Buchholz tim.schmidt[@]evangelisch-buchholz.de
G.J. am 18.01.2012Eintrag melden
Wenn du bei Nacht den Himmel anschaust, wird es dir sein, als lachten alle Sterne, weil ich auf einem von ihnen wohne, weil ich auf einem von ihnen lache, du allein wirst Sterne haben, die lachen können. Wenn du dich getröstet hast, man tröstet sich immer, wirst du froh sein, mich gekannt zu haben. Du wirst immer mein Freund sein, und deine Freunde werden erstaunt sein, wenn sie sehen, dass du den Himmel anblickst und lachst. Saint-Exupèryrn- in unendlicher Trauer mit Dir, lieber Volki...
Anni Hellmich am 17.01.2012Eintrag melden
Danke Thomy, für die schönen Stunden die du mir geschenkt hast. Du wirst immer in meinen Herzen ein Platz haben und ich werde dich niemals vergessen!! Lieber Volki, viel Kraft und Stärke, Deine Anni
Jenny am 17.01.2012Eintrag melden
Ich kann nicht glauben, was ich heute erfahren habe - ich bin zutiefst erschüttert und traurig. Auch wenn Thomas und ich seit unserem 18. Lebensjahr, durch meinen Umzug bedingt, leider keinen Kontakt mehr hatten, habe ich doch öfter an ihn und die Zeit damals gedacht. Er war damals schon ein außergewöhnlicher und sonniger Mensch, mit dem man gern zusammen war und gemeinsam Zeit verbracht hat. Schade, dass ich Weihnachten 2006 nicht den Mut hatte ihn nach dem Gottestdienst in Niederlehme anzusprechen. Mein tiefes Mitgefühl gilt seiner Familie und seinem Partner! Ich denke - auch unbekannter Weise - an euch.
Bine & Alexx am 17.01.2012Eintrag melden
Als Bine vorhin zu mir kam und mir sagte, das Thomy gestorben sei, schon am Freitag und einfach so, war mein erster und einziger Gedanke "Sei im Leben, lass es krachen". Seitdem will mir dieses Lied, das Thomy geschrieben hat, und das wir als Abschlusslied des Zaboluck Musicals mit ihm aufführen wollten, einfach nicht aus dem Kopf gehen, wie ein Mahnmal: Sei im Leben! Wir kannten Thomy nicht sehr lange, dennoch hat er mich von Anfang an irgendwie fasziniert. Bei aller Aufgedrehtheit und trotz seiner quirligen Art, hatte ich doch das Gefühl, dass er ein Mensch war, der mit beiden Beinen im Leben steht, der wusste, was er wollte, und der die Bodenhaftung nicht verloren hat. Später erfuhr ich, dass er in seinem Leben wohl mitunter viel zu viel Bodenkontakt hatte, und dass das Leben auch auf ihn "manchmal wie eine Sturmflut einstürzte" und dass er wusste, was es bedeutet, tatsächlich am und vor allem "im" Leben zu sein. Umso erstaunlicher war es, wie viel Enthusiasmus und Lebensfreude Thomy versprühte und mit wie viel Begeisterung er die Dinge anpackte. Ich weiß nicht, wie es mit der "Welt" ist, aber mit Sicherheit hat Thomy die Menschen, die ihn umgaben - und auch mich - "in seinen Bann gezogen". "Krachen lassen" wollte er es zu seinem Geburtstag im Mai. Für das Zaboluck-Musical gab es noch so unendlich viel zu tun, und ich habe mich immer gefragt, wie ein einzelner Mensch das schaffen kann, ohne den Überblick zu verlieren. Sicher, es sollte ein Musical 'Projekt' werden, an dem viele beteiligt sind. Und Thomy hatte wahnsinnig viel Unterstützung, von Menschen, von denen er manche bistimmt nicht zuletzt durch sein "unschlagbares Lächeln" begeistert hat. Jedoch liefen bei all dem Engagement, das Thomy entfacht hat, alle Zügel in seine Hände. Und ich glaube nur er allein wusste letztendlich, wie das Stück genau auszusehen hat. Als ich erlebte, wie wichtig Thomy mitunter einzelne Worte waren, merkte ich erst wie tiefgründig und bedeutend die Texte eigentlich sind - trotz der leichtfüßigen und mitreißenden Musik - vielleicht nicht für jeden, aber für Thomy ganz bestimmt. Im Lied singt Zaboluck, der Traumzauberer, davon, wie schwer es mitunter ist, "mit einem Lächeln im Gesicht" durch das Leben zu gehen, auch wenn es einen "manchmal fast zerreißt", wie wichtig es ist, sich die Menschlichkeit zu erhalten, indem man etwa anderen ein "Lächeln ins Gesicht zaubert", dass "Kleine Dinge, die von Herzen kommen" mehr wert sind, als "große Reden" voller "leerer Worte". Ja, und all die Träume! Manche "zerplatzen", manche werden "weggelegt". Aber "mancher ist vielleicht nur verblasst und hat ne Chance ganz neu auf den Weg zu kommen". Ich glaube, dass Thomy ein ganzes Stück seiner eigenen Lebenserfahrung und -philosophie in dieses Lied und das ganze Stück hat einfließen lassen. Und auch wenn die Worte das Offensichtliche zu vermitteln scheinen, ist, glaube ich, nur die eigene Erkenntnis darüber das Schlüsselstück, was jemanden zu einem weisen Menschen macht. Ich denke, in dieser Beziehung war Thomy ein weiser Mensch. Ich kann nicht sagen, wie es weitergeht. Ich glaube, es braucht noch eine Weile, bis es tatsächlich ankommt. Ich weiß aber, dass ich mir wünsche, dass es kein Ende ist. Auch wenn wir Dich nicht lange kannten, hast Du uns sehr bewegt. Wir wünschten, wir hätten mehr von dem Menschen, der hinter Thomas Hoppe steckte, erfahren und und vor allem erlebt. Wir werden versuchen, uns ein Stück der Menschlichkeit, die Dich in unseren Augen ausmachte, und die Du nicht zuletzt durch Deine Musik vermittelt hast, zu bewahren. Drum mögen Deine Träume leben!
Franzi am 15.01.2012Eintrag melden
Tiefes Mitgefühl an die Angehörigen. Thommy wird in unseren Herzen weiter leben.
Holly Loose am 15.01.2012Eintrag melden
Lieber Volki, Lieber Gospel-Chor, zutiefst betroffen und ob der fehlenden Worte, möchte ich gern und aus tiefstem Herzen hier mein Mitgefühl ausdrücken und Dank sagen für viele schöne Momente, die Thomy uns allen und mir im Einzelnen durch seine Herzenswärme und sein Engagement geschenkt hat. Dir, lieber Volki wünsche ich nun Kraft, diese kommende dunkle Zeit durchzustehen und sie durch eben deine Kraft in Licht und Liebe zu verwandeln. Euch, lieber Gospelchor Senzig, wünsche ich, dass ihr bei der Stange bleibt und alles, was Thomy euch geschenkt hat, nicht vergessen lasst, sondern auf eurem Weg in Gedenken an eure Chorleiter weiter macht. In Gedanken bei euch
Sanne am 15.01.2012Eintrag melden
Danke lieber Volki, dass du so stark bist, du hast uns allen Mut gemacht. Wir werden Thommy nie vergessen - und bei dir bleiben, solange es uns möglich ist. Keep on singing!
Katja, Robert, Marie, Michelle am 15.01.2012Eintrag melden
Lieber Volki, der gestrige Abend war wie ein Stich ins Herz. Wir werden alles dafür tun, um Dir in dieser schweren Zeit bei zu stehen. In unseren Herzen wird Thomy immer unvergessen bleiben!
Martina am 15.01.2012Eintrag melden
der gestrige Abend hat mir gezeigt, dass es weitergehen kann. Du hast so viel Kraft, so viel Sonne, und gemeinsam schaffen wir das, lieber Volki
Angela am 14.01.2012Eintrag melden
lieber Volki, mir fehlen die richtigen Worte. Du sollst nur wissen, ich bin in Gedanken bei Dir, drück Dich und wünsch Dir viel Kraft. Die kommende Zeit wird schlimm. Bleib nicht allein, such Dir liebe Menschen und rede. Momentan fließen nur Tränen, aber wenn ich helfen kann, will ich gern was tun. Thomy war auch immer für uns da
Juliane Pichnik und Niko Katsch am 14.01.2012Eintrag melden
lieber Volki, auch uns hat es die Sprache verschlagen. Du hast unser volles Mitgefühl!!! Die wenigen Momente, welche wir hatten waren Sonne,Liebe und Leben pur!!! Wir drücken Dich.
Steffi und Rene am 14.01.2012Eintrag melden
lieber volki, wir sind sprachlos.. wir denken an dich und werden Thomy nie vergessen!
Gabi Helbig am 14.01.2012Eintrag melden
Auch wenn ich im moment weit enfernt bin,denke ich fest an dich und drücke dich.Es tut mir so unsagbar leid.ich hoffe ich kann dich bald in den Arm nehmen und drücken
Danny+Stefan am 14.01.2012Eintrag melden
Du wirst uns fehlen lieber Thomy!

Dies ist eine goldene Kerze für Thomas Hoppe

Am 14.01.2012 wurde diese goldene Gedenkkerze online für Thomas Hoppe (im Tierkreiszeichen Stier geboren) auf Kerze-anzuenden.de entzündet und damit ein einzigartiges Online-Gedenken erstellt.

Die goldene Kerze zum Gedenken an Thomas Hoppe wurde 27.244 besucht. Es wurde bisher 26 mal Mitgefühl ausgedrückt. Gerne können auch Sie jetzt den Hinterbliebenen gegenüber Ihr Mitgefühl ausdrücken und einige Worte zum Verstorbenen oder ein Spruch/Gedicht verfassen. Nutzen Sie hierfür den Link "Mitgefühl verfassen".

Diese Kerze brennt ewig.