9 Bewertungen
		
		
→ Werbung entfernen ←

Melden Sie eine unangemessene Kerze

Sie empfinden diese Kerze als unangemessen oder fühlen sich durch diese Kerze persönlich verletzt? Beschreiben Sie bitte mit einigen Worten, weshalb Sie der Meinung sind, dass dieser Eintrag unangemessen ist. Wir prüfen Meldungen innerhalb von 24 Stunden.

Melden Sie einen unangemessen Eintrag

Sie empfinden diesen Eintrag als unangemessen oder fühlen sich durch diesen Eintrag persönlich verletzt? Beschreiben Sie bitte mit einigen Worten, weshalb Sie der Meinung sind, dass dieser Eintrag unangemessen ist. Wir prüfen Meldungen innerhalb von 24 Stunden.

Mitgefühl verfassen

Schreiben Sie an dieser Stelle einige freie Worte, drücken Sie Ihr Mitgefühl mit einem Gedicht oder Zitat aus, oder verfassen Sie einige persönliche Worte, wenn Sie den Verstorbenen kannten.

Kerze 1

Eine Kerze für Karsten Wenkel der beste Papa !!!

Geboren am 14.03.1965 in Salzgitter
Gestorben am 10.06.2012 in Salzgitter
Am 28.07.2012 um 22:15 Uhr
wurde von Stefanie Wenkel eine Kerze entzündet.
Ich zünde hier eine Kerze an für meinen verstorbenen Vater ich habe meinen Vater am morgen den 10.06.2012 bei einem schweren Verkehrsunfall verloren ;-((( und mein Sohn seinen geliebten Opa :-((
Papa Leon und ich wir werden dich nie vergessen :-((
Ich liebe dich mein bester Vater :-(((

Deine Kleine Tochter Stefanie :-(((
Ein Geschenk von: Oliver Schmid
Ein Geschenk von: Oliver Schmid
Ein Geschenk von: Oliver Schmid
Ein Geschenk von: Oliver Schmid
Ein Geschenk von: Oliver Schmid
Ein Geschenk von: Dorina
Ein Geschenk von: Monika
Ein Geschenk von: christel
Ein Geschenk von: Manuela
Ein Geschenk von: Jenny
Ein Geschenk von: Natalie
Ein Geschenk von: Oliver Schmid
Ein Geschenk von: Angie
Ein Geschenk von: Oliver Schmid
schließen

Wählen Sie ein Geschenk:

Gegen eine Gebühr zur Deckung der Moderations-Kosten von einmalig 2,99 Euro können Sie diese Kerze um ein Geschenk mit Ihrem Namen erweitern.

Bitte wählen Sie ein Geschenk

Kerze weitersagen

Hier können Sie Ihre persönliche Kerze mit Freunden und Familie teilen. Füllen Sie das Formular bitte komplett aus und ergänzen Sie Ihre Empfehlung bei Bedarf um eine Beschreibung.

Soeben habe ich eine Kerze angezündet auf:
http://www.kerze-anzuenden.de/Kerzen/Karsten-Wenkel-der-beste-Papa-60648.html

Änderungsnachricht beantragen

Sie möchten benachrichtigt werden, wenn jemand auf dieser Kerze sein Mitgefühl ausdrückt und auch zum Sterbetag eine Erinnerung erhalten? Nutzen Sie hierfür einfach das Formular.

Diese Kerze verlinken

Nutzen Sie den Code, um den Banner zu Ihre Kerze in einem Forum oder auf Ihrer Webseite veröffentlichen und mit anderen teilen.


Vorschau
Code für Foren Code für die Webseite

Diese Kerze umwandeln

Gegen eine einmalige Gebühr von 6,99 Euro wandeln Sie diese Kerze in eine goldene Kerze um. Goldene Kerzen sind zu 100% werbefrei und heben sich deutlich von kostenlosen Kerzen ab.

Wenn Sie wünschen, können Sie namentlich als Sponser dieser Kerze auftreten. Geben Sie hierfür Ihren Vor und Nachnamen oder einen Spitznamen in das Formular-Feld ein.

  • Ihre Daten sind bei uns sicher!Daten werden nicht an Dritte weitergegeben!
  • Wir spenden 100% unserer EinnahmenAlle Einnahmen, die durch die Werbeflächen und durch
    die goldenen Kerzen entstehen, werden gespendet.
  • SSL Secure128-Bit-Verschlüsselung
  • TÜV-SüdGeprüft und zertifiziert!
  • 1Kerze aufwerten
  • 2Kerze bezahlen
x
  • 1Bild wählen & hochladen
  • 2Zuschneiden & bestätigen

Ein Bild hochladenLaden Sie ein passendes Bild hoch, um dem Verstorbenen zu Gedenken.

Laden Sie hier ein Bild hoch
Stefanie Hörnicke am 20.10.2013Eintrag melden
Hallo Papa,
Ich habe hier lange nichts mehr hin geschrieben weil, ich leider durch viele Dinge nicht dazu gekommen bin aber in Gedanken war ich immer bei dir denn du fehlst mir hier echt total dolle :-(
Heute war es wieder sehr schlimm als Mama und ich an deinem Grab standen es sind mir so viele Erinnerungen hoch gekommen so hast du einen Adler da stehen und es viel mir ein wie du immer sagtest was du doch für Adler Augen hättest es gäbe nichts was du nicht siehst.. Und dann fandest du noch nicht mal den Käse im Kühlschrank :D

Dann Frage ich mich ob du siehst was wir machen wie Jaden und Leon sich entwickelt wie wir leiden das es dich nicht mehr gibt oder ob du siehst wie es uns allen geht ohne dich??

Leider kannst du uns die Fragen nicht beantworten weil es dich nicht mehr gibt weil du einfach ausgelöscht wurdest..
Es ist einfach alles nicht mehr so wie es einmal war.. Warum musstest du von uns gehen ??

Du bist der allerbeste Papa den man sich wünschen kann ich liebe dich und werde es immer tun...
Mein Herz wird ohne dich niemals aufhören zu bluten...
Stefanie Hörnicke am 23.06.2013Eintrag melden
Hallo Daddy,
Wir sind gestern von der schönen Ostsee wieder gekommen :-)
Ich habe Leon und Bobby wie versprochen den Strand von Heiligenhafen gezeigt!!
Leon und Bobby waren natürlich auch drin ;-) Aber eine Person hat definitiv gefehlt und das warst du ;-(
Es war nicht so schön wie sonst mit dir ;-( Als ich am Strand mit meinen Füßen im Wasser war habe ich an die Zeit die wir dort mit dir verbrachten.. Unsere Freude die wir hatten als Familie ;-( Und nun stellt sich die Frage warum musstest du sterben? Das Leben ohne dich macht einfach keinen Spaß mehr egal wo du fehlst :-(
Ich habe natürlich einiges für dich mitgebracht ;-) Die Muschel ist von Leon und der Stein ist von uns allen ;-)
Du fehlst uns jeden Tag mehr..
In ewiger Liebe
Deine Frau und Familie
Stefanie Hörnicke am 10.06.2013Eintrag melden
Am 14.03.1965 wurdest du geboren,als Karsten Wenkel und am 10.06.2012 gestorben als Ehemann,Familienvater und Opa..
Du hast in dem Herzen deiner Frau,deiner Tocher,deines Schwiegersohnes und natürlich auch bei deinem über alles Geliebten Enkelsohn eine riesige Lücke hinterlassen die nach einem Jahr ständiger Albträume,ständiger Trauer noch nicht überwunden ist denn die Wunden werden immer wieder aufgerissen wenn man nur an deinem Grab steht oder an Orten ist wo man einst mit dir war.. Oder wenn man bei VPS vorbei fährt deine Arbeit.. Du wirst nie vergessen wie soll ich auch muss nur in den Spiegel schauen..

Auch nach einem Jahr hab ich nicht vergessen was du und wie du warst..

Mein größtes Vorbild :-))

Daddy wir vermissen und lieben dich

Conny,Steffi,Gerrit,Leon und Bobby ;-)))
Du weist schon wer am 16.05.2013Eintrag melden
Stefanie glaubst du eigentlich das ich Angst vor dir habe oder was? Du weist nicht mit wem du dich da einlässt und Hör du lieber auf Lügen Geschichten über uns zu erzählen. Und eins musst du dir mal merken ich brauche kein Erbe von Papa ich gehe selber arbeiten das musst du dir mal merken. Und Hetze keine Fremde Leute auf du doofe Kuh.

Und deine Mutter ist immer noch unsere Mutter stell dir vor wir sind aus ihre Mumu gekommen, aber du kannst ja nicht denken. Genau wie du nicht denken kannst das, das eine Trauerseite ist.

Und wenn du nicht aufhörst dann werde ich mal meine Rechte einfordern das Sage ich dir, aber ich bin nicht so Geld gierig wie du und wenn du wußtest's was Geschwister liebe heißt würdest du uns endlich mal in Ruhe lassen so wie wir das auch machen Fräulein.

Wenn dir langweilig ist such dir Arbeit! Ich hoffe das hat mal gesessen.
Tanja S. am 08.05.2013Eintrag melden
Hallo Karsten,

Tut mir leid das ich das schreiben muss, aber leider muss ich dir sagen, das dein leibliches Kind Stefanie so dumm wie Brot ist die muss mal ihr leben im Griff bekommen. Und deine Frau die schlechteste Mutter der Welt ist den sie hat vergessen das sie mehrere Kinder hat, aber der jüngste Tochter alles in Arsch gesteckt bekommt und die Ihre Mutter nur ausnutzt. Aber wenigstens sind aus deinen nicht leiblichen Kinder, die nicht deine richtigen Kindern sind was geworden sie waren noch klein wo du sie zu dir genommen hast. Das sind gute Mädchen geworden und sie werden immer alles für dich machen, wie sie es von Anfang an gemacht haben. Und Stefanie soll erstmal ihr Leben auf die Reihe bekommen und arbeiten gehen für ihr Geld, so wie du es immer wolltes und die Kinder da lassen wo sie sind. Und deine Frau sollte mal überlegen was sie alles falsch gemacht hat bei ihren anderen Kindern! Den es sind nicht immer die anderen Schuld und wär euch kennt weiss wovon ich spreche.

Und Karsten du kannst so stolz seien auf deine nicht leiblichen Kindern, aber im Herzen waren es deine Kinder das sind so tolle Mädchen geworden die dich Super lieb haben.

So das wollte ich nur mal gesagt haben!
Stefanie Hörnicke am 28.04.2013Eintrag melden
Werd dich für immer vermissen,ich werd dich nie vergessen jeden goldenen Tag werd ich für immer vermissen egal was wir getan haben was wir gesagt haben vergess ich nicht ich vergess dich nicht..

Nichts ist so wie es gestern war ich wäre froh wärst du jetzt noch da ich bereue diesen einen Tag..
❤❤Stefanie Hörnicke❤❤ am 21.03.2013Eintrag melden
Na Daddy,
So wie wir waren so wie wir,
So will ich sein frei wie wir,
So will ich sein..
Unsere Träume sind noch gleich..

Ich werde unsere Träume leben, werde Leon und Bobby im Sommer den Strand von Heiligenhafen zeigen werde einen Motorradführerschein machen und kaufe mir eine Schwarze Kawasaki Z1000J und zeige seinem Enkel das fahren so wie du es ihm zeigen wolltest..

Ich hoffe das Sternchen gut bei dir oben angekommen ist und ihr von da oben auf uns acht gebt..
Wenigstens das Enkelkind kannst du erziehen so wie du es mit Leon wolltest ;-))

Ich liebe Dich Papa ;-))

Die Zeit heilt alle Wunden doch vergessen kann ich nicht die Zeit heilt alle Wunden doch ich denke oft an dich ganz egal wo du auch bist ich denke oft an dich irgendwann sehen wir uns wieder in meinen Träumen in unsern Liedern..

UNSERE LIEDER !!!!
Angie am 19.03.2013Eintrag melden
Neun Monate ist es nun her, und noch immer ist alles so schwer.
Noch immer tut es weh, wenn ich ein Bild von Dir seh.

Oft sehe ich mir Bilder von Dir an
und es erinnert mich daran,
das Jahr verging zwar wie im Flug,
am liebsten säße ich in einen Zug,
der mich an Dein Grab bringen kann,
doch leider hindert mich so einiges daran.

Oben auf dem Bild ist alles noch so reell,
und doch die schöne Zeit verging viel zu schnell.

An vielen Augenblicken den oft endlosen Tagen
wünschte ich, ich könnte Dir noch so vieles sagen.

Alles würde ich dafür geben,
könnte ich Dich in meine Arme nehmen.

Ich vermisse dich soooo unendlich doll.
Stefanie Hörnicke am 14.03.2013Eintrag melden
Heute vor 48 Jahren hast du das Licht der Welt erblickt..
Und hast am 10.06.2012 um 05:15 Uhr die Welt durch einen Unfall verlassen müssen..

Ohne ein Wort des ABSCHIEDS ging's du fort, das Leben änderte sich einfach wir waren ohne unseren Held..

Mann,Papa,Opa und Herrchen wurde uns genommen ohne uns zu verabschieden mussten wir dich gehen lassen..

Was bleibt sind die vielen Erinnerungen die uns miteinander verbindet..

Du warst an deinen Geburtstagen lieber Arbeiten weil du das älter werden gehasst hast.. xD ich kann mich noch an letztes Jahr erinnern da kamen Gerrit und ich extra morgens das dein Enkel dir seine gemalte Karte schenken konnte ;-)

Und dieses Jahr konnten wir dir leider nur Blumen bringen aber immerhin deine Blumen "Rote Rosen" so wie du sie geliebt hast..

Ich bin und werde immer stolz auf dich sein.. Ich bin dein Fleisch und Blut.. Und immerhin dein Wunschkind wurde leider nicht der Junge den du haben wolltest aber den hast du 18 Jahre später bekommen.. Und den liebtest du auch abgöttisch wie wir wissen..

Wir lieben und vermissen dich ❤❤
Deine Ehefrau Conny
Deine Tochter Stefanie
Dein Schwiegersohn Gerrit
Dein Enkelsohn Leon
Dein Königspudel Bobby ❤❤
In ewiger Liebe und Dankbarkeit...
Mone am 14.03.2013Eintrag melden
Warum blicken wir traurig ins Leere?
Warum weinen wir Tränen wie Meere?
Warum sind in unseren Herzen Risse?
Warum wohl???
Weil wir Dich vermissen!

Karsten heute bist du 48 Jahre geworden dazu alles Gute grosser Bruder ,leider können wir nie wieder zusammen Feiern aber ich weis du bist immer bei uns . Leider ist nichts mehr wie früher alles ist vollkommen anders .

Ich habe dich lieb deine kleine Schwester Simo
Angie am 13.03.2013Eintrag melden
Lange Jahre warst Du für uns da,
nicht immer zusammen, doch stets uns so nah.
Ein Papa, der allzeit zu uns stand,
über uns, seine schützende Hand.
Schon als wir 3 noch Kinder waren,
konntest Du uns, vor allen Gefahren bewahren.Du hast uns gezeigt wie man Wände streicht
Hast immer gesagt, das geht alles ganz leicht.
Und hattest Du Zeit, hast Du auch gekocht,
wir haben gefuttert, haben alles gemocht.
Wenn wir mal Kummer hatten, auch große Sorgen
Hast Du uns getröstet und wir waren geborgen.
Hast auf Deinen Schultern unsre Lasten getragen.
Wir spielten zusammen, wir lachten gemeinsam,
niemals im Leben waren wir einsam.

Nun bist Du gegangen, hast den Berg erklommen,
ein Engel kam, hat Dich mitgenommen.

Doch wo Du auch sein magst, Du bist immer noch hier,
in Gedanken, mit dem Herzen sind wir alle bei Dir.

Ein Papa stirbt niemals, er wird niemals geh´n,
die Liebe zu ihm bleibt für immer besteh´n.
Stefanie Hörnicke am 06.03.2013Eintrag melden
Hallo Paps,
Mama und ich waren am Sonntag mal wieder bei dir auf dem Friedhof.. Schade das die meisten nur in der Anfangszeit da waren.. (Deine sogenannte Familie) Aber ich hatte ja eine kleine Überraschung für dich.. Ich habe Bobby mitgebracht.. So wie man sieht hast du dich gefreut die Sonne scheint ja von Tag zu Tag ! Was Leon sehr freut und Bobby und Nala freuen sich auch..

Am 14.03. feiern wir deinen Geburtstag einfach so als wärst du da ;-) Erst gehen wir als deine Familie zum Friedhof und danach kommen deine Kumpels und Freunde zu uns und wir trinken einen auf dich..

So das du niemals vergessen wirst den wir werden dich niemals vergessen.. Ich kann's auch nicht muss ja nur in den Spiegel schauen..

Schade das manche Leute sich wichtig tuen müssen auf deine Kosten.. Schade das du nicht mehr sagen kannst mit wem oder wann du Weihnachten mit deinen Geschwisten verbracht hast aber ich kanns beantworten nämlich nie.,. Und wann einer an deinem Geburtstag da war in den letzten Jahren keiner.. Und wer dir gratuliert hat keiner noch nicht mal deine eigene Mutter.. Aber es ist schade..
Sabrina am 05.03.2013Eintrag melden
Lieber Papa!

Am 10.06.2012 um 5:15 Uhr hat sich unser Leben schlagartig und für immer verändert. Es vergeht kein einziger Tag an dem wir nicht an Dich denken!

Du bist von uns gegangen, ohne dass wir uns alle von Dir verabschieden konnten!
Niemals werden wir aufhören, uns zu fragen warum dies geschehen musste. Solange wir denken können, warst Du der wichtigste Mensch für uns, auch zu Zeiten, wo wir nichts voneinander hörten. Wir wussten immer, Du bist da.

Am 14.03. würdest du Deinen 48.Geburtstag feiern, diesmal Du ohne uns und wir ohne Dich, der Tag wird schrecklich für uns alle. Papa wir wissen, dass es eines Tages für uns, vielleicht nicht besser, aber anders wird.

In Gedanken sind wir für immer bei Dir und mit unendlicher Liebe!
Wir vermissen Dich

Deine Familie!
Heike.... am 04.03.2013Eintrag melden
Hey Bruderherz...
bald ist es soweit. Dein erster Geburtstag ohne Dich.Du würdest 48 Jahre werden..verdammt, das ist doch viel zu jung zum sterben... Das erste Jahr , dass wir Dir nicht gratulieren können. Der Tag wird für uns alle sehr schwer, aber wir halten zusammen und werden uns an diesem Tag gegenseitig Kraft geben...Du fehlst uns :-(
Angie am 01.03.2013Eintrag melden
Du hast das Leben auf dieser Welt verlassen,
so wandeln wir stumm, gesenkten Blickes durch die Gassen.
Du warst ein wichtiger Mensch in unser aller Leben,
du hast uns Mut, Kraft und Liebe gegeben.
Du bist nicht mehr greifbar, nicht mehr da
Und doch… bist du uns so nah.
Denn niemals werden wir dich aus dem Herzen lassen gehen,
und irgendwann werden wir auch alles verstehen.
Warum du von uns gehen musstest, wir mussten dich lassen,
so wandeln wir weiter stumm durch die trüben Gassen.
Aber vielmehr noch würdest du dir wünschen dass wir glücklich sind,
Du gibst uns Kraft, Mut und Willen durch die Erinnerung an dich.
Für immer wirst du in unseren Herzen sein,
Niemals sind wir in Gedanken an dich allein !!!
Angie am 19.02.2013Eintrag melden
Einige sagen, Liebe ist ein Fluß,
der den zarten Schilf überschwemmt.

Einige sagen, Liebe ist ein Messer,
welches Deine Seele blutend zurücklässt.

Einige sagen, Liebe ist ein Hunger,
ein endlos schmerzendes Bedürfnis.

Ich sage, Liebe ist eine Blume
und Du bist seine einzige Saat.

Es ist das Herz, dass niemals lernt zu tanzen,
aus Angst zu zerbrechen.

Es ist der Traum, der niemals die Chance ergreift,
aus Angst geweckt zu werden.

Es ist der eine, der sich nicht vorstellen kann, zu geben
weil von ihm nicht genommen wird.

Und es ist die Seele, die aus Angst vorm Sterben,
niemals lernt wie man lebt.

Wenn die Nacht viel zu einsam war
und die Straße viel zu lang
und Du denkst, dass Liebe nur
für die Glücklichen und Starken ist...

...dann erinnere Dich
dass im Winter weit unter dem eisigen Schnee
die Saat liegt, die mit der Liebe der Sonne
im Frühling zur Rose wird.

Du bist unsere ROSE... Wir lieben dich.
Angie am 18.02.2013Eintrag melden
Hallo Papa,

Ich will nur das du weißt ich hab dich immer noch lieb und das es am Ende auch keinen anderen Papa für mich gibt. Du fehlst mir soooo unendlich doll. In ewiger Liebe!!!
Sabrina am 14.02.2013Eintrag melden
I miss you, so much!!!!
Heike am 14.02.2013Eintrag melden
Hey Bruderherz....


Du fehlst uns allen hier so sehr....
Angie am 10.02.2013Eintrag melden
Immer wenn ich dich vermisse,
schau ich in mein Herz,
denn dort bist du für immer zu Haus.

Heute hatte deine Virginia ihren 12 Geburtstag, ach Papa du wärst so stolz auf sie, sie ist schon so verdammt erwachsen. Es war heute sehr komisch das du nicht da gewesen bist. Wir lieben und vermissen dich so verdammt doll. Heute 8 Monate ohne dich es tut so weh.
Angie am 06.02.2013Eintrag melden
Papa, ich spreche so oft mit dir weine, erzähle dir meine Ängste und sorgen ich wünsche mir immer so sehr das du noch einmal kommen könntest um mir zu sagen das es dir gut geht und das wir uns keine sorgen machen müssen. Wir vermissen dich soooo sehr, dein Abschied war für uns alle so schmerzlich und für viele immer noch unfassbar! Auch nach 7 Monaten können wir immer noch nicht verstehen WARUM du auf solch tragische Weise gehen musstest! WIR LIEBEN DICH FÜR IMMER!!!

Du hast jeden Raum
Mit Sonne geflutet
Hast jeden Verdruss
Ins Gegenteil verkehrt

Nordisch nobel
Deine sanftmütige Güte
Dein unbändiger Stolz
Das Leben ist nicht fair

Ich gehe nicht weg
Hab' meine Frist verlängert
Neue Zeitreise
Offene Welt
Habe dich sicher
In meiner Seele
Ich trage dich bei mir
Bis der Vorhang fällt
Angie am 25.01.2013Eintrag melden
Ich atme dich ein
Und nie wieder aus,
Schließ dich in mein Herz
Lass dich nicht mehr raus.
Ich trage dich bei mir
In meiner Brust,
Hätte alle Wege verändert,
Hätte ich sie vorher gewusst.
Jetzt steh ich am Ufer
Die Flut unter mir,
Das Wasser zum Halse
Warum bist du nicht hier
Wer achtet auf mich jetzt
Dass ich mich nicht verlauf
Und wenn ich jetzt falle
Wer fängt mich dann auf!

Du bist nicht mehr hier, du bist so weit weg! Wir vermissen dich alle so sehr! Ich hoffe das wir uns bald wieder sehen. Wir lieben dich
Stefanie Hörnicke am 16.01.2013Eintrag melden
"Man vermisst einen Menschen erst wenn er nicht mehr da ist doch dann kann es zu spät sein.."

Leider musste man das am eigenem Leibe erfahren wie schnell es gehen kann das ein ganzes Leben zu Ende ist...Wir wollten noch soviel mit dir erleben du wolltest soviel mit deinen beiden Enkelsöhnen erleben du wolltest den beiden noch den Strand von Heiligenhafen zeigen an dem wir einst 2 schöne Jahre als Familie verbringen durften...
Wir waren eine sehr glückliche Familie und du warst immer so stolz...

Ich würde so oft gerne mal die Zeit zurück drehen und den 10.06.2012 einfach aus dem Kalender streichen :-(

Wir vermissen dich...
Sabrina am 14.01.2013Eintrag melden
Papa,

Siehst du die traurigen Blicke, die wir dir auf's neue schicken!
Siehst du wieviel Einfluss du hättest und siehst du wie es
wenn ein Mensch (DU) nicht mehr ist.

Alles ist anders so fremd und unvertraut, aber einigen wussten
wie es wird seit dem DU nicht mehr bist.

Aber wir die geblieben sind, sind froh das es DICH gab denn ohne
DICH was sollen wir sagen wären wir nicht das was wir heute sind!

Dafür noch mal viel lieben dank und DU bekommst das zurück was DU verdienst unendliche Liebe Dankbarkeit von uns!!!

Wir werden dein Andenken bewahren so lange wir leben!!
WIR VERMISSEN DICH UNENDLICH
Kornelia Wenkel am 10.01.2013Eintrag melden
Hallo Vatter,
Ich war heute nach langer Zeit mal wieder in Flöthe und habe lecker Sauerfleisch gekauft...
Die Leute verstehen das auch nicht das du nicht mehr da bist...
Ich habe sogar Frau Wolters getroffen für sie ist es auch unfassbar..

Wir deine Familie (Stefanie,Gerrit Leon,Bobby und ich) wir verstehen es immer noch nicht das du einfach nicht mehr da bist...
Das dieser Junge Mann dich einfach aus unserem Leben gerissen hat....

Und keiner kann uns das *Warum* beantworten...
Warum musstest gerade du sterben du wolltest noch soviel mit mir erleben und mit deinem Enkelsohn..

Ich werde es nie verstehen warum gerade du mein Mann sterben musstest das einzige was von dir bleibt ist eine Lücke in meinem Herzen die sich nie wieder füllen lässt...


Wir vermissen dich jeden Monat mehr :-(
In liebe deine Frau Conny
Sabrina am 10.01.2013Eintrag melden
Armer Papa was du alles erleiden muss!

Wir haben dich lieb
Deine Familie
(Angie, Sabrina und all deine lieben Geschwister)
Stefanie,Leon,Gerrit,Mutter & Bobby am 09.01.2013Eintrag melden
Stefanie : Liebster Paps, ich erinnere mich an den 9.06.2012 unser letzter Abend zusammen ;-) Es gab Nudeln mit deiner leckeren Sahnesoße (das letzte mal das ich sie gegessen hatte) Abends haben wir Mama noch abgeholt und schauten das Spiel :-
Wir freuten uns über jedes Tor ich hatte eine Deutschlandfahne die sogar die Nationalhymne spielen konnte ;-( ich wollte sie dir zeigen wenn du aus der Arbeit kamst ? Aber du kamst nie wiede zurück :-( ich sah die das letzte mal lebend auf dem Sofa liegen ;-(( Und zum letzten mal in einem Scheiß Sarg :-( es tut so unheimlich weh ! Ich bin jetzt mit Gerrit verheiratet er trägt mich auf Händen ich war eine stolze Prinzessin meine/unsere Familie war ja auch anwesend Paulo ist dir so verdammt ähnlich ;-) Du kannst stolz auf deinen Cousin sein ;-) Aber du siehst ja zum Glück alles was abgeht ! Ich übernehme jetzt in deinem Sinne das Haus :-) Leon bekommt sein Spielplatz hinten im Garten so wie du es immer wolltest :-)

Ich liebe dich das darfst du nie vergessen ;-)


Gerrit : Hallo Schwiegervater, jetzt ist es endlich amtlich :-) aber für mich warst du auch ohne Urkunde mein Schwiegervater du warst echt einmalig keiner konnte dir je das Wasser reichen ;-)

Ich vermisse dich auch ;-((

Leon : Der kleine Leon freut sich auf den großen Garten aber vermisst dich auch immer mehr ;-( Bobby und er sind schon ein Team geworden ;-) Opa ich hoffe du siehst mich winken hab dich lieb..

Conny : Vatter, ich vermisse dich so ;-( Alles ist immer komplizierter ich hoffe dir da oben geht es gut ! Irgendwann werden wir uns hoffentlich wieder sehen ;-(( Ich kann's nicht Glauben das es morgen schon 7 Monate her ist.. Unsere Tochter sah so wunderschön aus in ihrem Kleid du wärst so stolz auf sie gewesen sie gibt mir die Kraft das alles durch zustehen :-) sie ist ja auch wie du ! Eine gute Seele ;-)
Ich liebe dich deine Mutti

Bobby : Hallo Herrchen , es fällt mir immer noch schwer ohne dich zu leben aber Stefanie hat dafür gesorgt das es mit wieder besser geht ! Ich hab jetzt eine Hündin mit der ich den ganzen Tag spielen kann das freut mich ;-))
Wuff Wuff Bobby
Angie am 08.01.2013Eintrag melden
Ich fang ein Bild von dir
Und schließ die Augen zu
Dann sind die Räume nicht mehr leer
Lass alles andere einfach ruhen
Ich fang ein Bild von dir
Und dieser eine Augenblick
Bleibt mein gedanklicher Besitz
Den kriegt der Himmel nicht zurück

Ich lass dich gehn
Und wünsch dir alles Glück der Welt
In diesem Augenblick
Bist du das Einzige was zählt
Lass dich fallen
Und schlaf ganz einfach ein
Ich werd für immer an deiner Seite sein
Angie am 08.01.2013Eintrag melden
Es gibt viele Prinzen, doch der KÖNIG wird immer unser PAPA sein.
Heike am 08.01.2013Eintrag melden
Hey, grosser Bruder....

schon fast ein halbes Jahr....und irgendwie fehlst du immer mehr.Siehst Du, wie sehr wir dich vermissen? Wie sehr wir leiden? Manchmal ist es kaum auszuhalten. Warum kann man den 10ten Juni 2012 nicht einfach löschen und du bist wieder hier...
Im moment fällt es mir ganz schwer , an dich zu denken oder das Bild von dir anzuschauen. Sofort laufen die Tränen...
Du kannst doch nicht einfach so aus unserem Leben verschwinden....
Verdammt....
.-((((
Angie am 31.12.2012Eintrag melden
Wir Blicken auf das Jahr 2012 zurück und es war das schrecklichste in unserem Leben. Ein junger Mann zerstörte unsere ganze Familie und nahm uns das wichtigste, unseren Fels in der Brandung unseren Papa! Mit Tränen in den Augen und der Erinnerung im Herzen schauen wir nun zurück auf die Jahre wo er noch bei uns war! Wir würden alles dafür geben um dir persönlich einen guten Rutsch ins neue Jahr zu wünschen, doch das werden wir niemals mehr machen können, weil du gehen musstest obwohl du es nicht wolltest! Es gibt keinen Tag an dem wir dich nicht vermissen oder nicht von dir sprechen. Es ist immer noch so unwirklich. Papa egal wo du bist oder auf welcher Wolke du gerade sitzt ich hoffe du kannst alles sehen und hören was hier passiert. Wir lieben und vermissen dich sehr.
Sabrina am 24.12.2012Eintrag melden
Lieber Papa

Auch wir ( Walter, Ich und Virginia) wünschen dir Frohe Weihnachten! Leider fehlen mir heute die Worte, weil eigentlich um diese Zeit hast du bei uns angerufen und uns alles Liebe gewünscht.
Und das vermissen wir am aller meisten heute. Danken dir für deine Mühe, wir werden dich nie vergessen!

Wir lieben Dich
Angie,Christian und Jaden am 24.12.2012Eintrag melden
Hallo Papa,
Wir wünschen dir von ganzem Herzen Frohe Weihnachten! Das erste Jahr ohne dich und es fällt mir so schwer, bin heute morgen schon mit Tränen erwacht und werde auch mit Tränen schlafen gehen. Wir alle vermissen dich so sehr. Weihnachten war für dich immer was besonderes! Du hast dir immer viel mühe gegeben! Danke für alles. Wir lieben dich!Jaden sagt jetzt immer Opa zeigt auf dein Bild und gibt dir ein Küsschen.
Heike am 24.12.2012Eintrag melden
hallo Bruderherz.....
das erste Weihnachtsfest ohne dich! Für viele von uns , wird es dieses Jahr besonders schwer. Auch , wenn wir Weihnachten schon lange nichtmehr zusammen verbracht haben, würde ich dieses Jahr alles dafür geben, es tun zu können. Leider, merkt man vieles erst, wenn es zu spät ist.
Du fehlst...
Angie am 19.12.2012Eintrag melden
WIR VERMISSEN DICH
Conny (deine Frau Mutti) am 10.12.2012Eintrag melden
Mein Geliebter Vatter,
Nun ist es schon ein halbes Jahr her das ich dich gesehen gehört und gespürt habe ! Mein Herz ist seid deinem Unfalltod leer, ich weiß nicht wie es ohne dich weitergehen soll denn ohne dich bin ich einsam und alleine. Du fehlst mir jeden Tag mehr ! Alles was mir geblieben ist von dir ist nur ein kalter Stein auf dem Friedhof und ein Bild von dir !
Du warst meine große Liebe die mich genommen hat trotz 2 Kindern du hast mich so genommen wie ich war ! Für dich gab es keine Unterschiede !
Dafür danke ich dir

In Liebe deine Frau Conny (Mutti)
Stefanie Hörnicke am 10.12.2012Eintrag melden
Hallo Daddy,
Heute vor 6 Monaten saß ich um diese Zeit in deiner Gerage und hörte unsere Lieder die wir eins zusammen hörten..Kannst du dich noch erinnern wie sich die anderen immer lustig machten über uns die 2 verrückten kommen wieder aber haben uns nicht unter kriegen lassen egal wer was sagte..Und nun kann ich nie wieder mit dir unsere Lieder anhören "Touch too much* lief den einen Tag sogar im Radio es war wie ein Zeichen von dir...Leon saß auf seinem Bobbycar und sagte Opa :-( Du wolltest so gerne das er Opa sagt und nun sagt er es fast jeden Tag und du kannst es weder sehen noch hören..Es ist für mich jetzt sehr schwierig mit deinem Tod umzugehen du fehlst uns so..Heute ist Bobby 5 Jahre alt gewurden..Der vermisst dich auch unendlich es wird immer schlimmer mit ihm :-( Ich hab solche Angst ihn auch noch zu verlieren da er das einzige ist was von dir geblieben ist..

Am Freitag wäre ich fast zu dir nach oben gekommen denn ich hatte auch einen Unfall ich hätte natürlich alle mitgebracht Gerrit,Mama,Leon und Bobby...Du hast aber deine Schützenden Hände über mich gehalten wie du es immer getan hast wenn es schwierig wurde...

Mama kommt auch sehr schwierig mit deinem Verlust klar sie leidet am allermeisten jetzt versucht sie die Starke zu spielen aber im innern kommt sie ganz und gar nicht klar aber ich passe auf sie und natürlich auf Bobby auf wie ich es dir versprochen habe...

Ich werde am 20.12.2012 Gerrit das Ja-Wort geben wie du und Mama 1991 ich hoffe ich mache deiner Meihnung nach das richtige denn Fragen kann ich dich ja leider nicht mehr aber da du Gerrit immer wie deinen eigenen Sohn behandelt hattest denke ich mal das es klar geht...
Schade das du mich nicht mehr sehen kannst in meinem weißen Kleid aber du wirst es bestimmt den du bist immer bei uns....

Wir lieben und vermissen dich Daddy

deine dich immer liebende Frau Conny (Mutter)
deine dich immer liebende Tochter Stefanie
(Dicke)
Dein dich immer liebender Schwiegersohn Gerrit ( Herr Hörnicke) :D
Dein kleiner geliebter Enkelsohn Leon (Leonardo Da Vinci)
Und natürlich dein Treuer Hund Bobby
Angie am 08.12.2012Eintrag melden
Hallo Papa,
heute ist wieder ein Tag an dem ich wieder nur heulen kann und mich frage WARUM das Leben so unfähr ist. Immer müssen Menschen Sterben, die ihr ganzes Leben noch vor sich hatten, Pläne Träume und wünsche die du dir nun nicht mehr erfüllen kannst, oder vielleicht doch??? Sitzt du auf einer Wolke und hast dir vielleicht schon den ein oder anderen Traum erfüllt?? Eins kann ich dir sagen, kein Geld der Welt wird meinen aller größten Wunsch Erfüllen können, dich wieder bei uns zu haben! Ich vermisse dich unendlich dolle, die Gespräche, Diskussionen, dein Lachen, deine Stimme und deine funkelnden Augen wenn du glücklich warst, all das können wir nicht mehr erleben, sehen oder hören! Manche sagen das es besser wird mit dem Verlust um zu gehen, aber ich kann den Worten nicht glauben den auch wenn es schon ein halbes Jahr her ist tut es immer noch so unendlich doll weh, als hätte man mir das Herz raus gerissen. Ich kann es und ich werde es wahrscheinlich nie verstehen dich niemals mehr wieder zu sehen, ausser wenn meine Zeit gekommen ist! Und ich hoffe das du dann auf mich wartest und mir deine Hand reichst und mich zu deinem neuen Ort führst! Wir vermissen dich alle soooo sehr! In unseren Erinnerungen und im Herzen wirst du unvergessen sein!
Angie am 06.12.2012Eintrag melden
Hallo Papa,

egal wo du gerade bist wir wünschen dir einen schönen Nikolaus. Wir lieben und vermissen dich unendlich doll.
Sabrina am 03.12.2012Eintrag melden
Hallo Papa,

Ach könnten wir dich nur noch einmal sehen damit wir
Dich noch mal in den Arm nehmen könnten um Dir zu
sagen wir sehr wir Dich lieben.

Ohne dich ist Weihnachten nicht das was es ist.
So wie Angie und Heike schon beschrieben haben.

Ach Papa Warum nur ist das passiert.
Ein halbes Jahr schon ohne Dich
Es ist immer noch wie ein Albtraum.

Wir haben Dich Lieb pass Gut da oben auf uns
auf. Wir vermissen dich sehr.
ohne Dich das kann alles nicht sein.
Heike am 29.11.2012Eintrag melden
Hey grosser Bruder....

schon fast ein halbes Jahr und jetzt kommen, wie Angie schon schrieb, die Feiertage...Du fehlst hier allen so sehr.......Schon ein halbes Jahr und mir kommt es immer noch so vor, als wäre der schreckliche Anruf erst vor ein paar Tagen gekommen...

Scheiße, du fehlst uns so....

deine kleine/grosse Schwester...
Angie am 27.11.2012Eintrag melden
Lieber Papa

Wir vermissen dich alle so furchtbar doll, bald kommen die Festtage wie sollen wir das nur ohne dich schaffe, wie sollen wir lachen und glücklich sein ohne dich???? Du bist so weit weg von uns. Wir lieben dich!
Angie am 20.11.2012Eintrag melden
Mein Herz es blutet, die Seele schreit.
es war doch noch gar nicht deine Zeit.

Vieles wollte ich noch mit dir erleben,
nach Vielem wolltest du noch streben.

Doch der Himmel lies dir keine Zeit,
jetzt bist du so unendlich weit.

Niemals mehr kann ich um Rat dich fragen
Niemals mehr ein nettes Wort dir sagen.

Niemals mehr kannst du mich in die Arme nehmen.
Warum musstest du so früh auch gehen?

Ich hätte dich jetzt so gern bei mir,
doch du bist so unendlich weit von mir.

Kannst du vom Himmel auf mich runter schauen?
Bist du jetzt mein Schutzengel, kann ich darauf bauen?

Doch einens Tages werden wir wieder zusammensein.
Diese Hoffnung lässt mich leben, diese Hoffnung lässt mich sein.

Still, seid leise, es ist
ein Engel auf der Reise.
Er wollte für immer bei
Euch sein, warum er ging,
weiß Gott allein. Ein
Hauch nur bleibt von ihm
zurück, in Eurem Herz
jedoch, ein riesiges Stück.

Geht nun ein Wind an
einem mildem Tag, so
denkt: Es war sein
Flügelschlag. Und wenn
Ihr fragt: Wo mag er wohl
sein? So wisst ihr: Ein Engel
ist niemals allein. Er
kann jetzt alle Farben
sehn, und jeden Tag durch
die Wolken geh'n. Und
wenn Ihr ihn auch sehr
vermisst und weint, weil
er nicht bei Euch ist, so
denkt immer daran: Im
Himmel wo es ihn nun
gibt, erzählt er ganz
stolz: Ich wurde von so
vielen Menschen über
alles geliebt!!
Angie am 20.11.2012Eintrag melden
Ich habe dich nicht geliebt.
Ich liebe dich immerzu!
Das Herz, es klopft so laut.
Kommt heute nicht zur Ruh́.

Denk an den Tag zurück,
da du von uns gegangen.
Bin in der Kirchenbank,
zu weinen angefangen.

Du warst ein so guter Vater.
Wenn wir eine Dummheit gemacht,
dann standest du uns zur Seite,
hast alles in Ordnung gebracht.

Noch als erwachsene Frauen,
saßen wir Töchter auf deinem Schoß.
Du nahmst uns in deine Arme.
Deine Liebe läßt uns nicht los.

Wie dankbar wir sind, lieber Papa,
noch Jahrzehnte über das Grab hinaus,
können wir dir heut́ nicht mehr sagen.
In unseren Herzen bleibst du zu Haus!
Angie am 20.11.2012Eintrag melden
Ein Mensch geht nicht für immer
sein Schatten der bleibt hier
ein hoffnungsvoller Schimmer
öffnet uns die Tür
Trotz Abschied wissen wir es doch
in unseren Herzen lebst Du noch
Die Erinnerungen sind noch so nah
als wärst Du wieder da!

Es wäre so schön wenn du wieder da wärst, dann wäre einiges einfacher! Ich werde es nie verstehen WARUM musstest du nur von uns gehen? So Jung und voller Energie, hattest noch so viele Pläne und wünsche für deine Zukunft. Und jetzt seit dem du nicht mehr bist, bricht alles auseinander. Der Fels in der Brandung (DU) der alles zusammengehalten hat ist nicht mehr. Ich würde alles für DICH geben mein Augen Licht mein Leben, ich würde alle Uhren einzelnd rückwärts drehen ich kann es nicht verstehen. WIR vermissen dich alle so schrecklich dolle.
Angie am 20.11.2012Eintrag melden
Abschiedsschmerz bricht uns das Herz
Du gingst einfach fort, verlorst kein Wort
tiefe Trauer macht sich in uns breit
wir sind versunken in tiefem Schmerz
und bitterer Einsamkeit
nichts ist mehr wie es ist
seit dem Du nicht mehr bist
Sabrina am 19.11.2012Eintrag melden
Merkst du die traurigen Blicke,
die wir dir jeden Tag aufs Neue schicken?

Merkst du wie unsere Hände mit aller Zärtlichkeit,rumwühlen in der wunderschönen Vergangenheit?

Merkst du wieviele Tränen wir vergießen, wenn wir mit aller Liebe die Blumen an deinem Grabe gießen?

Merkst du wie wir Lächlen bei dem Gedanken daran,dass wir dich irgendwann wieder in die Arme schließen können?

Merkst du wie sich unsere Lippen, ob bei Sonne oder Regen ganz langsam zu deinen Lieblingsliedern bewegen?

Merkst du wie verträumt wir nach oben seh,
jedes Mal, wenn wir an deinem Grabe stehn?

Und hörst du die Worte, die unser Herz ganz leise spricht:
Das unsere Liebe zu dir niemals bricht!
Sabrina am 15.11.2012Eintrag melden
Lieber Papa,

unsere Welt steht still, wir wissen nicht
was wir tuen.
Seitdem Du fort bist, finden wir keine
richtige Ruh.

Begreifen kann man das Geschene nícht
Du fehlst uns so sehr,
fasst ist es so als lässt Du uns im Stich!

Hilflos und ohne Deinen Rat stehen wir
jetzt in unserem Leben.
Wie konnte Gott nur so ein Mann wie Dich
so früh zu sich nehmen.

Was sollen wir denn jetzt machen ohne Dich?
Du lässt uns hier alleine auf dieser Welt,
bist an einem anderen Ort.

Und wir haben die Aufgabe deine Enkelkinder groß zu ziehen, dass du stolz auf Uns
und deine Enkel sein kannst.

Wir vermissen Dich so sehr, der Schmerz wird
immer ein Teil unseres Lebens sein.
Seit dem 10 juni 2012 sind wir einfach ohne Dich!

WIR LIEBEN DICH
Angie am 09.11.2012Eintrag melden
Wir bleiben uns nah, auch wenn wir Abschied nehmen müssen. Denn das, was uns verbindet wird stärker sein als das, was uns trennt. Und unsere liebe wird all das bewahren, was wir für einander gewesen sind.

Dein Leben ist dahin geschieden,
durch des Todes starker Hand.
Wir werden ewig daran denken,
was gemeinsam uns verband.
In tiefer Trauer steh'n wir hier,
voll Tränen vor dein Grab
und tief im Innern denken wir,
schön war's das es Dich gab.

Dich zu verlieren war unsagbar schwer, doch dich zu vermissen noch viel mehr.
Wir werden dich niemals vergessen, wir danken dir für deine Liebe, deiner Hilfsbereitschaft und dafür das du immer für uns (Deine KINDER) da gewesen bist!!!
Angie am 09.11.2012Eintrag melden
Liebster Papa,
Wir alle vermissen dich unendlich dolle. Seit dem du nicht mehr bei uns bist, scheint auch die Sonne nicht mehr für uns. Du fehlst immer und überall.

Je schöner und voller die Erinnerung, desto schwerer ist die Trennung. Aber die Dankbarkeit verwandelt die Erinnerung in eine Stille Freude.
Man trägt das vergangene Schöne nicht wie einen Stachel, sondern wie ein kostbares Geschenk in sich.

Du warst ein besonderer Mensch. Wir lieben dich!
Sabrina am 23.10.2012Eintrag melden
Lieber Papa

Ich denke jeden Tag an dich!
Ich vermisse dich so sehr!
Mir geht es beschießen, endlich ist auch dein Grabstein fertig,
der ist wunderschön, aber es ist so traurig auf was für
grauenvolleweise du ums Leben gekommen bist,
man sieht dein Bild auf den Stein man könnte nur heulen.
Das Leben ist nicht mehr so wie es war.
Jeden Tag frage ich mich Warum?
Warum Du?
Es ist immer noch wie ein Albtraum
aus dem ich gerne erwachen will und alles wäre gut.
Aber leider ist das nicht so und wird nie wieder so sein.
Ich habe dich lieb deine Tochter Sabrina
Sabrina am 10.10.2012Eintrag melden
Lieber Papa,

heute, am 10.10.2012 ist es vier Monate her, wo dich ein junger Mann bei einem schweren Verkehrsunfall mit in den Himmel genommen hat, du konntes nichts dafür du warst zur falschen Zeit am falschen Ort. Die ganze Familie ist seitdem zerstört. Nichts ist nicht mehr so wie es mal war. Wir vermissen dich alle unheimlich deine Stimme, dein Gang, das Schimpfen wenn es mal nicht so klappt wie es sollte. Das trösten wenn es uns mal schlecht ging. Papa, aber eins glaube mir, wir werden dich nie vergessen. IN EWIGER LIEBE deine Große + Familie
Sabrina am 25.09.2012Eintrag melden
Auch wenn wir es nicht immer einfach miteinander hatten, wollte ich dir trotzdem sagen: Das du mir unheimlich FEHLST und das ICH DICH UNHEIMLICH LIEB habe. Leider konnte ich dir dies nicht mehr sagen, weil alles so schnell ging. In liebe und Dankbarkeit deine Große.
Deine Tochter Sabrina am 21.09.2012Eintrag melden
Nachts bist du ein heller Stern,
scheinst so nah, bist doch so fern.

Doch am Tag wirst du ein Engel sein,
passt auf uns auf in deinem hellen Schein.

Deine Hand wirst du stehts auf uns legen,
wirst uns leiten auf all unseren Wegen.

Für uns ist dein Abschied schwer,
wir alle vermissen dich so sehr.

Doch vergessen werden wir dich nicht,
denn zu hell scheint in uns dein Licht.

Nur um eines bitte ich dich,
vergesse nie: Wir Lieben Dich
Heike W. am 14.09.2012Eintrag melden
Grosser Bruder...Wir vermissen Dich alle unendlich. Du fehlst immer und überall. Warum? Das fragen wir uns immer und immer wieder...Leider kann uns keiner die Antwort geben.Du hast eine riesen Lücke hinterlassen......

Du fehlst.....

Deine kleine Schwester
Deine Tochter Sabrina am 07.09.2012Eintrag melden
In den Armen eines Engels

In den armen eines Engels hast du tapfer gekämpft.
In den armen eines Engels bist du für immer eingeschlafen.
In den armen eines Engels hast du deine Reise angetreten,die Reise zu den Sternen.
In den armen eines Engels findest du jetzt Geborgenheit.
In den armen eines Engels schaust du zu uns hinunter.
In den armen eines Engels bist du jetzt beschützt,so wie du es bei uns gewesen bist.

Wir mussten dich gehen lassen,in die Arme eines Engels.
Irgendwann werden auch wir ein Engel sein und dann nehmen wir dich in unsere Arme.
In die Arme deines Engels.
Astrid am 28.07.2012Eintrag melden
Mein herzliches Beileid an die Familie.Habe vor 4 Monate meine über alles geliebte Oma verloren ein Teil von mir ist mit ihr gegangen damit kann ich verstehen wie es Ihnen geht.
Mein tiefes Mitgefühl für die Familie.
Gedenkseiten.de

Eine Kerze für Karsten Wenkel der beste Papa !!!

Am 28.07.2012 wurde diese virtuelle Gedenkkerze für Karsten Wenkel der beste Papa !!! (im Tierkreiszeichen Fische geboren) auf Kerze-anzuenden.de entzündet und damit ein einzigartiges Online-Gedenken erstellt.

Die Kerze zum Gedenken an Karsten Wenkel der beste Papa !!! wurde 3.592 mal besucht. Es wurde bisher 57 mal Mitgefühl ausgedrückt. Gerne können auch Sie jetzt den Hinterbliebenen gegenüber Ihr Mitgefühl ausdrücken und einige Worte zum Verstorbenen oder ein Spruch/Gedicht verfassen. Nutzen Sie hierfür den Link "Mitgefühl verfassen". Diese Kerze erlischt nach zwei Wochen, Sie können die Gedenkkerze dann kostenfrei neu anzünden oder selbige in eine goldene Kerze umwandeln.

Diese Kerze brennt noch 14 Tage.