2946 Bewertungen
		
		

Melden Sie eine unangemessene Kerze

Sie empfinden diese Kerze als unangemessen oder fühlen sich durch diese Kerze persönlich verletzt? Beschreiben Sie bitte mit einigen Worten, weshalb Sie der Meinung sind, dass dieser Eintrag unangemessen ist. Wir prüfen Meldungen innerhalb von 24 Stunden.

Melden Sie einen unangemessen Eintrag

Sie empfinden diesen Eintrag als unangemessen oder fühlen sich durch diesen Eintrag persönlich verletzt? Beschreiben Sie bitte mit einigen Worten, weshalb Sie der Meinung sind, dass dieser Eintrag unangemessen ist. Wir prüfen Meldungen innerhalb von 24 Stunden.

Mitgefühl verfassen

Schreiben Sie an dieser Stelle einige freie Worte, drücken Sie Ihr Mitgefühl mit einem Gedicht oder Zitat aus, oder verfassen Sie einige persönliche Worte, wenn Sie den Verstorbenen kannten.

goldene Kerze

Eine goldene Kerze für Dieter Gieschler

Geboren am 05.06.1941
Gestorben am 14.03.2007
Am 07.06.2011 um 17:58 Uhr
wurde von Ingrid Gieschler eine Kerze entzündet.
Wir haben viel zusammen erlebt.
Wir haben Trauriges und Schönes durchgestanden.
Wir haben uns gegenseitig unterstützt.
Wir haben uns von Herzen geliebt.
Wir mussten uns aber jetzt trennen.
Wir werden den Weg wieder zueinander finden.
Wir lieben uns - auch über den Tod hinaus.
Ein Geschenk von: Kathrin
Ein Geschenk von: Oliver Schmid
Ein Geschenk von: Oliver Schmid
Ein Geschenk von: Oliver Schmid
schließen

Wählen Sie ein Geschenk:

Gegen eine Gebühr zur Deckung der Moderations-Kosten von einmalig 2,99 Euro können Sie diese Kerze um ein Geschenk mit Ihrem Namen erweitern.

Bitte wählen Sie ein Geschenk

Kerze weitersagen

Hier können Sie Ihre persönliche Kerze mit Freunden und Familie teilen. Füllen Sie das Formular bitte komplett aus und ergänzen Sie Ihre Empfehlung bei Bedarf um eine Beschreibung.

Soeben habe ich eine Kerze angezündet auf:
http://www.kerze-anzuenden.de/Kerzen/Dieter-Gieschler-14783.html

Änderungsnachricht beantragen

Sie möchten benachrichtigt werden, wenn jemand auf dieser Kerze sein Mitgefühl ausdrückt und auch zum Sterbetag eine Erinnerung erhalten? Nutzen Sie hierfür einfach das Formular.

Diese Kerze verlinken

Nutzen Sie den Code, um den Banner zu Ihre Kerze in einem Forum oder auf Ihrer Webseite veröffentlichen und mit anderen teilen.


Vorschau
Code für Foren Code für die Webseite

Diese Kerze umwandeln

Gegen eine einmalige Gebühr von 6,99 Euro wandeln Sie diese Kerze in eine goldene Kerze um. Goldene Kerzen sind zu 100% werbefrei und heben sich deutlich von kostenlosen Kerzen ab.

Wenn Sie wünschen, können Sie namentlich als Sponser dieser Kerze auftreten. Geben Sie hierfür Ihren Vor und Nachnamen oder einen Spitznamen in das Formular-Feld ein.

  • Ihre Daten sind bei uns sicher!Daten werden nicht an Dritte weitergegeben!
  • Wir spenden 100% unserer EinnahmenAlle Einnahmen, die durch die Werbeflächen und durch
    die goldenen Kerzen entstehen, werden gespendet.
  • SSL Secure128-Bit-Verschlüsselung
  • TÜV-SüdGeprüft und zertifiziert!
  • 1Kerze aufwerten
  • 2Kerze bezahlen
x
  • 1Bild wählen & hochladen
  • 2Zuschneiden & bestätigen

Ein Bild hochladenLaden Sie ein passendes Bild hoch, um dem Verstorbenen zu Gedenken.

Laden Sie hier ein Bild hoch
Du fehlst uns so .... am 13.02.2014Eintrag melden
Man mag schöne Momente auf einem Foto festhalten können, aber speichern tun wir sie in unseren Herzen.....
Viel zu kurz war die Zeit mit dir..... am 13.02.2014Eintrag melden
Ich schaue nicht vorwärts, nur zurück die Erinnerungen an dich sind jetzt mein Glück.


Ich habe Angst, dass ich ohne deine Liebe erfrier.


Dieter, du fehlst mir so sehr!


Ich fühle mich so verzweifelt und leer.
Ein Engel beschütze Dich am 13.02.2014Eintrag melden
Mein Vertrauen zu dir ist die Kraft, die ich aufbringe, um jeden Tag ohne dich zu überstehen.
Meine Sehnsucht nach dir sind der Blick in den Himmel und die Tränen in meinen Augen,
die ihn verschwimmen lassen.
Evi am 13.02.2014Eintrag melden
Ich sehe dich
doch du bist nicht da.

Du lebst nicht mehr
aber ich nehme dich wahr.

Ich vermisse dich jeden Tag noch mehr
der Abschied fiel mir furchtbar schwer.

Ich weiß du siehst mich jeden Tag...
sag dir still das ich dich mag.

Zwar spürst du meine Küsse nicht
zwar sehe ich nicht dein Gesicht
zwar bist du nicht mehr hier bei mir
und dennoch bist du immer hier …

Schönen Abend noch
Evi
Liebe Grüße Gabi. am 13.02.2014Eintrag melden
Die Menschen die von uns gehen und die wir lieben, verschwinden nicht; sie sind immer an unserer Seite.
Jeden Tag, ungesehen und denoch immer nah. Für immer geliebt und für immer vermisst bleiben sie für immer in unserem Herzen.
Liebe Ingrid ich wünsche dir weiterhin ganz viel Kraft und schicke dir eine liebe Umarmung.
ich werde dich ewig lieben und niemals vergessen am 12.02.2014Eintrag melden
Ich öffne für Dich lächelnd mein kleines goldenes Buch,
die Nacht umhüllt die Erde mit einem dunklen Tuch.

Nimm einfach meine Hände dann träumen wir zu zweit,
wenn tief in Deinem Herzen Du bist dazu bereit.

Wir werden wie Spiralen am Himmel Kreise ziehen,
der Mond wird sanft uns wärmen wie Feuer im Kamin.

Auf einem Regenbogen spazieren wir im Wind,
erreichen bald die Sterne wo Engel glücklich sind.

Von Wolken sanft getragen reisen wir durch die Nacht,
bis uns vom blauen Himmel die Sonne fröhlich lacht.

Ich schließe jetzt mein Büchlein vorbei ist dieser Traum,
doch bald sehen wir uns wieder hoch über Zeit und Raum.
in ewiger Liebe deine Familie am 12.02.2014Eintrag melden
So oft denke ich an Dich, so oft vermisse ich Dich, so oft wünschte ich, Du wärst noch hier...
Bei mir, bei unserer Familie, bei unseren Enkelkindern... In dieser Welt... in diesem Leben.. Du fehlst uns ....
Es vergeht kein einziger Tag, an dem ich nicht an dich denke... am 12.02.2014Eintrag melden
Als du gingst verloren wir einen wunderbaren Menschen, der so unbeschreiblich herzlich und hilfsbereit war.
Als du gingst, hinterließt du eine unbeschreiblich tiefe Trauer, du nahmst das Lachen mit welches unseren
Tag erhellt hatte und hinterließt eine Finsternis in unserem Herzen, die unbeschreiblich einsam ist....

Tausendmal schauen wir in die Sterne, tausendmal denken wir an dich, tausendmal hören wir dein Lachen, tausendmal sehen wir dich, doch du bist fern auf diesem Stern...
ES TUT NOCH IMMER WEH! am 11.02.2014Eintrag melden
Wir haben gehofft, dass Du den Kampf gewinnst.

Doch Du hast ihn verloren!!

Was uns bleibt sind die Erinnerungen tief in unserem Herzen.

Aber es tut so weh daran zu denken, dass Du nicht mehr da bist.

Es tut so weh, Dich nie wieder in die Arme nehmen zu können und zu sagen:

Dass ich Dich von ganzen Herzen liebe.
Viel zu früh bist Du gegangen, Du fehlst uns .... am 10.02.2014Eintrag melden
Ein helles Licht und viel Liebe schicke ich Dir in den Himmel.

Ruhe in Frieden!
Solange mein Herz schlägt werde ich dich lieben und unendlich vermissen. am 10.02.2014Eintrag melden
Ohne dich scheint die Sonne nicht mehr, ohne dich ist mir das Herz so schwer,
ohne dich muss ich meinen Weg weiter gehen, ohne dich wollte ich niemals leben.
Du wirst immer mein Engel sein, dein Herz es war so unendlich rein.
Ich glaubte an die Ewigkeit hier auf Erden, ich dachte nur die anderen sterben.
Ich glaubte so wird es ewig sein, doch dann ließt du mich doch allein.

Eines sollst du noch wissen:
Solange mein Herz schlägt werde ich dich lieben und unendlich vermissen.
Wir denken an dich... du fehlst hier! am 10.02.2014Eintrag melden
Nur ein Stück konnten wir den Weg des Lebens gemeinsam gehen:
verhallt sind Worte, die uns bewegten, verflogen sind Gedanken, die uns bereicherten, vergangen sind Zärtlichkeiten, die uns beglückten. Und doch schimmert durch alle Schleier der Trauer ein Licht der Hoffnung: Wir werden uns wieder nahe sein, zeitlos und glücklich. Ich liebe dich... für immer .... deine Frau
Der Tod kann uns niemals von unseren Lieben trennen… am 10.02.2014Eintrag melden
Traurigsein
heißt nicht gut ausatmen können
und nicht spüren wie etwas schmeckt
außer Traurigkeit.

Traurigsein
heißt vielleicht mehr bemerken
von dem was traurig ist
als vor dem Traurigsein.

Traurigsein
heißt nicht Traurigseinwollen
und nicht Unglücklichseinwollen
und auch nicht Glücklichseinwollen.

Traurigsein
heißt überhaupt nichts wollen
auch nicht nichts wollen.
Es heißt nur Traurigsein.

Erich Fried
In Gedenken an deine Liebe, die mir sehr fehlt! am 07.02.2014Eintrag melden
Vieles, was mich so sehr traurig macht und es ist niemand mehr da, der mich einfach in den Arm nimmt und sagt: "Es wird alles gut!" und mir fehlt deine Liebe und deine Kraft! Aber so lange du in meinem Herzen bist, bin ich nicht alleine!
Und immer sind da Spuren deines Lebens: Gedanken, Augenblicke und Gefühle, die mich an dich erinnern und die mich glauben lassen, dass du bei mir bist.
Ich liebe dich! Ich vermisse dich! Und ich weiß, daß wir uns irgendwann wiedersehen werden... Du warst mein Licht, meine Sonne, meine Hoffnung, mein Leben und ich weiß, daß du sauer werden würdest, wenn ich jetzt aufgebe!
Also lebe ich, in Gedenken an dich, in Gedenken an deine Liebe, die mir sehr fehlt!
Unvergessen. am 07.02.2014Eintrag melden
Trauer ..... Alles ist immer da in ihr. Vergangenheit und Zukunft kennt sie nicht. Gegenwart ist ihr Ewigkeit.

Unvergessen.
† RIP † am 06.02.2014Eintrag melden
Das Leben geht viel zu schnell zu Ende!
Jeder sollte das Leben voll ausleben können ...
Oliver Schmid am 06.02.2014Eintrag melden
Ruhe in Frieden.
In ewiger Liebe deine Frau am 05.02.2014Eintrag melden
Du bist befreit von allen Schmerzen, das tröstet uns in unserem Leid.
Du bleibst und lebst in unserem Herzen, für immer und für alle Zeit...
Ich liebe Dich – für immer… Deine Tochter am 05.02.2014Eintrag melden
Ich bin bei Dir, sagte mein Herz, formte mein Mund diese Worte.

Ich fühlte, du gehst schon auf das Licht zu. Vielleicht schwebten diese Worte noch zu Dir.

Du bist gegangen, nach diesen vielen Jahren die mein Leben veränderten.

Auf meiner Seele liegt das Tuch der Trauer. Tränen bahnen sich den Weg.

Überspülen mein Gesicht und jeden neuen Tag spüre ich wieder und wieder den Schmerz.

Ich liebe Dich – für immer… Deine Tochter
Wir vermissen dich alle so sehr in unserem Herzen wirst du immer bleiben am 04.02.2014Eintrag melden
Von allen Lasten befreit, gingst du in die Ewigkeit! Wenn sich alle Menschen dich zum Vorbild nehmen würden, wäre dieser Planet nur voller Liebe und Respekt! Mein Vorbild wirst du immer bleiben! Ruhe in Frieden....
Es gibt keinen Tag, an dem wir nicht an dich denken... am 04.02.2014Eintrag melden
Für meine große Liebe ♥

Du warst mein Leben, mein Halt, meine Festung, die Kraftquelle meiner Lebensfreude!

Ich vermisse Dich so sehr! Für immer die Deine! Liebe bis in alle Ewigkeit ♥
liebe Grüße an die Menschen, die dich in ihren Herzen bewahren! am 03.02.2014Eintrag melden
Wenn unsere Sehnsucht lebendige Bilder der Erinnerung malt
verschmelzen Zeit und Raum zu einer geträumten Ewigkeit.
Und manchmal wenn unser Gestern kein Morgen mehr hat
nährt die Erinnerung den Traum.
Ganz liebe Grüße am 01.02.2014Eintrag melden
Wenn man die Hoffnung verliert, verliert man
die Kraft, die das Leben in Bewegung hält.
Man verliert seinen Lebensmut - jene Eigenschaft,
die einem dabei hilft, trotz allem weiterzumachen.
Und darum habe ich heute noch immer einen Traum.

(Martin Luther King junior)
Ich werde Dich nicht vergessen. Love of my Life. am 01.02.2014Eintrag melden
Was ich durch dich verlor, kann ich nie mehr bekommen.
Was ich durch dich bekam, kann ich nie mehr verlieren.
Du fehlst mir so... am 31.01.2014Eintrag melden
Ich denke immer an Dich; wenn ich könnte, wäre ich bei Dir. Du fehlst mir so...
In Erinnerung an einen wundervollen Menschen. am 31.01.2014Eintrag melden
Tausend Tränen reden ewig ungestillt, und in einer jeden spiegelt sich dein Bild.
In ewiger Liebe Deine Frau am 30.01.2014Eintrag melden
Diese Band was uns verbindet, kann nichts und niemand trennen. Du bist und bleibst für immer in meinen Gedanken und meinem Herzen. Ich vermisse Dich unendlich. In ewiger Liebe Deine Frau
Mum von Oliver am 29.01.2014Eintrag melden
Lieber Dieter liebe Grüße in den Himmel

Irgendwo dort oben,
ganz weit über dem Regenbogen,
dort wartest du auf mich
und mit jedem Tag
komme ich dir ein Stück entgegen

Liebe Ingrid wünsch dir weiterhin ganz ganz viel Kraft Fühl dich lieb gedrückt.LG Gabi
Nicht nur mein Herz ist bei dir... am 29.01.2014Eintrag melden
Wenn ich nicht mit dir konnte gehen, warum gingst Du dann ganz allein?
All die Jahre nur gemeinsam führt uns der Weg ins Glück hinein.
Keinen Tag, fast keine Stunde war ich einmal getrennt von dir,
und nun steh ich hier alleine, finde den Weg zu dir nicht mehr.
Nur mein Herz, es ruft ganz leise deinen Namen noch und hofft,
dass sein Rufen Du wirst hörenund ihn Antwort gebest doch.
Jeder weiß, dies ist unmöglich, jeder weiß, dies kann nicht sein,
doch mein Herz, es will dran glauben,und so ruft es, ich bin Dein.
Drüben, auf der andern Seite stehst am Ufer Du und horchst,
und der Wind trägt zu dir rüber meine Sehnsucht und mein Wort.
Deine Seele fliegt gen Himmel, strömt sich aus in dunkler Nacht,
um in meines Zimmers Stille mich umhüllet und bewacht.
¸.•`★´(¸.•`´★ICH LIEBE DICH``•.¸)`★`•.¸ am 29.01.2014Eintrag melden
Wir hatten einen anderen Plan, einen Plan von Glück, von Liebe, einen Plan von Spaß und Abenteuer, einen Plan von unserem gemeinsamen Leben. Du fehlst so sehr.
Heike am 28.01.2014Eintrag melden
...immer, wenn ich weinend lache,
immer, wenn ich lachend weine,
bist du mir nah, so nah....
Danke für die Zeit, die wir mit dir haben durften am 28.01.2014Eintrag melden
Danke für die Zeit, die wir mit dir haben durften. Danke für alles,was du für uns getan hast.
Danke für deine Herzlichkeit und für die vielen unzähligen Umarmungen, die uns nun so unsagbar fehlen.
Wir danken dir von Herzen, für dein Zuhören und auch für so manches schweigen.
Danke für deinen Trost, den wir jetzt am nötigsten hätten.
Wir können niemals soviel danke sagen, wie du es verdient hast, denn du warst der Beste auf der Welt,
du fehlst uns so schmerzlich....... Hab dich lieb!
Mein Herz schlägt weiter für Dich... am 27.01.2014Eintrag melden
Unsere Herzen schlugen im selben Takt...
Als Dein Herz stehen blieb, wurde meins aus der Brust gerissen...
Wir atmeten unsere Liebe... als Dein Atem verstummte, atmete ich Schmerz...
Wir gingen den gleichen Weg...
Als Du über die Brücke gingst, endete mein Weg an einem Abgrund...
Unsere Liebe war eins...
Deine Liebe lebt in einer anderen Welt, meine Liebe tut weh...
Wir gehören zusammen...
Für immer...
Mein Herz schlägt weiter für Dich...
Ich atme für Dich...
Du fehlst mir so sehr. am 26.01.2014Eintrag melden
Glücklich sind wir zwei gegangen, immer gleichen Schritts.
Was vom Schicksal du empfangen, ich empfing es mit.
Ach das war ein sichres Wandern, auch wenn es sturmumtost,
einer war die Kraft des andern, war der andere Trost.
Und nun kann ich es nicht verstehen und mir wird so bang,
Jeder muss alleine gehen, seinen schwersten Gang.
in ewiger Liebe .... deine Frau am 26.01.2014Eintrag melden
___-♥♥♥♥♥______♥♥♥♥♥-
_♥_♥_♥♥♥__♥_♥__♥♥♥_♥_♥
♥_♥________♥♥________♥_♥
♥_♥__________________♥_♥
♥_♥_____IN EWIGER____♥_♥
_♥_♥________________♥_♥
___♥_♥____LIEBE____♥_♥
_____♥_♥__________♥_♥
_______♥_♥______♥_♥
_________♥_♥__♥_♥
___________♥_♥_♥
_____________♥__
Dankbar sei mit Herz und Munde am 25.01.2014Eintrag melden
Dankbar sei mit Herz und Munde!
Und so kehret leicht zurück
jede schöne, frohe Stunde,
alles, was dir war ein Glück.

Und die dunklen Tage malen
schön sich im Erinnerungsschein,
wie die Abendwolken strahlen
golden in die Welt hinein.

Und du fühlst was du besessen,
ist noch dein für immerdar;
Nein, du kannst es nicht vergessen,
was dir lieb und heilig war.

Dankbar sei mit Herz und Munde,
dankbar heute und alle Zeit!
Dir auch manche schöne Stunde
die Erinnerung verleiht.
Eine Kerze in Gedenken an einen ganz tollen Menschen! am 25.01.2014Eintrag melden
An einen Engel

Wenn ich an Dich denke,
ist ein Traum erwacht.
Weil meine Seele,
mit Freude und wärme lacht.

Du bist nicht nur ein
Gedanke,
der mir die Nacht versüßt.
Du bist so wie ein Engel,
der immer bei mir ist.

Uns trennen so viele Meilen,
daß macht es mir oft schwer,
doch träum ich Dich beim
schlafen,
ganz schnell wieder hier her.

Warum sind solche Träume,
stets ohne Rast und Ruh?
Steht solchen lieben
Gedanken,
nicht auch etwas reales zu?

Ich wünsche mir von Herzen,
es kreuzt einmal unser Weg,
auch Engel brauchen Liebe,
die sich in ihre Herzen legt.
Du hattest noch so viele Pläne.... am 24.01.2014Eintrag melden
Eines Tages öffnet sich das große Tor am Horizont, du gehst hindurch auf leisen Sohlen,
schließt die Augen zur Welt, erkennst was du geglaubt, wohnst unter Flügeln,
eines Tages bleibt nichts, bleibt alles, bleiben unsichtbare Fäden, die du im Leben gesponnen.
ein stiller Gruß am 24.01.2014Eintrag melden
Lernen, traurig zu sein ...

Wenn die Sonne nicht mehr scheint,
wenn der Himmel am Tag dunkel wird und Regentropfen wie Tränen fließen,
Dann ist es soweit:

Ich meine, die Welt dreht sich nicht mehr.
Aber sie dreht sich doch; nur ohne mich.

Ich sehe mich hinter dem Horizont, der die Erde vom Himmel trennt.
Der Horizont, der entscheidet über Leben und Tod?

Ich liebe die Sonne, den Himmel und den Tag.
Vielleicht sollte ich auch anfangen, die Regentropfen zu lieben.
Denn sie werden nicht ständig fließen.

Die Blume braucht den Regen um zu leben.
Bestimmt brauche auch ich den Regen, die Tränen,
um ständig daran erinnert zu werden,
warum es regnet, warum die Tränen fließen.

Sie zeigen mir den Weg zum Leben,
solange ich verstehen kann,
warum es regnen muß.
Du wirst sehr vermisst.... am 23.01.2014Eintrag melden
Dein Name ist in meinem Herzen ganz Groß geschrieben.....Du wirst sehr vermisst....
Du wirst in meinen Erinnerungen ewig leben... am 23.01.2014Eintrag melden
Ich werde dieses Leben, darin auch deines, auf mich nehmen und es ein Stückchen weiterführen.

Sofern du kannst, stehe mir bei und mach es mir nicht zu schwer, so ungetröstet ohne dich zu leben.

Auch wenn ich es jetzt noch gar nicht wollte, so sage ich dir Dank dafür, wie du warst und wer du bist für mich

und bleiben wirst, solange ich lebe........
IN EWIGER LIEBE DEINE FRAU am 23.01.2014Eintrag melden
Nur ein Stück weit ... ...konnten wir den Weg des Lebens gemeinsam gehen:

Verhallt sind die Worte, die uns bewegten.

Verwehrt sind die Blicke, die uns beschenkten.

Verflogen sind Gedanken, die uns bereicherten.

Vergangen sind Zärtlichkeiten, die uns beglückten.

Verflossen sind Träume, die uns bezauberten.

Und doch schimmert durch aller Schleier der Trauer ein Licht der Hoffnung:

Wir werden uns wieder nahe sein, zeitlos und glücklich.
Ich liebe Dich am 21.01.2014Eintrag melden
Ohne Dich ist das Leben einsam und nicht mehr lebenswert, Du fehlst mir so sehr.....
Ohne Dich weiter zu leben ist eine Qual, jeder Tag bringt mich näher zu Dir.
Ich liebe Dich auf ewig am 21.01.2014Eintrag melden
Die Zeit mag vergehen, aber meine Liebe zu Dir wird höchstens mehr, ich leide so sehr unter Deinem Tod......
Ich bin immer bei Dir...★ und dann lächle für mich. am 20.01.2014Eintrag melden
In der Nacht machte ich mich dabei die Sterne für Dich leuchten zu lassen.

Morgen in der Früh möchte ich alle Wolken verschieben und für Dich die Sonne scheinen lassen.

Am Abend beschere ich Dir den schönsten Sonnenuntergang.

Nun schau hinauf zum Himmel und wenn Du ganz genau hinschaust, dann siehst
Du mich hier oben auf meiner Wolke sitzen, direkt neben dem Mond und den Sternen die heute nur für Dich scheinen.
Weint ruhig im mich! am 20.01.2014Eintrag melden
Weint um mich! Weint ruhig um mich, denn eure Tränen tragen mich.

So mancher bittet, wenn er für immer geht, dass man um ihn nicht weine.
Weint um mich, sage ich. Denn vergossen sind eure Tränen nicht!

Sie tragen mich. Tragen mich in Gedanken durch meine Kindheit.
Auf einem Rinnsaal von Wehmutstränen winke ich der Mutter, dem Vater, der Heimat zu.
Danke rufe ich.

Eure Tränen tragen mich. Tragen mich in Gedanken durch meine Jugendzeit.
Geborgen auf einem Bach von Liebestränen blicke ich auf die Ereignisse,
die verletzten und auf die Momente des Glücks.

Eure Tränen tragen mich. Zum Fluss geworden tragen sie mich durch die Erinnerungen meines Erwachsenseins.
Trauertränen bewahren die Erfahrungen der Liebe, besänftigen die Zeiten des Schmerzes.
Danke rufe ich.

Weint ruhig im mich! Zum Strom vereint tragen eure Tränen mich sanft weiter.
Ich ahne schon die endlose Weite des Meeres. Hoffnungstränen begleiten mich in die Ewigkeit.

Weint sie, die Wehmutstränen, die Liebestränen, die Trauertränen.
Vergesst die Hoffnungstränen nicht. Sie tragen mich schließlich ans Ziel.

Dort werde ich aufgehen in unendlicher Weite, in zeitloser Ewigkeit, nicht zu greifen,
nicht festzuhalten und doch da, dank eurer Tränen. Danke rufe ich.
In ewiger Erinnerung an meinen geliebten Mann... am 20.01.2014Eintrag melden
....die Liebe und Erinnerung kennt keine Zeit und kein Vergessen...
Wir werden uns im Himmel wiedersehen. am 19.01.2014Eintrag melden
Heute Nacht bist du aufgewacht, Tränen haben meine Augen nass gemacht, hast wieder mal an mich gedacht.
Einsamkeit und Trauer erfüllt mein Herz, unermesslich ist der Seelenschmerz.
Du warst immer für mich da, egal was auch geschah. Auf dich konnte ich bauen, und dir immer vertrauen.
Ich danke dir für deine Liebe. Nun musstest du gehen und ich hielt ich dir die Hand, auf dem Weg zum Himmelsland.
Einen lieben Wochenendgruß und viel Sonne Evi am 18.01.2014Eintrag melden
Ich werde versuchen
zu begreifen und zu verstehen
dass es das Schicksal so wollte
das Du musstest schon gehen.

Für Dich werde ich mein Leben
wieder in den Griff bekommen
irgendwann
eines Tages.

Die Zeit wird mir dabei helfen.

Die Kraft dafür hast Du mir
mit Deiner Liebe zurück gelassen.
Die Stärke und die Zuversicht
werde ich mir wieder aufbauen.

Die Zeit wird mir dabei wieder helfen.

Nun finde Deine Ruhe
Deinen Frieden
Dein Glück
Deine Freude
in Deiner neuen Welt …

Liebe Ingrid ein paar tröstende Worte an dich.
Hoffe sie gefallen dir.
Auch wenn du Schritt für Schritt
in dein neues verändertes Leben
zurück gefunden hast so bleiben die Narben
die dich an dein anderes Leben mit deinem Dieter
immer in Liebe daran erinnern werden.
EIN STILLER GRUSS FÜR DICH am 17.01.2014Eintrag melden
Als du gestorben bist, ging ich zu Gott und sagte:
Engel hast du genug! Gib mir meinen wieder!
wir sehen uns ja wieder am 17.01.2014Eintrag melden
Ich stehe hier an deinem Grab und lege wieder Blumen ab,
möchte schreien, will nicht fassen,
warum hast du uns so früh verlassen.

Wärst du gewesen, senil und alt,
hätte ich es verstanden bald
doch so hadere ich noch immer
find' keine Ruh', es wird nur schlimmer.

Dass Menschen so früh müssen gehen
werde ich niemals verstehen und jedes bischen Kraft
von mir schmilzt dahin, vor Sehnsucht nach dir.

Und doch sehe ich deine Lippen wieder
sich bewegen auf und nieder
und stumm nur diese Worte sagen,
kein hadern, zögern oder fragen:

"wir sehen uns ja wieder.
Wenn auch du kommst herüber."
... über die Brücke auf dem großen Fluß,
den jeder einst beschreiten muss.....
Doch die Tränen in den Herzen zeugen von unserer großen Not ... am 15.01.2014Eintrag melden
Lachend bist du fortgegangen; ohne Zeichen von Kummer und Gram.

Nur wenige Lidschläge später...bist du so fern und doch so nah.

Lachend bleibst du in unseren Gedanken.

Lachend vertreiben wir den Tod.

Doch die Tränen in den Herzen zeugen von unserer großen Not ...
Wir sind uns in Liebe begegnet... am 06.01.2014Eintrag melden
Einen Menschen, in dem dir die Liebe begegnet ist,
kannst du nicht wirklich verlieren,
auch wenn er sich wieder von dir trennt.

Denn er wird nicht gehen, ohne etwas von dir mitzunehmen
und etwas unsagbares Schönes in dir zurückzulassen:
das stille wissen, dass eure Seele sich nun so nah sind wie nie zuvor.
Vergiss die schönen Tage nicht! am 05.01.2014Eintrag melden
Phil Bosmans

Vergiss die schönen Tage nicht!
Wenn alles finster erscheint, wenn Bitterkeit dein Herz überschwemmt,
wenn alle Hoffnung verkümmert, dann suche die schönen Tage in deiner Erinnerung.
Die Tage, da du voller Freude und Vertrauen warst; die Tage, da alles gut war.
Vergiss die schönen Tage nicht! Denn wenn du sie vergisst, dann kommen sie niemals wieder.
In ewiger Liebe deine Familie. am 04.01.2014Eintrag melden
Leben heißt: Menschen und Dinge umarmen und wieder loslassen, dass sie grünen und blühen vor Gottes Angesicht.

Leben heißt: Dankbar sein für das Licht und die Liebe, für die Wärme und Zärtlichkeit, die in Menschen und Dingen so einfach gegeben sind.

Leben heißt: Alles ansehen als Gottes Gabe, alles seine Gabe sein lassen, nichts und niemand besitzen und jauchzen über jeden Stern, der vom Himmel fällt.

© Phil Bosmans
in Gedanken bei Dir ... am 03.01.2014Eintrag melden
Dank Deiner unbeirrten Liebe durchschritten wir Tal für Tal.
Wenn nichts Vertrautes mir mehr bliebe ich ging den Weg mit Dir noch mal.
... Weil ich gerade an dich denke am 03.01.2014Eintrag melden
Als du von mir gingst
umgab mich endloser Schmerz.
Mein Leben schien verloren
und nur deine Liebe blieb in meinem Herz.
...
Die Tränen auf meinen Wangen.
Meine einsamen Träume in der Nacht.
Deine Bilder auf meiner Seele.
Sie geben mir Wärme und Kraft.

Meine Erinnerungen an dich
sie erhellen meine Dunkelheit.
Durch sie bist du so nah
und doch so unendlich weit.

Die Stadt der Engel
in der wir uns wieder sehen.

Die Stadt der Engel
in der wir gemeinsam
durch den Himmel gehen.
wahre Worte.... am 02.01.2014Eintrag melden
Ich will dir sagen, was dir hilft:
Weinen, weil du verlassen bist, denn du bist es.
Weil dir kalt ist. Es ist wirklich kalt.
Weil dir das Weh das Herz zusammenz...ieht,
mehr, als irgendeiner von uns ermisst.
Du brauchst nicht unter der Eisdecke zu leben.

Schreien. Auch wenn es jemand hört.
Ich verstehe es, wenn du zornig bist
über das Unrecht, das dich getroffen hat.
Wenn du wütend bist auch auf Gott,
der das zugelassen oder gar gewollt hat.
Auch Hiob klagte Gott mit harten Worten an.

Verstummen, wenn du das Gefühl hast,
der andere könne dich nicht verstehen.
Wenn du zu müde bist, zu reden,
oder wenn du dich, auf eine seltsame
und grausame Weise, schuldig fühlst.

Eines Tages wird es nicht mehr so wichtig sein,
zu weinen oder zu schreien. Aber jetzt ist es gut.
Und jetzt soll es dir niemand verwehren.

Jörg Zink
Leiser Gruss am 02.01.2014Eintrag melden
Ein bisschen Winterschlaf braucht die Seele,
die Schneedecke über dir zu überdecken den Acker mit seinen dunklen Furchen.
Schneeweiß zu umhüllen das Geäst der Trauer der Sorge heimzuholen
das Geheimnis hinter den Dingen.
Ein bisschen Winterschlaf braucht die Seele unter der weißen Decke;
der Träume vom Gelingen aufzulesen, das Ungeschriebene hinter dem Festgeschriebenen,
Erstarrtes wieder aufzutauen zu neuem Leben.
Wir lieben dich!! am 02.01.2014Eintrag melden
Du hast immer von den Sternen und dem Weltall geträumt.
Bist Du jetzt auf einem dieser Sterne und lächelst mir zu?
Ich weiß nicht, auf welchem Stern Du bist?
Aber wenn Du auf einem Stern bist und mir zulächelst,
dann lächeln alle Sterne, wenn ich zu ihnen aufblicke.
In ewiger Liebe. am 02.01.2014Eintrag melden
Die Liebe hemmt nichts, sie kennt nicht Tür noch Riegel.
Und dringt durch alles sich; sie ist ohn Anbeginn,
schlug ewig ihre Flügel und schlägt sie ewiglich.
Lieber ☆ DIETER ☆ im Himmelszelt! am 01.01.2014Eintrag melden
’•.¸.•´¸.•*)’•.¸(¯`’•’•.¸
*¸(¯`’• FÜR
¸.•´¸.•*)’•.¸(¯`’•’•.¸(¯`’•
*.¸¸.•*¨`*•.¸`•.¸.•☆DIETER☆
__________*.¸¸.•*´*’•.¸(¯`’•
___________¸.•*´¨).
__________*.¸¸.•*´*’•.¸(¯`’•
____________¸.•*.
__________¸.•´¸.•*) ’•.¸(¯`’•
__________*.¸¸.•*´*__¨)
__¸.•*´¨)________..*._____¸.•*.
___¸.•*.__________$____¸.•´¸.•*)
¸.•´¸.•*)_________$_.$__.*.¸¸.•*´*
*.¸¸.•*´*_______.$____$____....*.
___...*.______.$______$____.$
____ $_____.$$$$$$$$$$__$__$
___$__$______$____$___$____$
__$____$_____$$$$$$__$______$
_$______$____$____$_$$$$$$$$$$
$$$$$$$$$$___$$$$$$___$____$
__$____$_____$____$___$$$$$$
__$$$$$$_____$$$$$$___$____$
__$____$_______$$_¸.•*_.$$$$$$
__$$$$$$_______¸$•*´¨)__.$____$
__$____$_____¸.•¸.•.*.)___$$$$$$
__$$$$$$______*.¸¸..•*´*___.$$
____$$_¸.•*´¨)____¸.•*´¨)____$$
____$$___¸.•*___¸.•*______¸.•*
____$$¸.•´.•.*.)___¸.•´¸.•.*.)¸.•´.•.*
____$$*¸..•*,.*__*.¸¸..•*´*_*_
____$$...*.._______..*.._..*.¸¸..
.¸(¯`’•.¸(¯`’•.¸.•’´¯)¸.•’´¯)¸.•
)¸.•’´¯).... .. .....¤ª“˜¨¨¯¯¨¨˜“ª¤
ª“˜¨¨¯¯¨¨˜“ª¤(¯`’•.¸(¯`’•*:*:*:*:*:*:*:*:*:*:*:*:*


Abschied heißt, etwas zurücklassen, das man liebt
und trotzdem weitergehen, mit der Zuversicht,
dass man es in anderem Raum, anderer Zeit wiedersieht.


Die erste Rakete heute Nacht war für dich..... deine Enkel haben sie für Dich losgeschickt .... mit lieben Grüßen von mir....
Ich kann nie mehr bei dir sein am 31.12.2013Eintrag melden
Lange Zeit waren wir beide so glücklich, bis uns eines Tages das Schicksal hart bestrafte.
Ich werde dich nie vergessen. Ich kann nie mehr bei dir sein. Ich werde dich nie vergessen.
Warum lässt du mich so allein? Du warst für mich das größte Glück.

Du warst der Anfang und das Ende jeden Tag. Nicht nur mein Mann, auch mein bester Freund,
und heute stehe ich mit Tränen an deinem Grab. Bei Tag und Nacht denke ich an dich.
Warum gerade Du?? Verstehen kann ich`s nicht. Nun steh ich hier, vor kaltem Stein.

Mit einer gelben Rose, ich würde gerne bei dir sein. Ich werde dich nie vergessen.
Ich kann nie mehr bei dir sein. Ich werde dich nie vergessen. Warum lässt du mich so allein???
....das alte Jahr neigt sich dem Ende.... am 30.12.2013Eintrag melden
Nun gehen sie, die Tage der Weihnachtszeit, das alte Jahr neigt sich dem Ende. Wir schauen zurück, einige in Dankbarkeit, viele von uns noch immer oder sogar in frischer Trauer. Andere wiederum mit der Hoffnung das neue Jahr möge ihnen bringen was sie so nötig brauchen, Liebe und Zuversicht. Etwas Glück bei all den kleinen und großen Aufgaben die vor uns liegen. Mein Wunsch für mich und alle Menschen ist noch immer der Gleiche mehr Miteinander und Füreinander auf das das Licht der Menschlichkeit in allen Augen leuchten möge.
Wieder ist ein Jahr vergamgen ohne dich.... am 30.12.2013Eintrag melden
Ein ganzes Leben zieht vorbei, ich bin stolz auf unsere Zeit.
So wie Du warst, bleibst Du hier.
So wie Du warst, bist Du immer bei mir.
So wie Du warst, bleibt so viel von Dir hier...
Ich vermisse dich am 29.12.2013Eintrag melden
.....und nichts, wirklich nichts unter diesem Himmel wird mich dazu bringen dich zu vergessen....

Viele Jahre, Monate und Tage ohne dich ... ich vermisse dich
In Erinnerung an Dieter am 29.12.2013Eintrag melden
Es sind nicht nur die eigenen Tränen,

die wir bisweilen um dich weinen,

du wolltest doch so gerne leben,

so sind es auch die deinen.
Wenn wir einmal gehen müssen - was bleibt? am 28.12.2013Eintrag melden
Wenn wir einmal gehen müssen - was bleibt?
Ist es die Liebe, die wir in andere Herzen gelegt haben;
ist es die Hoffnung, die wir anderen Menschen geschenkt haben;
ist es der Glaube, der uns auf ein Wiedersehen hoffen lässt;
ist es der Trost, den wir verbreitet haben;
ist es der Gedanke an unsere Arme, die uns beschützt haben;
sind es die schönen Worte, die wir gesprochen haben?
Das alles bleibt - nichts war umsonst.
- Hildegard Peresson -
Danke, dass Du da warst .... am 28.12.2013Eintrag melden
Du hast mich verlassen und einen Teil meines Lebens hast du mitgenommen.
Doch einen Teil Deines Lebens lebt weiter mit mir.

Die Lebensfreude von mir hast du mitgenommen, doch durch deine Kraft
die du mir jeden Tag gibst, werde ich wieder Freude am Leben finden.

Nicht heute und auch nicht morgen, doch eines Tages finde ich in mein
neues und so ganz anderes Leben zurück.
In Memoriam am 27.12.2013Eintrag melden
Es gibt Menschen, die wir in der Erde begraben, aber die, die wir besonders zärtlich lieben, sind ewig in unser Herz gebettet.
Danken will ich dir, für die Spuren, die Du hinterlassen hast und so ich auf ihnen wandle begegnest Du mir immer wieder.
Nichts kann uns jemals trennen, weil uns so viel verbindet. Ruhe in Frieden! In tiefer Liebe Deine Frau
Traurige Grüße am 26.12.2013Eintrag melden
Schau in meine Seele, und du siehst Narben die mich schmücken, Narben die mich für immer begleiten.

Gefangen in der Dunkelheit, von Kälte umgeben, ein Lächeln der Verzweiflung.

Verlassen in dem Tränenmeer, von Hass zerfressen, die Gedanken der Hilflosigkeit.

Ein Schlag! Die Seele schreit. Das Herz zerbricht.
Danke für alles! am 26.12.2013Eintrag melden
Danke für deine Liebe!

Danke für deine Stärke!

Danke für den Sonnenschein!
in ewiger Liebe... am 25.12.2013Eintrag melden
Wie wird es dieses Jahr,
jetzt wo du nicht mehr bei mir bist.
Wird der Baum auch so hell
erstrahlen wie früher
ohne das Strahlen in deinen Augen.
Werde ich fröhlich sein können
ohne dein Lachen zu hören.

Oder...
Werde ich weinen,
weil du mir gerade in dieser Zeit so fehlst.
Werde ich still sein,
weil alles ohne dich nur noch halb so schön ist.
Ich denke, ich werde traurig und fröhlich,
laut und leise sein.
Eine Kerze ins Fenster stellen,
damit du sie siehst.
Und tief in meinem Herzen bist du dann bei mir
und das wird mich trösten.

(Sonja Hernsdorf)
Liebe Grüße zum Weihnachtsfest am 23.12.2013Eintrag melden
Winterzauber
Ich wandere still und einsam
durch den schönen Winterwald.
Kleine Flöckchen fallen leise,
draußen ist es bitterkalt.

Nun trägt der Wald ein weißes Kleid,
der Winter hat ihn sanft verführt.
Es ist als sei die Welt verzaubert,
ich bin so tief im Herz berührt.

Mir ist es als wäre ich ganz alleine,
doch sehe ich Spuren hier im Schnee.
Leise hör ich etwas rascheln,
ganz erschrocken blickt ein Reh.

Die ganze Welt wirkt jetzt so friedlich
als läge sie im tiefen Schlaf.
Der See ist lang schon zugefroren,
worüber ich mich freuen darf.

Eis und Kälte sind beharrlich,
der Schnee deckt alle Spuren zu.
Schweigend lausche ich der Stille,
finde heim zu innerer Ruh.

Und so geh ich langsam weiter,
durch den tief verschneiten Wald.
Mit den Winters weißen Zaubern
vergesse ich alle Sorgen bald


★*˚°。°*。°*。★*˚°。°*。°˚°★*˚°。°*。°*★*˚°。°*。°*★
˛°_██_*˚°。°/ *˚°。°*。°*★*˚°。°*。°*★*˚°。°*。°*★
˛. (´• ̮•)*.。*/♫.♫*˛.*˛.˛_Π_____*˚°。*。°**˚°。°*。°*★
.°( . • . ) ˛°./• ‘♫ ‘ •.˛*./______/~\*˚°。°*。°*°**˚°*★
*(…’•’.. ) *˛╬╬╬╬╬˛°.|田田❤|門|╬╬╬╬╬*˚°。°*。°
Ganz herzliche Grüße am 22.12.2013Eintrag melden
Es tut immer so weh, als wäre es gestern passiert.
Dabei ist es schon viel länger her. Und wir hoffen es war nur ein Traum.
Doch wenn wir die Augen öffnen, dann wissen wir: Es war kein Traum.
Ich wünsche Ihnen die Kraft um zu verstehen und mit dem Schmerz umzugehen.
Ich muss es auch. Vielleicht schaffen wir es ALLE zusammen.
ein leiser Gruß am 22.12.2013Eintrag melden
Ich trat ins Licht und fühlte mich geborgen.
Ich habe euch nicht verlassen. Ich bin euch nur einen Schritt voraus.
Ein Gedicht ist wie eine Rose.... am 21.12.2013Eintrag melden
Ein Gedicht ist wie eine Rose es öffnet sich die Blüte zart
in Gedanken spiegeln tausend Bilder in denen die Hoffnung sich verbarg

Es handelt von Liebe, Schmerz und Tod von Himmel und Erde, von Fantasie
oft der schwarze Teufel in Ihnen wohnt von Oben erklingt des Windes Melodie

Die rote Rose schön wie ein Gedicht entfaltet sich in Morgenröte still
auch sie zu uns mit Worten spricht so vieles sie uns sagen will

Herzen bluten in dunklen Nächten in denen ein Dorn es trifft
lässt Sehnsucht schwer in Ihnen sitzen und in den Augen eine Träne blitzt

Liebe zaubert sie stolz und edel trifft mitten in die traurig Brust
im süssen Schall die Nachtigall ihr Liedchen singt nach Herzenslust

Schlafend wie Dornröschen einst erwacht die Königin der Blumen sanft
wie ein Gedicht sie manchmal weint Tropfen vom Morgentau hält sie elegant

Wild wie das schäumende Meer verteilt ihre Frucht sie weit hinaus
sind die Gedanken oft auch leer so fängt ein Gedicht sie wieder auf...
ein leiser Gruß für dich .... am 21.12.2013Eintrag melden
Wie du in mir noch lebst, bin ich mit dir gestorben.
Wie sich ein Teil von dir noch regt in meinem Tun,
so will ein Stück von mir in deinem Frieden ruhn.
Wie du noch Heimat hast durch mich in dieser Welt,
so wird im andren Land durch dich mein Haus bestellt.

Lily Sauters
Ein stiller Gruß am 19.12.2013Eintrag melden
DAS HERZ wird immer gefüllt sein, mit LIEBE ERINNERRUNGEN und SEHNSUCHT.
Ich kenne einen Engel, der gehört nur zu dir am 19.12.2013Eintrag melden
Ich kenne einen Engel, der gehört nur zu dir, und wenn du ihn rufst, dann ist er gleich hier.
Er hört dich im Dunklen,
er hört dich bei Nacht.
Er hört, wenn man weint,
er hört, wenn man lacht.
Er hört dich bei Sonnenschein und auch bei Regen, wo immer du lang läufst auf all deinen Wegen.
Er kommt, wenn du krank bist, und macht dich gesund, er vertreibt alles Schwarze und macht die Welt bunt.
Ich liebe dich.... am 19.12.2013Eintrag melden
Ich hoffe du gibst auf mich acht von da oben, und hilfst mir den richtigen Weg in meinem weiteren Leben zu finden...

Aber ich weiß das du mir all gegenwärtig bist..

Wie hast du immer so schön gesagt, "du lässt mich nie allein" ...

Ich glaube das hast du auch nicht und wirst es auch nie tuen...

Auch wenn ich dich nicht sehe bist du mir ganz nah und hilfst mir dabei weiter zu leben ohne dich...

Dank dir habe ich gelernt das Leben richtig zu schätzen und weiß wie kostbar doch ein kleiner Moment sein kann,
denn nichts ist für immer aber ein Moment ist für immer kostbar...

Danke, das du mir gezeigt hast, dass ich nicht aufgeben soll, und das Lachen nie verlernen soll...

Genauso wie du bist zu deinem letzten Atemzug dein Lachen nie verlernt hast.

Du fehlst mir; aber ich weiß das du auf mich aufpasst.......

Das du mich auf diesen Neuen Weg geführt hast und ich muss sagen er gefällt mir...

Naja ich hör mal auf sonst wird es wieder ein Roman, aber ich denke du weißt was ich dir alles noch sagen will und ich
denke du siehst nachts meine Tränen die sagen ich vermisse dich aber weiß das du da bist...

Denn jedes mal wenn ich traurig bin weil ich dich nicht mehr in den Arm nehmen kann und mir die Tränen über die Wangen laufen, merke ich eine fremde aber doch gleichzeitig vertraute Wärme..

Danke für alles ...
Leise Grüße zum Advent am 18.12.2013Eintrag melden
Wie können Jahre so schnell vergehen,
wir sehen dich noch immer vor uns stehen.
Wir können es einfach noch nicht fassen,
dass du uns hast für immer verlassen.

Traurig und verloren stehen wir oft
an Deinem stillen Grab,
niemand kann uns jemals geben,
was wir an dir verloren haben.

Im Herzen bleibst du uns ganz nah
bei jedem Schritt, den wir nun gehen.
Denk immer dran, dass wir dich lieben.
leiser Gruß am 18.12.2013Eintrag melden
Wohl rief ich sanft dich an mein Herz
Doch blieben meine Arme leer.
Der Stimme Zauber, der du sonst
Nie widerstandest, galt nicht mehr.

Was jetzt dein Leben füllen wird,
Wohin du gehst, wohin du irrst.
Ich weiß es nicht, ich weiß allein,
dass du mir nie mehr lächeln wirst.
Theodor Storm
...niemals werde ich Dich vergessen.... am 17.12.2013Eintrag melden
...niemals werde ich Dich vergessen mein Engel.
Du bist und bleibst in meinem Herzen...Ich liebe Dich!
wir vemissen dich am 17.12.2013Eintrag melden
Tod und Schönheit sind zwei hohe Dinge,
die gleich viel Schatten und Licht enthalten,
so dass man sie für zwei Schwestern halten könnte,
gleich schrecklich und furchtbar,
erfüllt von demselben Rätsel und demselben Geheimnis.

Victor Hugo
Zeit für Tränen am 16.12.2013Eintrag melden
Zeit für Tränen

Wenn Trauer den Körper befällt, und die Zeit die Linderung versagt.
Wenn Fäuste gegen Wände schlagen und man vom Dunkel betört.
Wenn aus Liebe Angst wird und Schmerz in Wut umschlägt.
Wenn man mit Gewalt versucht zu halten, was schon längst zerstört.
Wenn Kummer von Hass verdrängt wird, die Seele dunkel von der Last die es trägt.
Wenn niemand da der die Zeichen der Trauer versteht und hört.
Dann ist es Zeit Zeit für Tränen.
in meinem Herzen stirbst du niemals.... am 16.12.2013Eintrag melden
Ich bin hier glücklich und befreit von allen Qualen
und aller Pein, nur ein leichter Flügelschlag,
und ich kann wieder bei euch sein,
auch wenn eure Augen mich nicht sehn, ihr spürt
den Flügelschlag, als Winde, die euch sanft umwehen.

Wenn eure Gedanken sich um mich ranken,
dann spür ich die Kraft in eurem Herzen,
und sehe in meinem Garten, die Lichter der Kerzen.
Leise treiben dann die Tränen neue Blüten aus den
Trieben, denn die Kraft die uns verbindet, ist die LIEBE.
Viel Licht und Wärme für ein Herz, das getröstet werden will... am 15.12.2013Eintrag melden
Wir gehören über den Tod hinaus zusammen.
Ich werde Dich für alle Zeiten in meinem Herzen tragen.
Ich wünsche Dir einen schönen 3. Advent im Sternenhimmel am 15.12.2013Eintrag melden
_________$$________________________$
________$__$______________________$$$
_______$____$___________________$$$$$$$
______$__$$__$_____________$$$$$$$$$$$$$$$$$
_______$_$$_$__________$$_____$$$$$$$$$$$
_________$$___________$__$______$$$$$$$
______$$$$$$$$$______$____$____$$$$_$$$$
______$_______$_____$__$$__$__$$_______$$
______$_______$$_____$_$$_$__________
______$______$__$______$$__________
______$_____$____$__$$$$$$$$_____
______$____$__$$__$_$_____$$____
______$_____$_$$_$__$_____$$___
______$_______$$____$_____$$__
______$___$$$$$$$$$_$_____$$__
____§§$___$_______$_$_____$$§§
§§§§§§$___$_______$_$_____$§§§§§§§§
__§§§§$___$_______$_$$$$$$§§§§§§§
____§§$$$$$_______$§§§§§§§§§§§§
______§§§§$_______$§§§§§§§§§§
____§§§§§§$$$$$$$$$§§§§§§§§§§§§
__§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§
§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§
___________§§§§§§§§§§§§§
_____________§§§§§§§§§
_______________§§§§§
________________§§§
_________________§

,.+*+.,,.+*+.,,.+*+.,,.+*+.,,.+*+.,,.+*+.,
MITTEN INS HERZ am 14.12.2013Eintrag melden
Es ist die Trauer die durchtropft mitten ins Herz.

Annemarie Schnitt
In ewiger Liebe am 14.12.2013Eintrag melden
Das Meer des Todes trägt mit jedem Menschen,

den wir geliebt oder bewundert haben,

ein Fragment der Insel in unserer Seele mit sich.


Anais Nin
Ich vermisse DICH so sehr.... am 12.12.2013Eintrag melden
Wo fragt die Trauer finde ich den verlorenen Schlüssel zum Licht?
Mitten im Schatten antwortet die Hoffnung; weil er die Quelle deiner Gefühle ist.

Ute Leser
Stark sein am 12.12.2013Eintrag melden
Ich soll stark sein, wenn ich mich auch schwach fühle.
Ich soll stark sein für euch, damit ihr meine Tränen nicht seht.
Ich soll stark sein, damit ihr euch gut fühlen könnt.
Ich soll stark sein, damit ihr euch nicht fürchten müsst vor meinen Gefühlen.
Ich soll stark sein damit ihr fröhlich sein könnt.
Ich soll stark sein, damit ihr nicht die Straßenseite wechseln müsst.
Ich soll stark sein, damit ihr mich ansehen könnt.
Ich soll stark sein, für euch, die ihr mich nicht schwach sehen wollt.
eine Kerze zum 2. Advent am 08.12.2013Eintrag melden
___?_____________$
____$______$____$$
_____$____$$$___$
$$___?$_?$$_$$_$___$$
__$$__$$_$$$$$_$_$$
?___$$__________$$__$$
??________________$$
___$$_____$$____$$$$$
_$$$$____?$$____$$$$$
?$$$$$___$__$_____$$
??$$____?$$$$
___$_?$__$$$____$$?$$
__??$$___$$$$$$$__$$
___$$_?_$$$__$$$___?$$
_$$___$$___$$__$$____$$
_____$$$$$$J____$
_____$_________$$
____$o$_$$$___$$?
___$$$$_$$$___$$_$$
___$$$$_h$_____$_$$$
___$$$$________$?_$$
_____$a__$$____$?__?
_____$n__$$____$
_____$$__$$n___$
___a_$$________$
___$$$$________$
___$$$$________$
___$$$$________$
_____$$_____$?_$?
_____$$____$$$_$$
_____$$_____$$_$$_?
_____$$________$$$$$
_____$$________$$_$$
_____$$________$$
_____$$________$$
_____$$________$$
___$$_$$?_?_???$$$$
____?$$$$$$$$$$$_?

Die Erinnerung ist wie ein Blick aus einem Fenster, durch das wir Dich immer sehen können.
In tiefer Besinnung können wir Dich nicht nur sehen, sondern auch Deine Stimme und Dein Lachen hören.
Dieser Schmerz und die ständige Trauer, vermag bisher unbekannte Wege zu öffnen.
Auch wenn Du nicht mehr hier sein darfst, in unseren Herzen bist Du immer bei uns.
Du bist und bleibst ein Teil von uns!
Geliebt und unvergessen am 07.12.2013Eintrag melden
Ein warmes helles Adventlicht und viel Liebe schicke ich Dir auf Deinen Stern.....

Ruhe in Frieden!
Ich hab dich lieb und vermisse dich... am 07.12.2013Eintrag melden
Eine Rose, die zu früh verblüht...
Eine Sternschnuppe die am Himmel verglüht...
Ein Schmetterling der in die Sonne fliegt...
Eine Feder die im Wind sich wiegt...
Ein Vogel der in den Lüften schwebt...
Ein Engel der über den Wolken lebt...
Das alles bist du für mich...
Ich hab dich lieb und vermisse dich...
ein stiller Gruß am 07.12.2013Eintrag melden
。 ° · 。 · ˚ ˚ ˛ ˚ ˛
。° 。 ° 。˚ ˛ · ˚ ˚ ˛...
Happy 。 · ˚ ˚ ˛
。Adventszeit 。 。°
_Π__ 。 ˚ ˚ ˛ ˚ ˛
/_____/ \。˚ ˚ ˛ ˚
l田田田 |門| ˚ ˛ ˚ ˛ ·
Du fehlst in unserer Mitte. am 05.12.2013Eintrag melden
Zu früh bist Du gegangen und hast Deine Liebsten voller Sehnsucht nach deiner Liebe hinterlassen...
RUHE IN FRIEDEN! am 05.12.2013Eintrag melden
Engelsflügel

Still fühle ich die warmen Strahlen
in der dunklen - kalten Nacht,
und das Eis um mein Herzen
taut nun auf mit aller Macht.

Rinnt als Tränen aus den Augen
bildet schweigend einen See,
großer Schreck in meinem Inneren
als ich tief im Wasser steh.

Dicke Mauern wie ein Panzer
hatten sich einst aufgebaut,
doch nun ist das Eis der Trauer
stumm und leise abgetaut.

Engelsflügel streiften zärtlich
voller Liebe mein Gesicht,
und ich hörte aus der Ferne
wie der Engel zu mir spricht.

Verliere nie den Glauben
habe immer Zuversicht,
die Hoffnung wird Dich tragen
hinauf ins Sternenlicht.

(Verfasser mir unbekannt)
In ewiger Liebe am 04.12.2013Eintrag melden
Schon wieder diese schwere Zeit,
die ewig lange Düsterkeit.
Der Lichterglanz an Adventstagen
ist manchmal kaum noch zu ertragen

Man sitzt daheim und denkt zurück,
was hatten wir mal für ein Glück.
Als wir noch froh in eure vetrauten
und liebevollen Augen schauten.

Jetzt können wir euch nicht mehr sehn,
denn ihr tut andre Wege gehen,
in einem Licht so klar und hell,
das blendet uns die Augen grell.

Der Advent kommt und er vergeht,
die Seele fällt, die Seele steht.
Egal, wie schlimm die Zeit und rafft,
ihr führt uns durch mit Lieb und Kraft.

Drum euch einen frohen Advent,
für euch bei uns das Licht es brennt.
Strahlt schöner, als das Abendlicht.
Ach Dieter, du weißt, ich liebe dich.


Dies ist eine goldene Kerze für Dieter Gieschler

Am 07.06.2011 wurde diese goldene Gedenkkerze online für Dieter Gieschler (im Tierkreiszeichen Zwillinge geboren) auf Kerze-anzuenden.de entzündet und damit ein einzigartiges Online-Gedenken erstellt.

Die goldene Kerze zum Gedenken an Dieter Gieschler wurde 11.080 besucht. Es wurde bisher 1.819 mal Mitgefühl ausgedrückt. Gerne können auch Sie jetzt den Hinterbliebenen gegenüber Ihr Mitgefühl ausdrücken und einige Worte zum Verstorbenen oder ein Spruch/Gedicht verfassen. Nutzen Sie hierfür den Link "Mitgefühl verfassen".

Diese Kerze brennt ewig.