1600 Bewertungen
		
		

Melden Sie eine unangemessene Kerze

Sie empfinden diese Kerze als unangemessen oder fühlen sich durch diese Kerze persönlich verletzt? Beschreiben Sie bitte mit einigen Worten, weshalb Sie der Meinung sind, dass dieser Eintrag unangemessen ist. Wir prüfen Meldungen innerhalb von 24 Stunden.

Melden Sie einen unangemessen Eintrag

Sie empfinden diesen Eintrag als unangemessen oder fühlen sich durch diesen Eintrag persönlich verletzt? Beschreiben Sie bitte mit einigen Worten, weshalb Sie der Meinung sind, dass dieser Eintrag unangemessen ist. Wir prüfen Meldungen innerhalb von 24 Stunden.

Mitgefühl verfassen

Schreiben Sie an dieser Stelle einige freie Worte, drücken Sie Ihr Mitgefühl mit einem Gedicht oder Zitat aus, oder verfassen Sie einige persönliche Worte, wenn Sie den Verstorbenen kannten.

goldene Kerze

Eine goldene Kerze für ♥ ♥ Dieter Gieschler ♥ ♥

Geboren am 1941
Gestorben am 2007
Am 28.07.2011 um 17:41 Uhr
wurde von Ingrid eine Kerze entzündet.
Immer wenn ich den Wind auf meiner Haut spüre, denke ich an Dich.♥

Immer wenn ich den Regen auf meiner Haut spüre, denke ich an Dich.♥

Immer wenn ich die Sonne auf meiner Haut spüre, denke ich, dass es eine Umarmung von Dir ist.♥

Immer wenn ich den Sonnenuntergang sehe, denke ich, an unsere gemeinsame Zeit mit Dir.♥

Immer wenn Tränen über mein Gesicht laufen, weiß ich, dass ich Dich für immer verloren habe. ♥

Ich vermisse dich für immer und hoffe, wir sehen uns bald in der Ewigkeit wieder.♥

In dankbarer und liebender Erinnerung, aus sehr traurigem Herzen deine Ingrid. ♥
Ein Geschenk von: deine Familie
Ein Geschenk von: Mum von Oliver
Ein Geschenk von: Mum von Oliver
Ein Geschenk von: Ursula
Ein Geschenk von: Oliver Schmid
Ein Geschenk von: Oliver Schmid
Ein Geschenk von: Oliver Schmid
schließen

Wählen Sie ein Geschenk:

Gegen eine Gebühr zur Deckung der Moderations-Kosten von einmalig 2,99 Euro können Sie diese Kerze um ein Geschenk mit Ihrem Namen erweitern.

Bitte wählen Sie ein Geschenk

Kerze weitersagen

Hier können Sie Ihre persönliche Kerze mit Freunden und Familie teilen. Füllen Sie das Formular bitte komplett aus und ergänzen Sie Ihre Empfehlung bei Bedarf um eine Beschreibung.

Soeben habe ich eine Kerze angezündet auf:
http://www.kerze-anzuenden.de/Kerzen/Dieter-Gieschler-16288.html

Änderungsnachricht beantragen

Sie möchten benachrichtigt werden, wenn jemand auf dieser Kerze sein Mitgefühl ausdrückt und auch zum Sterbetag eine Erinnerung erhalten? Nutzen Sie hierfür einfach das Formular.

Diese Kerze verlinken

Nutzen Sie den Code, um den Banner zu Ihre Kerze in einem Forum oder auf Ihrer Webseite veröffentlichen und mit anderen teilen.


Vorschau
Code für Foren Code für die Webseite

Diese Kerze umwandeln

Gegen eine einmalige Gebühr von 6,99 Euro wandeln Sie diese Kerze in eine goldene Kerze um. Goldene Kerzen sind zu 100% werbefrei und heben sich deutlich von kostenlosen Kerzen ab.

Wenn Sie wünschen, können Sie namentlich als Sponser dieser Kerze auftreten. Geben Sie hierfür Ihren Vor und Nachnamen oder einen Spitznamen in das Formular-Feld ein.

  • Ihre Daten sind bei uns sicher!Daten werden nicht an Dritte weitergegeben!
  • Wir spenden 100% unserer EinnahmenAlle Einnahmen, die durch die Werbeflächen und durch
    die goldenen Kerzen entstehen, werden gespendet.
  • SSL Secure128-Bit-Verschlüsselung
  • TÜV-SüdGeprüft und zertifiziert!
  • 1Kerze aufwerten
  • 2Kerze bezahlen
x
  • 1Bild wählen & hochladen
  • 2Zuschneiden & bestätigen

Ein Bild hochladenLaden Sie ein passendes Bild hoch, um dem Verstorbenen zu Gedenken.

Laden Sie hier ein Bild hoch
Das ist unsere Liebe, die niemals vergeht am 20.01.2014Eintrag melden
Jeder Stern am Himmelszelt war ein Mensch auf dieser Welt.
Geliebt, gestorben und beweint, ist er nun ein Stern, der am Himmel scheint.
Deine Frau am 20.01.2014Eintrag melden
Schon Jahre aus meinen Augen,
kein Tag aus meinen Gedanken,
keine Sekunde aus meinem Herzen.
Du warst, du bist und bleibst mein Leben.
...bis wir uns wieder sehen... am 19.01.2014Eintrag melden
♥._...-+*°*+-._.-+*°*+-._.-+*°*+-.._._♥ ♥._...-+*°*+-._.-+*°*+-._.-+*°*+-.._._♥

Die Liebe zu einem Menschen bleibt in der Erinnerung bestehen und verbindet, bis wir uns wiedersehen.

♥._...-+*°*+-._.-+*°*+-._.-+*°*+-.._._♥ ♥._...-+*°*+-._.-+*°*+-._.-+*°*+-.._._♥
Mitten im Leben loslassen müssen am 18.01.2014Eintrag melden
Mitten im Leben loslassen müssen,

ohne Abschied nehmen,

ohne letzte Umarmung,

ohne letzten Blick.

Mitten im Leben den Weg beginnen ins Licht ...
Ich werde dich nie vergessen... am 17.01.2014Eintrag melden
Du warst immer da wenn man dich gebraucht hat. Du hast immer Lebensfreude ausgestrahlt. Im inneren
warst du verletzt und nach aussen hast du es nie gezeigt. Wir werden dich nie vergessen.
stiller Gruß am 15.01.2014Eintrag melden
Ich schaue hoch zu den Sternen,
und wünsche mir du wärst noch hier!
Wie konnte Gott mich so berauben!,
ich will es einfach nicht glauben!
Doch Gott wollte dich mir nehmen!
Ich kann mich nur noch nach dir sehnen!

An jedem Tag, geh ich zu deinem Grab.
Ich legen Blumen nieder, doch du kommt nicht wieder!
Mit Tränen in den Augen, geh ich Heim, doch nicht ganz allein.
Ich will nicht akzeptieren, dich ganz zu verlieren!
In meinem Herzen ist ein Ort, dort lebst du immer fort!!
stillen Gruß am 06.01.2014Eintrag melden
Veränderungen

Der Garten in seiner höchsten Blütenpracht. Schmetterlinge tanzten ihren Blütentraum,
tranken sich satt an den süßen Düften.
Doch als die dunkle Wolke kam, wurde es still. Die Vögel hatten ihre Lieder verschluckt,
die Blumen ihren Duft verweht und die Schmetterlinge mochten nicht mehr tanzen.
Lange deckte uns die Wolke zu. Als sie ging, war alles anders, als es vorher war.
Wo geblieben, Glück der Engel, schöner Tag? am 05.01.2014Eintrag melden
Glück der Engel, wo geblieben?
Wo geblieben schöner Tag,
als mit unbesorten Lieben
seine Hand auf meinem Herzen lag.

Oh, er fühlte jeden Schlag
und in jedem lauter Lieben.
Wo geblieben,
Glück der Engel, schöner Tag?
Johann Georg Jacobi
Du bist ganz nah in meinem Herzen am 05.01.2014Eintrag melden
So fern und doch ganz nah sind die Menschen um die wir weinen.

Sie sind fern aller Trauer, fern aller Dunkelheit, fern allem Leid und so fern unserer Welt.

Sie sind ganz in Freude, ganz im Licht, ganz in Liebe und ganz nah unserem Herzen.
Im Fenster steht immer ein Licht, dies ist nur für Dich. am 04.01.2014Eintrag melden
Im Fenster steht immer ein Licht, dies ist nur für Dich.
Du sollst immer erkennen, wo Du zu Hause bist.
Du bist und wirst immer dort sein.
Wenn auch Dein Lachen uns fehlt, wir werden es immer hören.
Du bist und warst für uns das schönste Licht.
Es gibt Berge, über die man hinüber muss, sonst geht der Weg nicht weiter. am 03.01.2014Eintrag melden
Eine Zufluchtsstätte für immer darf die Trauer aber nicht werden.
Wir müssen uns wieder von ihr befreien, bevor sie zu einem gefährlichen Strom wird,
der alle Lebensfreude mit sich fortreißt.
Wir dürfen nicht zulassen, dass sich unser Herz so sehr in der Trauer verliert, dass es
nicht mehr die Kraft findet, sich dem Leben neu zu öffnen.
Erinnert euch gerne was für ein Mensch ich war am 03.01.2014Eintrag melden
Erinnert euch gerne was für ein Mensch ich war und was ich für euch und ihr für mich ward.
Denn auch ich werde die Erinnerung an euch mit hinüber nehmen und davon zehren
bis auch ihr auf dem Weg geht und ich euch wieder sehe.
leiser Gruß am 03.01.2014Eintrag melden
Ein netter Mensch ist im Himmelszelt, wie gern hätten wir dich in unsere Welt!
Ich Liebe Dich am 02.01.2014Eintrag melden
Mein Herz wird Dich auch 2014

auch nicht eine Sekunde

verlassen.......
Leiser Gruß am 02.01.2014Eintrag melden
In dunklen Zeiten, können Worte wärmende Lichter sein.
Denn jeder Gruss, jedes Zeichen, jeder kleinste Gedanke des anderen kann eine Sonne entfachen,
die von innen strahlt und die Welt erhellt.
In ewiger Liebe. am 02.01.2014Eintrag melden
Menschen, die man liebte, sind wie Sterne.
Sie leuchten, ohne zu erlöschen.
Nicht immer können Engel helfen. am 01.01.2014Eintrag melden
Danke das Du auf dieser Welt warst und wir viele gemeinsame schöne Jahre verbringen konnten. Viel zu schnell bist Du von uns gegangen. Ich vermisse Dich sehr, doch in meinen Gedanken wirst Du immer weiter leben. Nicht immer können Engel helfen.
für 2014 ein helles Licht am 31.12.2013Eintrag melden
Liebe Ingrid,
ein helles, strahlendes Licht entzünde ich für Deinen Dieter -
dieses Licht soll auch Dir für das Jahr 2014 viel Kraft und Wärme bringen.

Einen erträglichen Start ins Neue Jahr wünscht mit einer lieben Umarmung
Bärbel H. mit meinem Mann Peter im Herzen
Liebe und traurige Grüsse am 31.12.2013Eintrag melden
Das Licht des Lebens ist erloschen.
Das Licht im Herzen ist immer da!
.....doch unvergesslich ist die Erinnerung an Dich. am 30.12.2013Eintrag melden
Verblassen mögen die Seiten eines Buches.

Verwelken mögen die Blätter einer Rose,

.....doch unvergesslich ist die Erinnerung an Dich.
Du warst mein Leben.... am 29.12.2013Eintrag melden
Du warst mein Leben, mein Sinn, wo bist Du nur hin Kälte und Trauer mein Herz umklammern

Ich weiß, ich weiß, Du willst das nicht. Du wünscht Dir die Sonne für mich zurück!

Lass Dich nun los, lass Dich nun gehen, denn eines Tages werden wir uns wiedersehen!
.... ich vermisse dich so sehr am 29.12.2013Eintrag melden
Wie oft streift das Erinnern meine Seele und zeichnet mir dein Bild in Himmelsblau,
es flüstert: Immer wenn ich dir so fehle, dann höre in den Wind wie heut und schau -
ich will dir helle Wolkenbilder schenken, wie einst, als wir noch inniglich vereint,
denn nur mit Freude sollst du an mich denken, wenn deine Seele voller Sehnen weint.

Ich höre Dich in meinem tiefen Sinnen, auch fühle ich dich fast noch körpernah
und weiß, ich muss alleine neu beginnen, wie schwer nach all dem Glück, das uns geschah.
Wie sehr fehlt mir dein unbeschwertes Lachen, versuch in Traumgebilden dich zu finden,
weil doch so oft in nächtebangem Wachen die Traurigkeit Vergangenes will binden.

Wenn Nebelschwaden aus den Wiesen steigen und Sonne unser Wolkentor durchbricht,
dann wird sich mir das Weiterleben zeigen, sehe Zukunftsfreude ich im Hoffnungslicht.
unvergessen... am 28.12.2013Eintrag melden
Du warst ein Teil von mir und dieser Teil ist mit dir gestorben.
In tiefer Liebe und unendlicher Dankbarkeit deine Familie am 28.12.2013Eintrag melden
Wenn man das Leben so betrachtet, eigentlich besteht ein Leben nur aus Erinnerungen, traurig.
Du warst ein wundervoller Ehepartner, Vater und Opa, du hast uns so geliebt, wie wir dich geliebt haben.
Wir vermissen dich so sehr. In unseren Herzen wirst du immer sein. Lass deine Hände immer über uns sein.
Kleiner Engel, leise Flügel, zündest nachts die Sternlein an am 28.12.2013Eintrag melden
Kleiner Engel, leise Flügel, zündest nachts die Sternlein an.
Hab Dich nur ganz kurz gesehen, komm zu mir, halt meine Hand!

Wollte immer mit Dir sein, Dich beschützen, mit Dir lachen,
warum läßt Du mich allein?

Mußte andere Wege gehen, siehst Du mich?
Ich bin der Wind, bin ein Sonnenstrahl, ein Schaudern, Kerzenlicht.

Kann noch sehen Deine Hände, die mich halten liebevoll,
hab gespürt dass Du mich wolltest, ein Gefühl, dass nie entrinnt!
unvergessen am 27.12.2013Eintrag melden
Wenn Liebe stärker ist als alles andere; dann besiegt sie auch den Tod......
Ich bin nicht von Dir gegangen, ich bin nur in Dich gegangen. am 26.12.2013Eintrag melden
Sei nicht besorgt, ich bin hier gut versorgt.

Sehe alle Deine Engelskerzen und freue mich von Herzen.

Denn vergessen ist hier keiner, dass erzählte uns der Wind.

Begleite Dich auf all Deinen Wegen, keiner ist mir zu weit gelegen.

In Deinen Träumen nehme ich Dich an die Hand, dann gehen wir gemeinsam durch ein Land.

Ich lerne Dir wieder zu lachen, so brauche ich mir keine Sorgen machen.

So weiß ich es geht Dir gut, dass macht mir wieder Mut.

Wenn Du denkst an mich, so denke ich an Dich.

Eines solltest Du wissen, wenn Du weinst Tränen in Dein Kissen.

Ich bin nicht von Dir gegangen, ich bin nur in Dich gegangen.

So habe ich für immer, in Deinem Herzen mein Zimmer.

Bin nicht weg für immer, bin nur in meinem Zimmer.
Dich so leiden zu sehen, war uch sehr schwer für uns... am 26.12.2013Eintrag melden
Allein zu sein! Drei Worte, leicht zu sagen, und doch so schwer, so endlos schwer zu tragen.
Ein leiser Gruß zur Weihnacht an dich und an all die, die dich in ihrem Herz tragen. am 23.12.2013Eintrag melden
In der Weihnachtsnacht

Schaut in der Weihnachtsnacht
euch den Sternenhimmel an.
Seht genau hin und gebt gut Acht,
schaut, was er alles zaubern kann.

Für jeden gibt es dort einen Stern,
der lacht und der leuchtet auch sodann.
Nehmt ihn auf in eure Herzensmacht,
er wird euch wärmen, so gut er kann.

Er wurde geboren aus Träumen
der Liebe in der Nacht, von Menschen,
die auf der Erde waren, irgendwann.
Die Seele, die über euch wacht,
wird es immer tun, ein Leben lang.
-♥-
Mit stillem Gruß am 22.12.2013Eintrag melden
Für die, die Dieter lieben und vermissen:
Wie in einer Muschel sich nach Verletzungen die Perle formt, so werden schmerzliche Erfahrungen
zu einem kostbaren inneren Schatz für Dich werden.
unvergessen am 22.12.2013Eintrag melden
Gute Menschen gleichen Sternen, sie leuchten noch lange nach ihrem Erlöschen.
Denn im Himmel geht es weiter, wo sich die Herzen wiederfinden am 21.12.2013Eintrag melden
Wir haben tausend Mal gelacht und keinen Augenblick bereut.
Wir hatten auch sehr viel gemeinsam, ja wir hatten unsere Zeit.
Und ich weiß das du da wartest und ich freue mich auf dich.
Du wirst mir ziemlich fehlen, aber ändern kann ich´s nicht.

Es wird wohl noch dauern, bis wir uns da sehen,
aber Zeit ist ja für dich kein Problem.

Denn im Himmel geht es weiter, wo sich die Herzen wiederfinden
und gemeinsam weiterziehen. Denn im Himmel geht es weiter.
Mach dir keine Sorgen um mich, ich finde schon dahin, zu dir.
Du bist mein Stern am 21.12.2013Eintrag melden
Du bist mein Stern

Wenn ich in den Himmel schaue, so denke ich an Dich,
du bist mein Stern, denn wie auch das Leuchten der Sterne
Millionen Jahre anhält, so bleibt auch dein Leuchten in meinem Herzen,
und es verlischt erst in dem Moment, in dem wir uns wiedersehen.
Glücklich sind wir zwei gegangen... am 19.12.2013Eintrag melden
Glücklich sind wir zwei gegangen, immer gleichen Schritts.
Was du vom Schicksal hast empfangen, ich empfind es mit.
Doch nun heißt es Abschied nehmen und mir wird so bang.
Jeder muss allein gehen seinen letzten Gang.
ein stillerGruß am 19.12.2013Eintrag melden
Trauer
Ich wandle einsam,
Mein Weg ist lang;
Zum Himmel schau ich
Hinauf so bang.

Kein Stern von oben
Blickt niederwärts,
Glanzlos der Himmel,
Dunkel mein Herz.

Mein Herz und der Himmel
Hat gleiche Not,
Sein Glanz ist erloschen,
Mein Lieb ist tot.

Verfasser mir unbekannt
Weil wir Dich vermissen..... am 18.12.2013Eintrag melden
Warum blicken wir traurig ins Leere?
Warum weinen wir Tränen wie Meere?
Warum sind in unseren Herzen Risse?
Warum wohl???
Weil wir Dich vermissen.....
Du lebst in meinem Herzen! am 17.12.2013Eintrag melden
Mein Engel...ich denke Tag für Tag an Dich und vermisse Dich so unendlich!
Wir hatten doch so viel vor und den Traum von einem langen gemeinsamen Leben...
Du lebst in meinem Herzen!
Eine besinnliche Adventszeit am 17.12.2013Eintrag melden
Irischer Weihnachtssegen

Nicht, dass jedes Leid Dich verschonen möge,
noch dass Dein zukünftiger Weg stets Rosen trage,
keine bittere Träne über deine Wange komme,
und dass kein Schmerz Dich quäle,
nein, dies alles wünsche ich Dir nicht.

Sondern:
Dass dankbar Du allezeit bewahrst die Erinnerung an gute Tage,
dass mutig Du gehst durch alle Prüfungen,
auch wenn das Kreuz auf Deinen Schultern lastet,
auch wenn das Licht der Hoffnung schwindet.

Was ich dir wünsche:
dass jede Gabe Gottes in dir wachse, dass einen Freund du hast, der deiner Freundschaft wert.
Und dass in Freud und Leid das Lächeln des Mensch gewordenen Gotteskindes Dich begleiten möge.
Behalte mich in deinem Herzen. am 16.12.2013Eintrag melden
Weine nicht, weil ich dich verlassen muss.
Ich habe keine andere Wahl, lass dich bestimmt nicht gern allein.
Behalte mich in deinem Herzen.
Hülle dich ein in die Schleier der Nacht und lausche still dem Atem der Welt.
Dann bin ich bei dir, ganz nahe bei dir, und unsere Seelen berühren vereint die höchsten Gipfel der Berge.
Traurige Grüße am 16.12.2013Eintrag melden
Die Traurigkeit hält uns gefangen. So tief sitzt der Schmerz seit du von uns gegangen.
Wir zünden dir 1000 Kerzen an und vergessen dich nie, unser Leben lang.
Ohne Dich ist alles anders … am 15.12.2013Eintrag melden
Bevor du starbst, wohntest du in meinem Herzen.
Nach dem Tod darfst du dort weiter wohnen.
Mum von Oliver am 14.12.2013Eintrag melden
Lieber Dieter einen Gruß für dich in den Himmel

So wie der Wind den Sand verweht
so ist auch unser Leben.
Wir wirbeln hoch,wir fallen tief,
wem ist das Glück gegeben.
Doch meine Seele fliegt weit fort,
unendlich zu den Sternen,
befreit von aller Erdenlast
in weite,weite Ferne
Verfasser unbekannt

Liebe Ingrid,ich wünsche dir weiterhin ganz ganz viel Kraft.Fühl dich in den Arm genommen.LG Gabi
Ich vermisse Dich und liebe Dich für immer und ewig .... am 14.12.2013Eintrag melden
Weihnachten naht wieder und die Gedanken sind oft bei Dir und unserer gemeinsamen schönen Zeit.
Es tut doch immer noch sehr weh... Ich vermisse Dich und liebe Dich für immer und ewig ....
Die Liebe wird bleiben.... am 14.12.2013Eintrag melden
"Wohin ich auch gehe - du bist dabei. Ich fühle ganz deine Nähe, als ob es nie anders gewesen sei. ...
Mit geschlossenen Augen kann ich dich sehen und ich weiß: ...Die Liebe wird bleiben."

Elli Michler
Ich vermisse dich so sehr und liebe dich unermesslich. am 12.12.2013Eintrag melden
Täglich frage ich mich nicht, wie es möglich ist, dass ich lebe,
sondern einfach nur, wie mein Herz weiter schlagen kann,
nachdem deines stehen geblieben ist.
Ruhe sanft K.M. am 12.12.2013Eintrag melden
Doch schon so lange her, jedoch niemals vergessen!

Viel zu früh...
Wir werden dich nicht vergessen denn du wirst ewig unersetzbar sein! am 12.12.2013Eintrag melden
Ein Teil unserer Liebe ist jetzt Trauer, ein Schatten in unserem Leben.
Doch wahre Liebe ist nicht von dieser Welt, wahre Liebe ist stärker als der Tod!
Du fehlst uns so sehr... am 09.12.2013Eintrag melden
Eine Hand voll Erinnerungen und die Angst,
dass diese zu schnell verblassen...

Sie müssen doch für ein ganzes Leben ausreichen......

Viele Tränen und eine tiefe Traurigkeit...

Eine unendliche, nie gekannte Sehnsucht...

Und eine grenzenlose Liebe, die stärker ist als der Tod...

Mein Herz zersprang in tausend Teile...

Habe es mühsam wieder zusammengesetzt, aber ein großes Stück fehlt.

Du hast es mitgenommen es gehört dir ...
zum 2. ADVENT für dich.... am 08.12.2013Eintrag melden
Anfangs dachte ich, das Dein Tod Verlust war und Zerstörungen, kaum zu ertragender Kummer und Schmerz.
Erst jetzt beginne ich zu erkennen, dass Dein Leben ein Geschenk war und eine wachsende Liebe bleibt in mir.
Die Verzweiflung angesichts des Todes hat die Existenz der Liebe vernichtet. Aber die Tatsache des Todes kann nicht alles vernichten,was ich von Dir bekommen habe. Ich lerne wieder an Dein Leben zu denken, anstatt an Deinen Tod und daran, dass Du von uns gegangen bist.
Einen schönen zweiten Advent wünsche ich dir, mein Schatz. am 08.12.2013Eintrag melden
............(
...........(,)
.........|::::::|..☆
.........|::::::|.)/¸.¤ª“˜¨
¯¨˜“ª¤.¸::::|)/¸.¤ª“˜¨¨˜“¨
ª“˜¨“¨˜“☆¤ª“˜¨¨˜“¨

............(
...........(,)
.........|::::::|..☆
.........|::::::|.)/¸.¤ª“˜¨
¯¨˜“ª¤.¸::::|)/¸.¤ª“˜¨¨˜“¨
ª“˜¨“¨☆˜¤ª“˜¨¨˜“¨


Und wir halten an,
ein paar Tage Ruhe,
und wir schöpfen neuen Atem,
im Kreise unserer Lieben,
und jeden Sonntag brennt eine weitere Kerze,
und wärmt unsere Herzen,
wappnet sie gegen die Kälte in der Welt.
Wir lieben Dich. am 07.12.2013Eintrag melden
Ein Licht soll wieder für Dich leuchten mein Schatz.
Du fehlst uns allen so sehr. Wir lieben Dich.
Leiser Gruß am 07.12.2013Eintrag melden
"Jeder kennt mein Lachen, doch keiner weiß wie ich fühle.
Jeder hört was ich sage, doch keiner weiß was ich denke....
Jeder ließt was ich schreibe, doch keiner sieht meine Tränen.
Jeder meint mich zu kennen, doch keiner kennt mich wirklich!"

Joachim Lebens
Ein warmes helles Licht und viel Liebe schicke ich Dir in den Himmel. am 05.12.2013Eintrag melden
Wir wünschen Dir Frieden, ohne Kampf, ohne Schmerzen, unendlich geborgen für immer.
Du wirst immer in unserem Herzen sein.
In ewiger Liebe. am 05.12.2013Eintrag melden
Was dich erwartet, dort, jenseits von hier,
wir wissen es nicht; doch dieses träumen wir:

Gottes Engel laden dich ein
öffnen dir die Tür, rufen: Komm herein!

Gottes Engel breiten die Arme aus, nennen dich beim Namen,
sagen: Hier bist du zuhause!

Gottes Engel geben dir Geborgenheit, umarmen dich,
flüstern: Sei glücklich für alle Zeit!

Wir sehen nicht, was dort ist, uns bleibt nur, dir nachzublicken,
doch sicher ist, Gott wird die Schar seiner Engel schicken.

Denn er reicht seinen Kindern die Hand,
vergibt alle Schuld, heilt allen Schmerz,
schenkt ewigen Frieden im fernen Land.
Danke, für die schöne Zeit die ich mit dir erleben durfte. am 04.12.2013Eintrag melden
Ich wünsche Dir einen Engel, direkt in Deinem Herzen,
der es stets bewacht bewacht vor bösen Schmerzen...

Ich wünsche Dir einen Engel, direkt in Deiner Stimme,
er möge immer sorgen, das Dein Wort gewinne...

Ich wünsche Dir einen Engel, der immer zu Dir steht,
auch in schlechten Zeiten immer mit Dir geht...

Ich wünsche Dir einen Engel, der Dir schenkt die Kraft,
damit an steilen Straßen Du den Weg auch schaffst...

Ich wünsche Dir einen Engel, der Dir Sonne, Wind und Regen schenkt,
und Dir an jedem Tag, sein fröhliches Lächeln schenkt...

Ich wünsche Dir einen Engel, und sei er noch so klein,
er möge immer mit und bei Dir sein...
einen stillen Abendgruß am 03.12.2013Eintrag melden
Am Ende meiner langen Reise werden wir beide auf einem Wolkensofa sitzen,
und wie immer wirst du tröstend meine Hand halten.
Ich werde Ruhe finden und einfach wieder bei Dir sein !
Leise Grüße von deine Frau am 03.12.2013Eintrag melden
Heute möchte ich Dein Engel sein, am Tag und in der Nacht.
Ich schicke Dir einen Sonnenstrahl, begleite Dich ganz sacht.
Ich bin bei Dir, was du auch tust, am Abend und am Morgen.
Ich bin bei Dir, auch wenn du ruhst, und blase weg die Sorgen.
Ich trockne Deine Tränen sanft, mit meinen weichen Flügeln.
Wenn Du nicht kannst, dann bin ich da und übernehme die Zügel.
Ich leite Dich, begleite Dich, geh ruhig Deinen Schritt!
Ich schlafe nicht, ich bin Dein Licht. Ich gehe mit Dir mit!
Das unbekannte Land der unendlichen Weiten... am 03.12.2013Eintrag melden
Der Himmel öffnet sich im hellen Licht und Sterne zeigen ihr leuchtendes Gesicht.
Menschen und Tiere grüssen aus der Ferne, durch das Licht der Sterne.
Verstorbene sind nicht richtig fort, sie warten nur auf uns an einem anderen Ort.
Viele sind schon zu Gott gekommen und wurden liebevoll aufgenommen.
Habe keine Angst, wenn Du gehen musst, der Tod ist nicht der endgültige Schluss.
Engel werden dich begleiten, in das Land der unendlichen Weiten.
Ich kann dich auf dieser Welt nicht mehr sehen, der Schmerz und die Hoffnung aber bleiben bestehen.
Ich denke jeden Tag an Dich am 02.12.2013Eintrag melden
Ich denke jeden Tag an Dich, habe ich doch soviele Erinnerungsstücke bei mir zu Hause. Ich vermisse Dich. Der einzige Trost ist, dass Du nun keine Schmerzen mehr hast und von oben über uns wachen kannst. Du fliegst jetzt mit den Engeln und sitzt auf einer weissen Wolke. Ich schaue oft den weissen Wolken nach und stelle mir vor, Du sitzt darauf und schaust auf mich runter. Ein schöner Gedanke. Machs gut, bis wir uns irgendwann wiedersehen in Deiner neuen Welt.
ich vermisse dich so sehr... am 02.12.2013Eintrag melden
Wie mag es wohl aussehen, da wo Du jetzt bist? Dass Du irgendwo sein musst, das weiss ich, denn manchmal bist Du auch bei mir. Ganz leise schleichst Du Dich in mein Herz hinein. Dann geht es mir gut. So gut wie es mir damals immer ging, wenn Du bei mir warst. Aber es tut auch weh, wenn ich daran denken muss, dass wir dich nicht noch einmal sehen können.Ich hätte ich Dir so gerne noch gesagt, dass ich dich lieben und vermissen werde, dass mir Deine Liebe fehlen wird, dass mich Dein Lächeln nicht mehr wärmen wird. Doch geniesse ich auch die Momente, die Du bei mir bist, weiss ich doch, daß Du mich hören kannst, wenn ich Dir leise zuflüstere: ich werde immer darauf warten, dass Du mich hin und wieder besuchst und Dich ganz leise in mein Herz schleichst .
Ich habe Dich so sehr geliebt und ich vermisse Dich genauso sehr. am 01.12.2013Eintrag melden
Immer wieder denke ich an dich, immer wieder habe ich dich vor meinem geistigen Auge,
immer wieder frage ich mich warum du nicht mehr bei mir bist und ich hoffe immer noch das wir uns
irgendwann wiedersehen.
♥•♥

Für die Welt warst Du irgendjemand, für mich warst Du die Welt.
Ich habe Dich so sehr geliebt und ich vermisse Dich genauso sehr.
Liebe Abendgrüsse Evi am 01.12.2013Eintrag melden
Sekunden
Minuten
Stunden danach
da war unsere Welt
die ganz plötzlich zerbrach.

Tage
Wochen
Monate vergehen
doch der Schmerz
bleibt weiter bestehen.

Trauer und Schmerz
werden wohl nie vergehen
dafür war die Zeit mit dir
viel zu schön.

Der Gedanke an dich
wird immer bleiben
denn wir werden unsere Herzen
immer mit deinem teilen …
Ich bringe dir Blumen an dein Grab am 28.11.2013Eintrag melden
Ich bringe Blumen an dein Grab und rede stumm mit dir.
Kein Zwiegespräch - ich rede allein - kein Wort kommt mehr von dir.

Du bist schon lange fern von dieser Welt, bist ohne mich gegangen.
Und deine Seele muss allein zu ihrem Ziel gelangen.

Mein Blumenstrauß wird bald verblühen, so wie auch ich vergehe.
Denn ohne dich kann ich nicht sein, ich brauche deine Nähe!

Ich bringe dir Blumen an dein Grab, verharre still in mir.
Und wünsch mir ohne Unterlass, DU WÄRST NOCH HIER BEI MIR!
Danke, für die schöne Zeit die ich mit dir erleben durfte. am 28.11.2013Eintrag melden
Dein Leben ist dahin geschieden, durch des Todes starker Hand.
Wir werden ewig daran denken, was gemeinsam uns verband.
In tiefer Trauer stehen wir hier, voll Tränen vor deinem Grab
und tief im Innern denken wir, schön war's das es Dich gab.
Ich sende dir mit dem Licht viel Liebe am 25.11.2013Eintrag melden
Das höchste Glück kennt keine Lieder, der tiefste Schmerz kennt keinen Laut,
doch beide spiegeln still sich wieder, als Tropfen, der vom Auge taut.
Wir sind in Gedanken und mit dem Herzen immer bei dir am 25.11.2013Eintrag melden
Als Du gingst, verblühte in unserem Garten des Lebens die wunderschönste Rose.
Als Du gingst, verschwand das schönste Lachen, das unser Leben kannte.
Als Du gingst, nahmst Du das grösste Herz, das in uns schlug mit.
Doch die Rose, die Du warst, Dein Lachen und Dein Herz, lebt in uns weiter, bis wir uns wieder sehen.
in ewiger Liebe deine Frau am 21.11.2013Eintrag melden
SEELENLICHT!

Suche immer nach dem Licht, nach der dich führenden Kraft, im innersten deiner Seele.

Es ist fest verankert in dir, ist wie ein leuchtender Stern, der dich führt.

Lasse dich durch nichts beirren! Er geht dir still voran, ist dir Weisung und Führung.

Man erkennt ihn immer wieder in dir, durch das Licht in deinen Augen, durch die Wärme deines Herzens.

Und ganz deutlich spürst du ihn in deiner Seele, den Kraft spendenden Stern deiner Liebe.
Es fällt mir schwer, ohne Dich zu leben am 21.11.2013Eintrag melden
Die Zeit ist schnell vergangen, doch unsere Trauer nicht.

Du bist von uns gegangen, aber aus unserem Herzen nicht.

Was wir mit Dir verloren, versteht so mancher nicht,

nur die, die wirklich lieben, wissen wovon man spricht.
LEISER GRUSS am 21.11.2013Eintrag melden
Das Märchen von der Wolke

Der Tag ging aus mit mildem Tone,
so wie ein Hammerschlag verklang.
Wie eine gelbe Goldmelone
lag groß der Mond im Kraut am Hang.

Ein Wölkchen wollte davon naschen,
und es gelang ihm, ein paar Zoll
des hellen Rundes zu erhaschen,
rasch kaut es sich die Bäckchen voll.

Es hielt sich lange auf der Flucht auf
und zog sich ganz mit Lichte an; -
da hob die Nacht die goldne Frucht auf:
Schwarz ward die Wolke und zerran.
Rainer Maria Rilke
Mum von Oliver am 21.11.2013Eintrag melden
Lieber Dieter,einen Gruß für dich in den Himmel

Liebe Ingrid,ich wünsche dir weiterhin ganz ganz viel Kraft,fühl dich in den Arm genommen
Eines Tages wirst du deinen Dieter wieder in den Arm nehmen und dann wird er dich nie wieder verlassen müßen.
LG Gabi
Mein Herz weint. am 20.11.2013Eintrag melden
Mein Herz ist bei dir und trauert mit.
Mein Herz weint.
SEELENLICHT! am 20.11.2013Eintrag melden
SEELENLICHT!

Suche immer nach dem Licht,
nach der dich führenden Kraft,
im innersten deiner Seele.

Es ist fest verankert in dir,
ist wie ein leuchtender Stern,
der dich führt.

Lasse dich durch nichts beirren!
Er geht dir still voran,
ist dir Weisung und Führung.

Man erkennt ihn immer wieder in dir,
durch das Licht in deinen Augen,
durch die Wärme deines Herzens.

Und ganz deutlich spürst du ihn in deiner Seele,
den Kraft spendenden Stern deiner Liebe.
Ein leiser Gruß am 19.11.2013Eintrag melden
Eine Feder fiel in meinem Schoß, als Gruß von dir an deinem Grab.
Federleicht, ein Flügelschlag der Ewigkeit, ein Zeichen aus der fernen Welt.
(Verf. unbekannt)
Ich danke Dir für jede einzelne Sekunde, die ich mit Dir verbringen konnte am 19.11.2013Eintrag melden
Ich habe den Berg erstiegen;
den ihr noch steigen müsst.
Drum weinet nicht, ihr Lieben,
ich bin angekommen,
wo ihr noch nichts von wisst.

Ich wäre noch so gern geblieben
daheim bei meinen Lieben
doch Gott bestimmte meine Zeit
und rief mich in die Ewigkeit.
Tausende von Tränen fließen.... am 18.11.2013Eintrag melden
Tausende von Tränen fließen, der Schmerz ist so groß, dass man ihn unmöglich beschreiben kann.
Die Wunden, die sind so groß, dass man sie nicht heilen kann. Die Trauer ist so enorm,
dass man sie nicht vergessen kann.

Doch die Tränen werden trocknen, und der Schmerz wird ein bisschen leichter. Die Zeit wird
die Wunden heilen, wenn auch die Narben bleiben.

Vergessen werden wir die Menschen nie, die wir einst liebten, auch wenn sie verblichen.
In unseren Herzen werden sie bis zu unserem irdischen Ende weiterleben.
Das Leben wartet auf mich! am 18.11.2013Eintrag melden
Im Gedanken…

...gehe ich immer wieder die alten Wege.
Ich hole mir ein Lächeln von damals zurück,
eine Handbewegung, ein Gespräch,
und doch wird mir deutlich,
dass ich bald wieder den
Weg ins heutige Leben gehen muss.

Das Leben wartet auf mich!
Auch wenn es mir ein wenig wie Verrat oder
endgültiger Abschied vorkommt - das Leben hat
noch einiges mit mir vor.
Und die vielen gemeinsamen Erfahrungen,
das Lächeln und das Vertrauen von damals?

Ich werde alles mitnehmen, denn es hat mich zutiefst geprägt.
Meine Gedanken sind bei dir... am 17.11.2013Eintrag melden
Ich kenne dich, so dachte ich bei mir.
Bis zu jenem Tage, an dem dich keiner mehr erkannte.

Du bist glücklich, so dachte ich bei mir.
Bis zu jenem Tage, an dem niemand mehr glücklich war.

Du bist mir nahe, so dachte ich bei mir.
Doch seit jenem Tage bist du nicht mehr da.

Du hast uns hinter dir gelassen.
Denn wir sind Hinterbliebene, und uns eint der Schmerz.

Wenn ich früher an dich dachte, konnte ich lachen.
Jetzt tut es nur noch weh.
Trauriger Gruß ins Regenbogenland am 17.11.2013Eintrag melden
Vertraut auf eure Erinnerungen, sie bleiben unvergesslich.
Vertraut auf eure Liebe, sie gibt euch Kraft und Zuversicht.
Vertraut auf die Zeit, sie lindert den Schmerz und lässt die Freude wiederkommen.
stiller Gruß am 16.11.2013Eintrag melden
.•♥•..•♥•..•♥•..•♥•..•♥• .•♥•..•♥•..•♥•..•♥•..•♥• .•♥•..•♥•..•♥•..•♥•..•♥•

Die Liebe zu einem Menschen
bleibt in der Erinnerung bestehen und
verbindet, bis wir uns wiedersehen.

.•♥•..•♥•..•♥•..•♥•..•♥• .•♥•..•♥•..•♥•..•♥•..•♥• .•♥•..•♥•..•♥•..•♥•..•♥•
Leise Grüße an dich am 15.11.2013Eintrag melden
... Manchmal träume ich einen sehr schönen Traum...
Ich gehe durch die Straßen und ziehe einen Koffer hinter mir her.
Immer wenn ich etwas sehe, das mich an dich erinnert, packe ich es in den Koffer.
Eine Stimme, ein Lachen, dieselbe Haarfarbe…
Der Koffer füllt sich, wird schwer. Ich bin glücklich. Ich gebe den vollen Koffer am Friedhof ab.
Und da steht er am Tor und wartet auf mich. Ich winke und renne auf ihn zu. Er steht da und lächelt.
Dann wache ich auf...
Du bist immer bei mir. am 15.11.2013Eintrag melden
Du bist nicht hier, doch ich spüre deine Nähe.

Du sprichst nicht mit mir, doch ich höre deine Stimme.

Du berührst mich nicht, doch ich spüre deine Wärme.

Du begegnest mir nicht, doch ich sehe dich.

Ich kann dich nicht sehen, doch ich weiß dass du mir zuhörst.

Ich kann dich nicht um Rat fragen, doch ich weiß was du sagen würdest.

Du bist von uns gegangen, dennoch bist du bei mir!
Leiser Gruss am 15.11.2013Eintrag melden
Herbststimmung


Wilde Schwäne ziehen singend übers Land.
Sonnentage fliehen Zeit zerrinnt wie Sand.
Die langen Tage schwinden der Herbst nimmt seinen Lauf.
In kalten rauen Winden verweht am Dach der Rauch.
Die Blätter an den Bäumen sie dürfen bunt jetzt sein.
Des Nachts in meinen Träumen da will ich bei dir sein.
Dunkle Wolken ziehen schweigend übers Land.
Gott hält seine Kinder treu in seiner Hand.
Raina Jeschke
stiller Gruß am 14.11.2013Eintrag melden
Zur Ruhe kommen, wo alles in uns aufgebracht ist, Trost und Halt finden, wo jeder Trost uns fehlt,
Zuversicht und Hoffnung finden, wo doch alles zu Ende ist.

Darum wollen wir Gott bitten.

Wollen uns vergewissern, was Gott uns geschenkt hat; müssen abgeben, was uns noch ganz nah ist;
aber vertrauen auch darauf, im Leben und im Sterben von Gottes Liebe aufgefangen und getragen zu werden.
In tiefem Schmerz und ewiger Liebe... am 14.11.2013Eintrag melden
Seltsam ist es im Nebel zu wandern! Einsam ist jeder Busch und Stein, kein Baum sieht den anderen, jeder ist allein.
Voll von Freunden war mir die Welt, als noch mein Leben licht war. Nun, da der Nebel fällt, ist keiner mehr sichtbar.
Wahrlich, keiner ist weise, der nicht das Dunkel kennt, das unentrinnbar und leise von allen ihn trennt.
Seltsam ist es im Nebel zu wandern! Leben ist Einsamsein. Kein Mensch kennt den andern, jeder ist allein!
Du fehlst mir jeden Tag, ich liebe Dich! am 14.11.2013Eintrag melden
Zeit heilt keine Wunden..., auch wenn die Hoffnung noch so stark ist.

Du fehlst mir jeden Tag, ich liebe Dich! Die Welt ist um einen Engel ärmer...
Ich sehe dich von meiner Wolke aus, du bist nicht allein, ich bin bei dir.... am 13.11.2013Eintrag melden
Tränen hast Du schon viele geweint, jetzt ist er fort und ließ Dich allein.

Doch ist er jetzt als Engel erwacht und gibt besonders auf Dich acht!
In unendlicher Liebe deine Frau am 13.11.2013Eintrag melden
Weil ich Dich vermisse! Kein Wort, kein Satz und auch kein Gedicht dieser Welt kann meine Liebe zur Dir beschreiben.
Keine Träne, kein Geld und auch kein Lachen geben mir die Zeit mit Dir zurück. In unendlicher Liebe deine Frau
Ein Licht für Dich mit lieben Grüßen. am 12.11.2013Eintrag melden
Die Zeit ist schnell vergangen, doch unsere Trauer nicht,
Du bist von uns gegangen, doch aus unseren Herzen nicht.

Was wir mit Dir verloren, versteht so mancher nicht,
nur die, die wirklich lieben, wissen von was man spricht

Die Erinnerung ist das Licht, das leuchtet,wärmt und tröstet.

Ein Licht für Dich mit lieben Grüßen.
Du fehlst so sehr.... am 12.11.2013Eintrag melden
Du hast viele Spuren der Liebe und Freudeschaft hinterlassen, die Erinnerungen an all das Schöne,
was wir mit dir erleben durften, bleiben stets lebendig.

Was uns bleibt, ist die Erinnerung an einen Menschen, der unser Leben auf wunderbare Weise bereichert hat.
Denn Liebe trotzt Raum und Zeit! am 10.11.2013Eintrag melden
Unsere Herzen hatten Flügel, unsere Hoffnung erhob sich in die Morgenröte.
Unser Lachen schallte durch die Zeit, unser Glück überwand alle Grenzen, erfüllt von Liebe.

Was kümmerte uns Raum und Zeit!

Nichts hielt uns auf, alles stellten wir auf den Kopf.
Unveränderliches verwandelten wir, Berge versetzten wir vor Glück, erfüllt von Liebe.

Doch Trauer ergriff Raum und Zeit!

Das Lachen ist versunken, das Glück erstickt in Dunkelheit, die Sehnsucht ertrunken in Tränen,
die Glieder gefesselt von Schmerz, die Hoffnung zerschellt am Boden.

Und die Liebe?

Die Liebe - stark wie je!
Die Liebe trotzt Raum und Zeit,
und in meinem schweren Herzen keimt ein Wort;
Danke.

Denn Liebe trotzt Raum und Zeit!
In uns wirst Du immer weiterleben. am 10.11.2013Eintrag melden
Mehr als 6 Jahre bist Du nun schon fort. Es ist viel passiert in dieser Zeit. Du fehlst uns allen jeden Tag.
Ja ich bin sehr traurig und ich hoffe, dass Du deinen Frieden gefunden hast. In unserem Herzen wirst du immer bleiben! Du hast in Deinem Leben uns so vieles gegeben. Habe vielen Dank dafür.
Stern der Sehnsucht, hoch am Himmel.... am 10.11.2013Eintrag melden
Stern der Sehnsucht, hoch am Himmel,
leuchte hell durch dunkle Nacht.
Bringe allen Menschen Hoffnung,
die dein sanftes Licht bewacht.

Weck die Hoffnung in den Herzen,
derer, die vom Hass zerstört,
dass ein jeder von uns Menschen,
noch das Lied der Liebe hört.

Hass und Liebe sind die beiden
Pole der Unendlichkeit
und wir Menschen wandern alle,
durch die Zeit zur Ewigkeit.

Lass uns mit dem Herzen sehen,
unsern Weg durch Raum und Zeit,
lass uns nicht verloren gehen
in der kalten Dunkelheit.

Nur die Liebe kann verhindern,
dass wir für immer in der Unendlichkeit
des Seins verloren gehen.


Du bist und bleibst mein Stern der Sehnsucht, hoch am Himmel.
Tränen kullern über meine Wange. am 09.11.2013Eintrag melden
Tränen kullern über meine Wange.

Erinnern mich an dich. Warum hast du mich verlassen?
Nach unserer gemeinsamen, viel zu kurzen Zeit,
holten dich die Engel von uns fort.
Mein Sternchen leuchtest uns mit andern Sternchen Nacht für Nacht.
Du machst uns Mut und gibst uns Kraft.
Wir werden dich nie vergessen. Du erfüllst
unser Herz mit Wärme und machst uns
dadurch zu einem besseren Menschen.
Irgendwann werden wir dich in unsere Arme schließen.
Wir denken an dich und vermissen dich! am 08.11.2013Eintrag melden
Unsere Herzen werden Dich niemals auch nur eine Sekunde verlassen und wir sind und wir werden bis in die andere Welt hinein diejenigen sein, die Dich ohne Grenzen lieben.
ein stiller Gruß am 08.11.2013Eintrag melden
Es war der traurigste Tag, den die Erde je geboren,
an dem ich dich und all meine Hoffnung verloren.
Ein Tag war nie wieder so grausam und trist,
wie der Tag, an dem du gegangen bist.
Jede Sekunde des Atmens nur Schmerz;
Jeder Gedanke ein Stich in mein Herz;
Jede Träne Erlösung, jedes Empfinden total;
Jeder Zuspruch vergebens, jeder Schritt eine Qual.
Ich werde niemals verstehen und ich frage immerzu:

WARUM GERADE DU?
ein stiller Gruß am 08.11.2013Eintrag melden
Es war der traurigste Tag, den die Erde je geboren,
an dem ich dich und all meine Hoffnung verloren.
Ein Tag war nie wieder so grausam und trist,
wie der Tag, an dem du gegangen bist.
Jede Sekunde des Atmens nur Schmerz;
Jeder Gedanke ein Stich in mein Herz;
Jede Träne Erlösung, jedes Empfinden total;
Jeder Zuspruch vergebens, jeder Schritt eine Qual.
Ich werde niemals verstehen und ich frage immerzu:

WARUM GERADE DU?
Stille Grüße in Dein Paradies und ein ganz helles Licht dazu. am 07.11.2013Eintrag melden
Denkt an die Toten, die in Friedhöfen liegen begraben,
die das oft nicht leichte Leben hinter sich gelassen haben.
Sie haben uns aus ihrem Leben Erinnerungen hinterlassen.
Es ist schmerzlich für uns Menschen, den Tod zu erfassen.

Wenn wir an ihn denken, lässt er uns meistens schaudern;
deshalb vermeiden wir gerne, über das Thema zu plaudern.
Auch wenn wir den Tod tabuisieren, so holt er uns doch ein,
führt uns vom Menschsein hin erst zum vollendeten Sein.

Lassen wir uns im Diesseits die Lebensfreude nicht rauben,
denn der Tod ist nicht das Letzte, das dürfen wir glauben!
Für uns lebende Menschen ist der Weg zum Sein oft weit.
Wir hoffen, dass die Verstorbenen schauen Gottes Herrlichkeit.
Evi am 05.11.2013Eintrag melden
In meinem Herzen gibt es eine schmerzende Stelle,
die Stelle, die du ausgefüllt hast,eine Stelle,
die immer noch dein ist.

Ein blinder Fleck auf meiner Seele
Tränen und Trauer.

Ich wünsche mir so sehr dir nahe zu sein.
Ich schau hinauf in den Himmel
und für einen kleinen Augenblick
bin ich dir nah; so nah ...
Ein sanfter Gruß von Herzen am 05.11.2013Eintrag melden
Wenn du gehst, dann nimm mich mit dir,
irgendwo, in einer kleinen Ecke deines Herzens,
du weißt, ich brauche nicht viel Platz.

Hol mich manchmal hervor, damit ich etwas Licht sehe,
vergieß eine Träne, damit ich nicht verdurste,
verschwende einen Gedanken an mich,
damit meine Träume Nahrung haben.

©Dreamer
Stillen Gruß am 03.11.2013Eintrag melden
Was bleibt......

Ein Stern, der deinen Namen trägt.....
Eine Kiste mit Erinnerungsstücken......
Ein Schrank mit Kleidern, die du nicht mehr trägst……….
Ein Platz der leer bleibt....
Ein Grab mit bunten Blumen......
Ein paar Fotos......

Ein Lachen, das verklungen ist…….
Eine Hand voll Erinnerungen und die Angst, dass diese zu schnell verblassen......
Sie müssen doch für ein ganzes Leben ausreichen.....
Viele Tränen und eine tiefe Traurigkeit......
Eine unendliche, nie gekannte Sehnsucht......
Eine grenzenlose Liebe, die stärker ist als der Tod!!
Mein Herz zersprang in tausend Teile........
Hab es mühsam wieder zusammengesetzt, aber ein großes Stück fehlt...
Du hast es mitgenommen, es gehört dir ......


Dies ist eine goldene Kerze für ♥ ♥ Dieter Gieschler ♥ ♥

Am 28.07.2011 wurde diese goldene Gedenkkerze online für ♥ ♥ Dieter Gieschler ♥ ♥ auf Kerze-anzuenden.de entzündet und damit ein einzigartiges Online-Gedenken erstellt.

Die goldene Kerze zum Gedenken an ♥ ♥ Dieter Gieschler ♥ ♥ wurde 86.398 besucht. Es wurde bisher 1.770 mal Mitgefühl ausgedrückt. Gerne können auch Sie jetzt den Hinterbliebenen gegenüber Ihr Mitgefühl ausdrücken und einige Worte zum Verstorbenen oder ein Spruch/Gedicht verfassen. Nutzen Sie hierfür den Link "Mitgefühl verfassen".

Diese Kerze brennt ewig.