widder 2Sternzeichen Widder | 21. März–20. April

Das Tierkreiszeichen Widder ist das Sternzeichen von allen zwischen dem 21. März und dem 20. April geborenen Personen. Wer wurde im Sternzeichen Widder geboren? Die hier aufgeführten Persönlichkeiten kamen im Tierkreiszeichen Widder zur Welt. Berühmte verstorbene Widder sind z. B. Johann Sebastian Bach, Leonardo da Vinci, Charlie Chaplin, Wilhelm Conrad Röntgen und Vincent van Gogh.

    Widder mit dem Anfangsbuchstaben A ›

        Widder mit dem Anfangsbuchstaben B ›

            Widder mit dem Anfangsbuchstaben C ›

                Widder mit dem Anfangsbuchstaben D ›

                    Widder mit dem Anfangsbuchstaben E ›

                        Widder mit dem Anfangsbuchstaben F ›

                            Widder mit dem Anfangsbuchstaben G ›

                                Widder mit dem Anfangsbuchstaben H ›

                                    Widder mit dem Anfangsbuchstaben I ›

                                        Widder mit dem Anfangsbuchstaben J ›

                                            Widder mit dem Anfangsbuchstaben K ›

                                                Widder mit dem Anfangsbuchstaben L ›

                                                    Widder mit dem Anfangsbuchstaben M ›

                                                        Widder mit dem Anfangsbuchstaben N ›

                                                            Widder mit dem Anfangsbuchstaben O ›

                                                                Widder mit dem Anfangsbuchstaben P ›

                                                                    Widder mit dem Anfangsbuchstaben Q ›

                                                                        Widder mit dem Anfangsbuchstaben R ›

                                                                            Widder mit dem Anfangsbuchstaben S ›

                                                                                Widder mit dem Anfangsbuchstaben T ›

                                                                                    Widder mit dem Anfangsbuchstaben U ›

                                                                                        Widder mit dem Anfangsbuchstaben V ›

                                                                                            Widder mit dem Anfangsbuchstaben W ›

                                                                                                Widder mit dem Anfangsbuchstaben X ›

                                                                                                  Widder mit dem Anfangsbuchstaben Y ›

                                                                                                      Widder mit dem Anfangsbuchstaben Z ›

                                                                                                        Über das Sternzeichen (Tierkreiszeichen) Widder

                                                                                                        21.03. bis 20.04. Menschen, die im Sternzeichen Widder geboren sind, besitzen einen starken Willen und sind immer auf der Suche nach neuen Herausforderungen. Dies macht Widder-Geborene zu einem idealen Anführer. Sie stehen jederzeit für einen Wettkampf offen und können dabei auch mit Niederlagen gut umgehen. Gelegentlich kommt es vor, dass sie andere Menschen aufgrund ihrer impulsiven Art vor den Kopf stoßen. Dank ihrer offenen und positiven Art machen sie dies jedoch locker wieder wett.

                                                                                                        Ein weiteres Kennzeichen des Widders ist sein unerschütterlicher Optimismus. Widder sind in allen Situationen sehr aufrichtig und zeigen ihre Gefühle immer offen und direkt. Dabei neigen sie jedoch dazu, zuerst an sich zu denken, weshalb Widder-Geborene auf andere oftmals rücksichtslos wirken. Allerdings ist dies nur eine besondere Form der Ehrlichkeit. Bei einem Widder weiß man immer genau, woran man ist und was dieser gerade denkt und fühlt. Von der Meinung anderer lässt sich ein Widder nicht beeinflussen und mit seinem scharfen und klaren Verstand nennt er die Dinge immer beim Namen und bringt auch komplizierte Sachverhalte direkt auf den Punkt. Widder gehören in die Kategorie Draufgänger und wollen öfters auch mal mit dem Kopf durch die Wand. Dies führt jedoch auch dazu, dass Widder schnell ungeduldig werden und es ihnen gelegentlich am nötigen Durchhaltevermögen mangelt.


                                                                                                        Der Widder und die Liebe

                                                                                                        Auch in der Partnerschaft ist der Widder sehr dominant und übernimmt gerne das Kommando. Widder gehören zu den feurigen und leidenschaftlichen Liebhabern und benötigen einen Partner, der ebenfalls über eine hohe Kampfbereitschaft verfügt und ihm auch mal ordentlich kontra gibt. Widder möchten in stürmischer Weise erobert werden und schätzen eine Partnerschaft, in der sie immer wieder mit neuen und spontanen Ideen gefesselt und überrascht werden. Treue spielt beim Widder in einer Beziehung nicht immer die entscheidende Rolle. Im Gegenzug neigt der Widder jedoch zur Eifersucht. Sowohl Männer wie auch Frauen verlieben sich relativ schnell, weshalb man sich in einer Beziehung mit einem Widder nie zu sicher sein sollte.